Lindt & Spruengli AG


WKN: 870503 ISIN: CH0010570767
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kennzahlen
Forum
Lindt & Spruengli AG News

Weitere Meldungen
02.04.16 Auslandsaktien: Für Aktionäre ein Genuss
11.03.15 Lindt & Sprüngli-Aktie: Einzigartige Investition .
14.01.15 Lindt & Sprüngli-Aktie: Hohes Umsatzwachstum.
13.01.15 Lindt & Sprüngli Umsatzzahlen 2014: Umsatzw.
15.12.14 Lindt & Sprüngli: Aktienrückkauf abgeschlossen.
25.09.14 Lindt & Sprüngli-Aktie: Sehr attraktive Anleihe.
16.09.14 Lindt & Sprüngli-Aktie: Produktmix und geogra.
08.09.14 Lindt & Sprüngli verstärkt die oberste Führung.
19.08.14 Lindt & Sprüngli H1-Halbjahreszahlen: Überdurc.
15.07.14 Lindt & Sprüngli-Aktie: Übernahme von Russell.
14.07.14 Lindt & Sprüngli-Aktie im Aufwärtstrend - Gr.
14.07.14 Lindt & Sprüngli: H1-Umsatzwachstum über Er.
14.07.14 Lindt & Sprüngli übernimmt Russell Stover Can.
14.07.14 Lindt & Sprüngli Halbjahreszahlen: Sehr guter .
16.05.14 Lindt & Sprüngli-Partizipationsschein: Süße Ren.
28.03.14 Lindt & Sprüngli-Aktie: Ein Koffer voll feinste.
12.03.14 Lindt & Sprüngli-Aktie: Wachstumsaussichten i.
11.03.14 Lindt & Sprüngli präsentiert Jahresergebnis 20.
04.12.13 Lindt & Sprüngli-Aktie: Attraktiver Mix aus W.
04.10.13 Lindt & Sprüngli auf "buy" hochgestuft - Akti.


nächste Seite >>
 
Meldung

Steigender Konsum von Luxus-Schokolade lässt bei Herstellern wie Lindt & Sprüngli, Nestlé, Barry Callebaut und The Hershey Company die Kassen klingeln.
FRANKFURT (Börse Frankfurt).
Ostern ist Schokoladenzeit. Rund 200 Millionen Osterhasen hat allein die deutsche Schokoindustrie nach Schätzungen des Süßwarenverbands in diesem Jahr produziert. Das seien zwar weniger als im Vorjahr, liege aber hauptsächlich am vergleichsweise frühen und daher eher kurzen Ostergeschäft.

Schokolade ist in vielen Ländern das ganze Jahr über ein Verkaufsschlager. Angeführt von der Schweiz, wo laut Marktforscher Mintel im vergangenen Jahr jeder Einwohner im Durchschnitt 8,8 Kilogramm verzehrte, folgen Deutschland mit einem Pro-Kopf-Verbrauch von 8,4 und Russland mit 7,3 Kilogramm. Auch die Briten mit 6,8, die Österreicher mit 5,5 und die Nordamerikaner mit 5,5 Kilogramm besonders gern zur braunen Verführung.

Wenn Schokolade genascht wird, dann bevorzugen Konsumenten allerorts immer häufiger hochwertigere Produkte aus dem Premium-Segment, wie die Untersuchung von Mintel zeigt. Folgerichtig nahm demnach die Anzahl der weltweit auf den Markt gebrachten Qualitätsschokoladen im Zeitraum zwischen 2011 und 2015 um 72 Prozent zu.

Lindt & Sprüngli Strategie überzeugt
 

Unternehmen wie Lindt & Sprüngli (WKN 859568) profitieren ganz klar von diesem Trend. "Das Ostergeschäft des Herstellers ist prächtig gelaufen, Schokoladenschäfchen waren schon vor den Feiertagen ausverkauft", bemerkt Walter Vorhauser von der Oddo Seydler Bank. Der Goldhase als Kassenschlager sei im vergangenen Jahr sieben Millionen mal über die Ladentheke gegangen.

Insgesamt trotze Lindt & Sprüngli dem spätem Winterbeginn, den hohen Rohstoffpreisen und einem warmen Sommer. Umsatz und Gewinn legten im vergangenen Jahr im zweistelligen Bereich zu, das operative Ergebnis der Gruppe stieg um 9,4 Prozent auf über 518 Millionen Franken, fasst Vorhauser die Konzernergebnisse zusammen. Zudem bestätige das Management ein mittel- bis langfristige Wachstumsziel von jährlich 6 bis 8 Prozent, das vor allem durch neue Technologien und und eine größere Anzahl von eigenen Läden an mehr Standorten erreicht werden soll.

Walter VorhauserVorhauser
 
Konkurrenz steht im Schatten
 

"Diese Dynamik spiegelt sich in der Kursentwicklung wider", bemerkt Vorhauser. Seit Juli vergangenen Jahres ist die Lindt-Aktie von 55.800 auf 65.000 Euro gelaufen. Das entspricht einem Plus von über 16 Prozent. Entsprechend ist die Entwicklung bei Partizipationsscheinen (WKN 870503) des Schweizer Konzerns, wie Roland Stadler von der Baader Bank ergänzt. Aktuell ist ein Anteil für 5.331 Euro zu haben. Für das vergangene Jahr komme zudem eine Dividende von rund 1,5 Prozent zum Tragen. "Wer seit Anfang 2009 dabei ist, freut sich über eine Kurssteigerung von über 300 Prozent."

Zum Vergleich machte die Aktie von Nestlé (WKN A0Q4DC) im selben Zeitraum rund 135 Prozent gut und Schokoladenhersteller Barry Callebaut (WKN 914661) kommt auf eine Steigerung von etwa 109 Prozent.

Roland StadlerStadler
 

Hershey mit stabiler Performance

The Hershey Company (WKN 851297) setzt nach Ansicht von Stadler mit einem Umsatzplus von 3,5 Prozent im vergangenen Quartal eher auf Stabilität statt hohes Wachstum. "Die Umsatzprognosen von 7,4, 7,5 und 7,7 Milliarden US-Dollar für die Jahre 2015, 2016 und 2017 verdeutlichen diese Strategie." Hier fehle schlichtweg die Anlegerfantasie. Stadler sieht darin einen der Gründe, warum sich die Hershey-Aktie seit Anfang Juli 2015 kaum von der Stelle bewegt, obwohl das Unternehmen mit einer Marktkapitalisierung von 19 Milliarden US-Dollar recht gut dastehe. "2,5 Prozent Dividende kann sich ebenfalls sehen lassen." Für den Händler ist die Aktie von Hershey Company ein solides Investment mit geringem Risiko. "Schokoladenprodukte werden immer gegessen." Dass Hershey auf gesundem Boden steht, habe Morningstar mit der Heraufstufung der Bonitätsnote auf A+ gerade erst bestätigt.

Wenige große Spieler dominieren den Markt

Übrigens belege Mondelēz - ehemals Kraft - (WKN A1J4UO) mit Marken wie Milka, Suchard, Toblerone, Oreo und Mirabell-Mozartkugeln den Spitzenplatz im globalen Schokoladenmarkt, gefolgt vom US-Familienunternehmen Mars, Nestlè, dem italienischen Konzern Ferrero und Hershey. Gemeinsam teilten sich die fünf Produzenten rund 60 Prozent des Weltmarktes, der knapp 100 Milliarden Dollar schwer sein soll.




 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Nestlé

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Neues von Nestle WKN A0Q4DC ... (10.12.16)
Nestle (08.08.13)
Nestle auch von ... (19.02.13)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Nestlé-Aktie: Verkaufen? Aktienan. (05.12.16)
Studie: Zukunft der Lebensmittelve. (04.12.16)
Nestlé-Aktie: Nestlé vor Herausfor. (21.11.16)
Nestlé-Aktie: Dauerlauf gerät ins S. (28.10.16)
Nestlé-Aktie: Organisches Umsatzw. (24.10.16)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Nestlé

•

•

•

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?