Fraport


WKN: 577330 ISIN: DE0005773303
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Fraport News

Weitere Meldungen
16.08.19 Fraport: Q2 in-line, Ausblick erneut bestätigt -.
12.08.19 Fraport Frankfurt Airport Services Worldwide: .
09.08.19 Fraport profitiert weiter von positiver Passagie.
21.07.19 3 Aktien mit gigantischen Burggräben – sollte .
19.07.19 Fraport Frankfurt Airport Services Worldwide: .
15.07.19 Fraport wächst!
13.07.19 Fraport Frankfurt Airport Services Worldwide: .
01.07.19 Fraport: Steigende Passagierzahlen
01.07.19 Fraport: Steigende Passagierzahlen
26.06.19 Fraport: Flughafen Frankfurt im Fokus - Beren.
25.06.19 Fraport Frankfurt Airport Services Worldwide: .
17.06.19 Fraport: Passagierzahlen legen weiter zu
16.06.19 Fraport Frankfurt Airport Services Worldwide: .
06.06.19 Fraport: Wie ist das denn jetzt passiert?
30.05.19 Ein MDAX-Wert mit Wachstumsfantasie: Frapo.
20.05.19 Fraport: Internationale Aktivitäten treiben Gewin.
19.05.19 Fraport: Reagiert die Aktie?
17.05.19 Fraport: Q1 operativ in-line - Kursziel auf 76 .
11.05.19 Fraport: Ist dies wirklich Ihr Geld wert?
08.05.19 Fraport: Weitere Jahreshochs könnten in Kürze.


nächste Seite >>
 
Meldung
Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Fraport-AktienAnalysevon Aktienanalyst Sven Diermeier von Independent Research:

Sven Diermeier, Aktienanalyst von Independent Research, bestätigt in einer aktuellen Aktienanalyse sein Anlagevotum für die Aktie des Flughafenbetreibers Fraport AG (ISIN: DE0005773303, WKN: 577330, Ticker-Symbol: FRA, Nasdaq OTC-Symbol: FPRUF).


Das Zahlenwerk für Q2 habe sich im Großen und Ganzen im Rahmen der Analysten-Prognosen bewegt. Aufgrund der gestiegenen Investitionstätigkeit habe sich der freie Cashflow verschlechtert gezeigt und sei negativ gewesen. Die Ergebnisziele für das Geschäftsjahr 2019, die mehrheitlich keine eindeutige Tendenz (y/y) aufweisen würden, seien im Rahmen des Q2-Berichts bestätigt worden.

Der Analyst sehe den Flughafenbetreiber zur Halbzeit auf Kurs. Die Expansion nach Griechenland und Brasilien habe die strukturellen (Wachstums-)Perspektiven des Fraport-Konzerns verbessert. Allerdings bleibe das Geschäftsmodell krisenanfällig und die Konjunktur-Frühindikatorenindices (für Deutschland und Europa) würden nach wie vor eine Wachstumsverlangsamung signalisieren. Am Hauptflughafen Frankfurt habe sich die Dynamik der Passagierbeförderung im Juli sichtbar abgeschwächt. Die Diskussion um das Fliegen als besonders klimaschädliche Transportmethode habe sich intensiviert. Die Prognosen des Analysten hätten Bestand (u.a. EPS 2019e: 4,45 Euro; EPS 2020e: 4,53 Euro).

Das Votum für die Fraport-Aktie lautet unter Berücksichtigung der Geschäftsentwicklung, der Perspektiven sowie des gegenwärtigen Kursniveaus weiterhin "halten", so Sven Diermeier, Aktienanalyst von Independent Research. Das Kursziel laute unverändert 76,00 Euro. (Analyse vom 16.08.2019)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze Fraport-Aktie:

Xetra-Aktienkurs Fraport-Aktie:
73,32 EUR +0,77% (16.08.2019, 12:42)

Tradegate-Aktienkurs Fraport-Aktie:
73,24 EUR +1,16% (16.08.2019, 12:35)

ISIN Fraport-Aktie:
DE0005773303

WKN Fraport-Aktie:
577330

Ticker-Symbol Fraport-Aktie:
FRA

Nasdaq OTC-Ticker-Symbol Fraport-Aktie:
FPRUF

Kurzprofil Fraport AG:

Die Fraport AG (ISIN: DE0005773303, WKN: 577330, Ticker-Symbol: FRA, Nasdaq OTC-Symbol: FPRUF) zählt zu den größten Flughafen-Konzernen weltweit. Der Schwerpunkt des Geschäfts der Fraport AG besteht im Betrieb des Flughafens Frankfurt am Main, der eine der bedeutendsten Verkehrsdrehscheiben (Hub) in Europa ist. Der Flughafen verfügt über zwei Start- und Landebahnen sowie über eine zusätzliche reine Startbahn. Um dem erwarteten Verkehrswachstum Rechnung zu tragen, erweitert das Unternehmen die Kapazitäten durch den Bau der neuen Landebahn Nordwest, des Terminals 3 und anderer Wartungseinrichtungen. Ziel ist es den Flughafen zu "Frankfurt Airport City" als Mobilitäts-, Erlebnis- und Immobilienstandort weiterzuentwickeln. Die Gesellschaft ist neben den Dienstleistungen rund um den Flugbetrieb auch im Airport-Retailing und der Immobilienentwicklung aktiv. (16.08.2019/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Fraport

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Gut fliegen mit Fraport,ohne ... (20.03.19)
Fraport + Sicherheit = Umsatz-... (03.04.16)
Fraport AG: Fehlinvestition in ... (10.12.15)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Fraport: Q2 in-line, Ausblick erneu. (16.08.19)
Fraport Frankfurt Airport Services. (12.08.19)
Fraport profitiert weiter von positiv. (09.08.19)
3 Aktien mit gigantischen Burggrä. (21.07.19)
Fraport Frankfurt Airport Services. (19.07.19)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Fraport

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?