Royal Bank of Scotland


WKN: A1JXTD ISIN: GB00B7T77214
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum

Weitere Meldungen
19.05.20 Royal Bank of Scotland: Endlich!
23.04.20 Royal Bank of Scotland: Sowas erlebt man au.
12.04.20 Royal Bank of Scotland: Lohnt sich das?
13.02.20 Royal Bank of Scotland: Wieso ist diese Entw.
31.01.20 Royal Bank of ScotlandIst es endlich vollbrach.
27.01.20 Royal Bank of Scotland: Anleger aufgepasst!
19.01.20 Royal Bank of Scotland: Bitte unbedingt die Z.
05.01.20 Royal Bank of Scotland: Achtung, lieber Anleg.
30.12.19 Royal Bank of Scotland: Wohin geht die Reise.
12.12.19 Royal Bank of Scotland: Bitte unbedingt beach.
09.12.19 Royal Bank of Scotland: Wohin geht die Reise.
30.11.19 Royal Bank of Scotland: Kursausbruch – aber i.
25.11.19 Royal Bank of Scotland: Pleite oder Chance?
18.11.19 Royal Bank of Scotland: Reicht das?
12.11.19 Royal Bank of Scotland: Diese Infos sollten Si.
28.10.19 Royal Bank of Scotland: Ob das wirklich so s.
24.10.19 Royal Bank of Scotland: Kann das wirklich gu.
05.10.19 Royal Bank of Scotland: Wer mitreden will, so.
24.09.19 Royal Bank of Scotland: Was jetzt noch richt.
18.09.19 Royal Bank of Scotland: War das alles?


nächste Seite >>
 
Meldung

Für die Aktie Royal Bank of Scotland aus dem Segment "Diversifizierte Banken" wird an der heimatlichen Börse London am 19.05.2020, 19:52 Uhr, ein Kurs von 107 GBP geführt.

Um diesen Kurs zu bewerten, haben wir Royal Bank of Scotland einem mehrstufigen Analyseprozess unterzogen. Daraus resultieren Einschätzungen danach, ob Royal Bank of Scotland jeweils als "Buy", "Hold" bzw. "Sell" zu klassifizieren ist. Eine abschließende Konsolidierung dieser Einschätzungen ergibt die Gesamtbewertung.

1. Branchenvergleich Aktienkurs: Royal Bank of Scotland erzielte in den vergangenen 12 Monaten eine Performance von -50,7 Prozent. Ähnliche Aktien aus der "Handelsbanken"-Branche sind im Durchschnitt um 0,25 Prozent gestiegen, was eine Underperformance von -50,96 Prozent im Branchenvergleich für Royal Bank of Scotland bedeutet. Der "Finanzen"-Sektor hatte eine mittlere Rendite von 141,6 Prozent im letzten Jahr. Royal Bank of Scotland lag 192,3 Prozent unter diesem Durchschnittswert. Die Unterperformance sowohl im Branchen- als auch im Sektorvergleich führt zu einem "Sell"-Rating in dieser Kategorie.

2. Fundamental: Royal Bank of Scotland ist im Vergleich zum Branchen-Durchschnitt (Handelsbanken) aus unserer Sicht unterbewertet. Die Aktie wird mit einem Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) in Höhe von 4,64 gehandelt, so dass sich ein Abstand von 83 Prozent gegenüber dem Branchen-KGV von 27,74 ergibt. Daraus resultiert auf fundamentaler Basis eine "Buy"-Empfehlung.

3. Anleger: Das Anleger-Sentiment ist ein wichtiger Stimmungsindikator für die Einschätzung einer Aktie. Zuletzt stand auch die Aktie von Royal Bank of Scotland im Fokus der Diskussionen in den sozialen Medien. Dabei wurden vor allem und mehrheitlich negative Meinungen veröffentlicht. Allerdings beschäftigte sich der Meinungsmarkt in den vergangenen Tagen insbesondere mit den positiven Themen rund um Royal Bank of Scotland. Dieser Umstand löst insgesamt eine "Hold"-Bewertung aus. Weitergehende Studien und Untersuchungen der kommunikativen Tätigkeiten zeigen auf der analytischen Seite, dass insbesondere "Sell"-Signale abgegeben wurden. Dabei kam es zu neun Signalen (9 Sell, 0 Buy). Unter dem Strich ergibt sich daher auf dieser Ebene insgesamt ein "Sell" Signal. Zusammenfassend ergibt sich damit bei der Analyseder Anleger-Stimmung insgesamt die Bewertung "Hold".

Die 5G-Revolution: Warum Milliardäre jetzt diese Aktien kaufen

Es ist Zeit für schnelle Gewinne mit DER technischen Revolution von morgen! Sichern Sie sich jetzt den KOSTENLOSEN Report „Die 5G-Revolution: Ihr Anteil an 23,95 Mrd. US-Dollar!“ mit den Namen der 2 besten 5G-Aktien!

Die Namen der Aktien lauten ...



 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Royal Bank of Scotland

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Royal Bank of Scotland (06.03.20)
British Banking Deathmatch (22.07.16)
Citizen (US-Tochter der RBS) ... (14.10.14)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Royal Bank of Scotland: Endlich! (19.05.20)
Royal Bank of Scotland: Sowas e. (23.04.20)
Royal Bank of Scotland: Lohnt sic. (12.04.20)
Royal Bank of Scotland: Wieso is. (13.02.20)
Royal Bank of ScotlandIst es endl. (31.01.20)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Royal Bank of Scotland

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?