Inditex


WKN: A11873 ISIN: ES0148396007
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum

Weitere Meldungen
29.01.16 ROUNDUP 2: Handel erwartet weiteres Wachs.
17.12.15 Auslandsaktien: Spaniens Markt enttäuscht
11.12.15 Inditex-Aktie: Sehr erfreulicher Start in das Q4.
17.09.15 Inditex-Aktie: Starkes flächenbereinigtes Umsat.
11.09.15 Auslandsaktien: Modemagneten aus Europa
25.08.15 Inditex-Aktie: Kaufvotum vor Q2-Quartalszahlen.
16.06.15 Inditex - Ausgezeichneter Jahresauftakt, dynam.
11.06.15 Inditex-Aktie: Deutlicher EBIT-Anstieg - Kurszi.
27.05.15 Inditex-Aktie sehr hoch bewertet - Neues Kurs.
10.04.15 Inditex-Aktie: Starke Marktposition - Kursziel a.
19.03.15 Inditex-Aktie: Anhaltend hohes Expansionstemp.
04.03.15 Inditex-Aktie: Überzeugendes Geschäftsmodell -.
20.02.15 Auslandsaktien: Inditex schlägt alle
18.02.15 Inditex-Aktie hochgestuft! Nachholpotenzial! Inde.
11.12.14 Inditex-Aktie: Währungsbelastungen in Q3 deut.
04.12.14 Inditex-Aktie: Hohes Potenzial durch E-Commer.
21.11.14 Inditex-Aktie: Schwierige Herbstsaison - Kurszi.
10.11.14 Inditex-Anleihen mit attraktiven Kupons und ku.
16.10.14 Inditex-Aktie: Gewinnprognosen reduziert - Gold.
06.10.14 Inditex-Aktie: Einzigartiges Geschäftsmodel zah.


nächste Seite >>
 
Meldung

(neu: mehr Details und Hintergrund)

BERLIN (dpa-AFX) - Die Bundesbürger bleiben aus Sicht des Handels angesichts steigender Löhne und günstiger Energiepreise ausgabefreudig. Für dieses Jahr rechnet die Branche mit einem Umsatzplus von zwei Prozent, wie der Handelsverband Deutschland am Freitag in Berlin mitteilte. "Die Rahmenbedingungen waren letztes Jahr gut und sie bleiben auch 2016 gut", sagte Hauptgeschäftsführer Stefan Genth. Er kündigte weitere Neueinstellungen an. Den Lebensmittelerzeugern machte er keine Hoffnung auf ein Ende der Preismisere.

Im vergangenen Jahr konnte sich der Einzelhandel über den stärksten Umsatzzuwachs seit 1994 freuen. Die Erlöse wuchsen preisbereinigt um 2,7 Prozent, wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden berichtete. Zu aktuellen Preisen (nominal) hatten die Händler sogar 2,8 Prozent mehr in den Kassen als im Jahr 2014.

Ein Fünftel seines Umsatzes macht der Handel im Weihnachtsgeschäft. Im November und Dezember kamen dieses Mal nominal 87,2 Milliarden Euro zusammen, 2,6 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum. Anders als das Bundesamt rechnet der Handelsverband Umsätze aus den Bereichen Kfz und Brennstoffe sowie Tankstellen und Apotheken nicht ein. Er kommt so auf einen Jahresumsatz von 472,4 Milliarden Euro 2015.

Der Dezember 2015 fiel nach amtlichen Angaben mit einem nominalen Plus von 1,7 Prozent allerdings schwächer aus als das Gesamtjahr. Nach den Terroranschlägen von Paris seien die deutschen Einkaufsstraßen zunächst leerer gewesen, sagte Genth zur Erklärung.

Besonders stark ist den Zahlen zufolge abermals der Internethandel gewachsen, der real um 9,0 Prozent zulegte. Der Lebensmittelhandel wuchs mit 2,3 Prozent etwas langsamer als der Einzelhandel mit Nicht-Lebensmitteln, der um 3,0 Prozent zulegen konnte. Stagnation herrschte hingegen bei Textilien, Schuhen und Lederwaren.

Forderungen der Bauern nach höheren Erzeugerpreisen kann der Handel nach Genths Worten nicht nachkommen. Die Preise würden auf den Weltmärkten gemacht. "Wir können diese Misere nicht aufhalten."

Die Branche mit drei Millionen Mitarbeitern rechnet damit, die Zahl der Beschäftigten um ein Prozent zu steigern. Die Zahl der Minijobber gehe zugunsten sozialversicherungspflichtiger Beschäftigung zurück, hieß es. Zum Optimismus des Handels für 2016 trägt auch bei, dass der Kalender drei zusätzliche Verkaufstage hergibt./bf/ceb/DP/jha



 

Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Metro St

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Metro, rein in den fahrenden Zug (01.02.16)
Metro - 3. Chance im Jahrzehnt ... (26.05.15)
Metro Group (14.02.15)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

METRO-Aktie: Leerverkäufer Mars. (01.02.16)
ROUNDUP 2: Handel erwartet wei. (29.01.16)
METRO-Aktie: Fokus auf Russland. (28.01.16)
METRO-Aktie: Gesamtjahresausblic. (28.01.16)
Neuer Turbo Call-Optionsschein auf. (26.01.16)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Metro St

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?