EMPEROR International


WKN: A0DPMC ISIN: BMG3036C2239
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
EMPEROR International News

Weitere Meldungen
09.01.21 Emperor: Was steht jetzt noch aus?
05.01.21 Emperor: Was ist jetzt zu tun!
30.12.20 EmperorWirklich, ?
18.12.20 Emperor: Wirklich?
28.11.20 Emperor: Haben Sie darauf geachtet?
20.11.20 Emperor: Es hat sich bereits abgezeichnet …
15.11.20 Emperor: Haben Sie darauf geachtet?
31.10.20 Emperor: Was jetzt?
28.10.20 Emperor: Was macht der Markt?
21.09.20 Emperor: Augen auf!
14.09.20 Emperor: Was man jetzt noch wissen sollte!
26.08.20 Emperor: Jetzt könnte alles passieren
17.08.20 Emperor: War das hier wirklich zuzutrauen?
01.08.20 Emperor: Das ist mal eine Nummer!
26.07.20 Emperor: Das Ende oder geht es weiter?
28.06.20 EmperorWirklich, ?
22.06.20 Emperor: Wer hätte das gedacht?
09.06.20 Emperor: Was jetzt noch richtig spannend wird.
25.05.20 Emperor: Muss man sich damit wirklich beschä.
17.04.19 Emperor: Das macht sprachlos!


nächste Seite >>
 
Meldung

Per 31.10.2020, 01:00 Uhr wird für die Aktie Emperor am Heimatmarkt Hong Kong der Kurs von 1.09 HKD angezeigt.

Die Aussichten für Emperor haben wir anhand 7 bedeutender Kategorien analysiert. Für jede Kategorie erhält die Aktie eine Teilbewertung. Die Ergebnisse führen in einer Gesamtbetrachtung zur Einstufung als "Buy", "Hold" bzw. "Sell".

1. Anleger: Die Anleger-Stimmung bei Emperor in den Diskussionsforen und Meinungsspalten der sozialen Medien ist insgesamt neutral. Dies zeigt sich in den Äußerungen und Meinungen der vergangenen beiden Wochen, die wir für Sie ausgewertet haben, um einen weiteren Bewertungsfaktor für die Aktie zu gewinnen. Dabei zeigte sich, dass in den vergangenen ein bis zwei Tagen weder positive noch negative Themen bei den Diskussionen im Mittelpunkt standen, womit der Titel insgesamt die Einschätzung "Hold" erhält. Damit errechnet sich unserer Einschätzung nach zum Punkt Anleger-Stimmung insgesamt ein "Hold".

2. Fundamental: Je niedriger das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) einer Aktie ist, desto preisgünstiger erscheint sie auf den ersten Blick. Wachstumsaktien weisen meist ein höheres KGV auf. Emperor liegt mit einem Wert von 41,35 über dem Durchschnitt der Vergleichsbranche. Der genaue Abstand beträgt aktuell 22 Prozent bei einem durchschnittlichen KGV der Branche "" von 33,98. Durch das verhältnismäßig hohe KGV kann die Aktie als "teuer" bezeichnet werden und erhält daher auf der Basis fundamentaler Kritierien ein "Sell".

3. Technische Analyse: Trendfolgende Indikatoren sollen anzeigen, ob sich ein Wertpapier gerade in einem Auf- oder Abwärtstrend befindet (s. Wikipedia). Der gleitende Durchschnitt ist ein solcher Indikator, wir betrachten hier den 50- und 200-Tages-Durchschnitt. Zunächst werfen wir einen Blick auf den längerfristigeren Durchschnitt der letzten 200 Handelstage. Für die Emperor-Aktie beträgt dieser aktuell 1,32 HKD. Der letzte Schlusskurs (1,09 HKD) liegt damit deutlich darunter (-17,42 Prozent Abweichung im Vergleich). Auf dieser Basis erhält Emperor somit eine "Sell"-Bewertung. Nun ein Blick auf den kurzfristigeren 50-Tage-Durchschnitt: Auch für diesen Wert (1,16 HKD) liegt der letzte Schlusskurs unter dem gleitenden Durchschnitt (-6,03 Prozent), somit erhält die Emperor-Aktie auch für diesen ein "Sell"-Rating. In Summe wird Emperor auf Basis trendfolgender Indikatoren mit einem "Sell"-Rating versehen.

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Emperor?

Wie wird sich Emperor nach der Corona-Krise weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analysezur Emperor Aktie.



 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

EMPEROR International

Aktuelle Diskussionen zum Thema:


Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Emperor: Was steht jetzt noch au. (09.01.21)
Emperor: Was ist jetzt zu tun! (05.01.21)
EmperorWirklich, ? (30.12.20)
Emperor: Wirklich? (18.12.20)
Emperor: Haben Sie darauf geacht. (28.11.20)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

EMPEROR International

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?