Inditex


WKN: A11873 ISIN: ES0148396007
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum

Weitere Meldungen
27.08.14 ROUNDUP: Zara zieht T-Shirts zurück - 'Hemd.
04.08.14 Inditex-Aktie wieder in Mode?
29.07.14 Inditex-Aktie: Independent Research-Analysten .
24.07.14 Auslandsaktien: Kapriziöse Modewerte
16.06.14 Inditex-Aktie: Sehr solides Bilanzbild, aber Wäh.
13.06.14 Inditex-Aktie: Schwache Q1-Zahlen - wenig Ra.
12.06.14 Inditex-Aktie: Jetzt ein Kauf! Konzern profitier.
03.06.14 Inditex-Aktie: Weiter attraktiv! Deutsche Bank .
23.05.14 Inditex-Aktie: Negative Ergebnisdynamik hält an.
20.05.14 Inditex-Aktie: Rückläufige Ergebnisse erwartet .
24.03.14 Inditex-Aktie heraufgestuft - positive Kursentw.
21.03.14 Inditex-Aktie: Auf Trendwechsel vorbereiten! A.
03.03.14 Inditex-Aktie: Zu viele Belastungsfaktoren - UB.
18.02.14 Inditex-Aktie: Solide Erholung bei Nachfrage er.
17.02.14 Inditex-Aktie: Nord LB-Analyst rät zum Kauf! .
13.12.13 Inditex-Aktie: Expansionskurs erfolgreich fortge.
13.12.13 Inditex-Aktie: Lukrative Einstiegsgelegenheit
12.12.13 Inditex-Aktie: Positive Dynamik lässt nach
12.12.13 Inditex-Aktie: Verkaufempfehlung nach schwac.
12.12.13 Inditex-Aktie: Einer der wenigen Nutznießern d.


nächste Seite >>
 
Meldung

(Im ersten Satz wurde korrigiert: Gefangener)

MADRID/TEL AVIV (dpa-AFX) - Die spanische Modekette Zara hat T-Shirts für Kinder zurückgezogen, die Kritiker an die Kleidung jüdischer Gefangener in den Konzentrationslagern des Nazi-Regimes erinnerten. Die Hemden waren dunkelblau-weiß gestreift, auf der linken Brustseite war ein gelber Stern aufgenäht. Sie lösten in Internetforen eine Welle von Protesten aus, weil die Sterne den Judensternen in der Nazi-Zeit ähnelten.

"Das Zara-Angebot erinnert an eine finstere Ära", schrieb die israelische Zeitung "Haaretz" in ihrer Online-Ausgabe. Die Modekette bat am Mittwoch um Entschuldigung. Sie wies darauf hin, dass der Entwurf der T-Shirts von Western-Filmen inspiriert gewesen sei. Die gelben Sterne auf den Kinderhemden trugen die Aufschrift "Sheriff". Diese war allerdings schlecht zu sehen.

"Im Nachhinein kann man sagen, dass die T-Shirts ein Fehler waren", verlautete aus Kreisen des Mutterkonzerns Inditex, dem Zara angehört. Die Hemden seien rechtzeitig zurückgezogen worden, so dass sie nicht in die Filialen gelangt seien, sagte eine Sprecherin der Nachrichtenagentur dpa. Die T-Shirts seien nur in drei Ländern für wenige Stunden im Internet angeboten worden. Deutschland und Israel gehörten nicht dazu./sbp/hk/aro/DP/jha



 

Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Inditex

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

ITEX Corp.: Interessant! (27.07.14)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

ROUNDUP: Zara zieht T-Shirts zu. (27.08.14)
Inditex-Aktie wieder in Mode? (04.08.14)
Inditex-Aktie: Independent Research. (29.07.14)
Auslandsaktien: Kapriziöse Modewe. (24.07.14)
Inditex-Aktie: Sehr solides Bilanzbi. (16.06.14)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Inditex

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?