MDAX (Kurs)


WKN: 846753 ISIN: DE0008467531
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Kursliste
52 Wochen-Hoch-Tief
Performance
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum

Weitere Meldungen
15.02.18 MDAX: Schuss vor den Bug
13.12.17 MDAX: Money Management gewinnt an Bedeut.
27.01.17 MDAX: Von Allzeithoch zu Allzeithoch - beein.
27.01.17 MDAX: Dreieck nach oben aufgelöst
05.05.15 Neues Bear-Zertifikat auf MDAX - Zertifikaten.
23.01.15 Neues Unlimited Turbo-Zertifikat auf MDAX - .
16.01.15 Neue Unlimited Turbo-Zertifikate auf MDAX - .
30.12.14 Neues Smart Unlimited Turbo Bull-Zertifikat au.
08.12.14 Neues Unlimited Turbo Bull-Zertifikat auf MDA.
28.11.14 Neues Unlimited Turbo Bull-Zertifikat auf MDA.
24.11.14 Neue BEST Unlimited Turbo Bull-Zertifikate au.
17.11.14 Neues Unlimited Turbo Bull-Zertifikat auf MDA.
04.11.14 Neues Smart Unlimited Turbo Bull-Zertifikat au.
27.10.14 Neue Smart Unlimited Turbo Bull-Zertifikate au.
16.10.14 Neues Smart Unlimited Turbo Bull-Zertifikat au.
24.09.14 Neues Smart Unlimited Turbo Bear-Zertifikat a.
02.09.14 Neues BEST Unlimited Turbo Bull-Zertifikat au.
29.08.14 Neues BEST Unlimited Turbo-Zertifikat auf MD.
25.08.14 Neues BEST Unlimited Turbo-Zertifikat auf MD.
08.08.14 Neues Unlimited Turbo Bull-Zertifikat auf MDA.


nächste Seite >>
 
Meldung
Düsseldorf (www.aktiencheck.de) - Die verschiedenen Hoch- und Tiefpunkte bei knapp 26.000 Punkten markieren den Auftakt zu einer charttechnisch extrem wichtigen Haltezone für den MDAX® (ISIN: DE0008467416, WKN: 846741), welche sich zusätzlich aus der 38-Monats-Linie (akt.
bei 25.742 Punkten) sowie dem Basisaufwärtstrend seit Herbst 2011 (akt. bei 25.709 Punkten) speist, so die Analysten von HSBC Trinkaus & Burkhardt.

Die beschriebenen Kernunterstützungen hätten die deutschen Mid Caps zuletzt preisgeben müssen - und zwar mit der zu Beginn der letzten Woche gerissenen Abwärtskurslücke (26.031 zu 25.945 Punkte). Damit befinde sich das Aktienbarometer derzeit in schwierigem Fahrwasser. In die gleiche Kerbe würden aktuell diverse Indikatoren schlagen. So würden RSI und MACD bereits seit längerem eine divergente Entwicklung zeigen, indem neue Verlaufshoch im Chartverlauf nicht mehr durch entsprechende Indikatorenpendants bestätigt würden. Im Verlauf des Oszillators liege mittlerweile zudem eine abgeschlossene Toppbildung vor.

Vor diesem Hintergrund habe die technische Ausgangslage zuletzt einen deutlichen Dämpfer erhalten. Deshalb müssten Anleger ihren Blick auf die nächsten Haltemarken in Form des Tiefs vom August 2017 (24.221 Punkten) bzw. der Hochs bei gut 22.000 Punkten richten. In die charttechnische Erfolgsspur kehre der MDAX® indes erst zurück, wenn das oben genannte Gap geschlossen werde. (15.02.2018/ac/a/m)


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

MDAX (Performance)

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Stockpicking DAX plus MDAX ... (01.06.17)
Löschung (02.03.17)
Norma Group MDAX 42,05 Euro (13.02.17)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

MDAX: Schuss vor den Bug (15.02.18)
MDAX: Money Management gewin. (13.12.17)
DAX mit geschwächter Ausgangs. (21.08.17)
MDAX: Von Allzeithoch zu Allzeit. (27.01.17)
MDAX: Dreieck nach oben aufgelö. (27.01.17)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

MDAX (Performance)

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?