Bâloise-Holding


WKN: 853020 ISIN: CH0012410517
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Bâloise-Holding News

Weitere Meldungen
11.06.13 Versicherer Baloise greift in Deutschland zum .
07.09.12 Neues Unlimited Turbo-Zertifikat auf Bâloise
02.07.12 Bâloise-Aktie: Entflechtung von Deutscher Ring.
22.06.12 Bâloise-Aktie: Konzern will in Belgien mit neue.
22.03.12 Bâloise-Aktie nach Gewinneinbruch in 2011 kla.
16.03.12 Bâloise-Aktie: Wechsel im Verwaltungsrat und.
13.01.12 Neues Unlimited Turbo Bull-Zertifikat auf Bâloi.
11.01.12 Baloise: Führungswechsel bei Baloise Life
16.11.11 Baloise rechnet mit deutlich tieferem Gewinn
07.09.11 Baloise baut Marktposition in Belgien aus
30.08.11 Bâloise Holding muss leichten Gewinnrückgang .
30.08.11 Bâloise muss Gewinnrückgang ausweisen
22.03.11 Bâloise kann Gewinn in 2010 steigern
22.03.11 Bâloise steigert Gewinn in 2010, Aktie im Plu.
16.03.11 Baloise baut Position in Belgien aus
11.03.11 Bâloise nominiert neues Mitglied für Verwaltun.
07.01.11 Baloise schließt Übernahme von Avéro ab
15.12.10 Bâloise steuert Lebengeschäft marktorientiert
07.10.10 Neues Unlimited Turbo-Zertifikat auf Bâloise
17.09.10 Bâloise begibt Obligationenanleihe für 300 Mio.


nächste Seite >>
 
Meldung

BASEL (dpa-AFX) - Der Schweizer Versicherer Baloise streicht in Deutschland weitere Stellen. Bis 2017 sollen weitere rund 400 Arbeitsplätze abgebaut werden, wie das Unternehmen am Montagabend in Basel mitteilte. Ende 2012 hatte die deutsche Tochter Basler Versicherungen 2.373 Mitarbeiter und damit 279 weniger als Ende 2011. Die Standorte Bremen und Nürnberg sollen geschlossen werden. Die Schweizer wollen die Kosten so um rund 40 Millionen drücken und die Ausgaben damit auf das Niveau der Wettbewerber senken.

Der Versicherer will zudem die Angebotspalette verbessern. Baloise hatte bereits Ende 2012 angekündigt, die Marke Deutscher Ring aufgeben zu wollen. Künftig sollen alle Produkte unter dem Namen Basler vertrieben werden. Die Schweizer wollen ihre deutschen Aktivitäten künftig von Hamburg und Bad Homburg aus steuern. Der Arbeitsplatzabbau solle sozialverträglich erfolgen. Der Konzern will sich das und die Investitionen in neue Produkte insgesamt rund 60 Millionen Euro kosten lassen.

Mit diesen Schritten will Baloise den Gewinn in Deutschland bereits ab 2013 steigern. Die Schweizer kämpften hierzulande im vergangenen Jahr mit einem sinkenden Geschäftsvolumen und einer gestiegenen Schaden-Kosten-Quote./zb/kja



 

Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Bâloise-Holding

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Baloise (WKN: 853020) , Erneut ... (19.03.14)
Baloise: Konzerngewinn steigt ... (21.03.07)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Versicherer Baloise greift in Deuts. (11.06.13)
Neues Unlimited Turbo-Zertifikat au. (07.09.12)
Bâloise-Aktie: Entflechtung von De. (02.07.12)
Bâloise-Aktie: Konzern will in Belg. (22.06.12)
Bâloise-Aktie nach Gewinneinbruch. (22.03.12)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Bâloise-Holding

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?