Paion


WKN: A0B65S ISIN: DE000A0B65S3
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Paion News

Weitere Meldungen
14.12.17 MINI auf PAION: Wichtige Nachrichten stehen .
01.12.16 Auf der Suche nach den Nebenwerte-Perlen - .
21.11.16 PAION-Aktie: Analysten sehen höhere Bewertu.
30.06.16 Turbo-Zertifikat auf PAION: Hoch spekulativ! Z.
19.12.12 PAION-Aktie: Unternehmen erhält 3 Mio. USD .
08.11.12 PAION-Aktie: Meilensteinzahlung von Ono Phar.
07.11.12 PAION-Aktie: "buy"
14.08.12 PAION-Aktie: Umsatz- und Ergebnisentwicklung.
09.08.12 PAION-Aktie: Kursziel nach Zahlen erhöht
23.07.12 PAION-Aktie: Lizenzvereinbarung für Remimazo.
11.07.12 PAION-Aktie: positive Nachrichten zur F&E-Pip.
15.05.12 PAION-Aktie: Ausblick auf 2012 bestätigt
11.05.12 PAION-Aktie: "buy"
02.04.12 PAION-Aktie: Coverage aufgenommen
14.03.12 PAION-Aktie: "buy"
12.03.12 PAION-Aktie: Begrenztes Risiko
29.02.12 PAION-Aktie: "buy"
20.12.11 PAION plant umfangreiche Umstrukturierungen
30.11.11 PAION in absehbarer Zeit keine Hoffnung auf .
09.11.11 PAION "buy"


nächste Seite >>
 
Meldung
Schwarzach am Main (www.zertifikatecheck.de) - Die Experten vom "ZertifikateJournal" stellen in ihrer aktuellen Ausgabe ein MINI Future-Zertifikat (Open End) (ISIN DE000TD6YBZ5 / WKN TD6YBZ ) von HSBC auf die Aktie von PAION (ISIN DE000A0B65S3 / WKN A0B65S ) vor.


Das für den Solactive German M&A zuständige Indexkomitee, das vom Finanzen Verlag beraten werde, habe in den vergangenen Jahren viele andere Treffer gelandet. Seit dem Launch im September 2012 habe der M&A-Index den deutschen Leitindex um rund 170 Prozentpunkte geschlagen. Bei der jüngsten Überprüfung der Zusammensetzung habe die STADA-Aktie das Auswahlbarometer verlassen müssen. Denn der Titel notiere deutlich über den 66,25 Euro je Aktie, die von den Finanzinvestoren Bain und Cinven geboten worden seien. Stattdessen sei die PAION-Aktie neu in den Index aufgerückt - eine Pharmafirma, die innovative Wirkstoffe zur Anwendung bei ambulanter und im Krankenhaus durchgeführter Sedierung, Anästhesie sowie in der Intensivmedizin mit dem Ziel einer späteren Vermarktung entwickle.

Die Leitsubstanz sei Remimazolam, ein intravenös verabreichtes, ultra kurz wirkendes und gut steuerbares Benzodiazepin-Sedativum und -Anästhetikum, welches sich am Ende der klinischen Entwicklung für Kurzsedierungen in den USA befinde. Die kleine deutsche Biotechfirma stehe damit vor dem größten Erfolg ihrer Geschichte: "Wir rechnen 2019 mit der Zulassung", erkläre PAION-Chef Wolfgang Söhngen. Der Antrag werde vom Vermarktungspartner Cosmo eingereicht. Von den erwarteten Umsätzen von bis zu 300 Mio. Dollar pro Jahr würden die Deutschen bis zu 25 Prozent erhalten. Spätestens mit der US-Zulassung werde PAION als Übernahmekandidat interessant - allen voran für Cosmo. Derweil komme PAION auch in Europa voran. "Wir planen für Mitte 2018 den Start einer Phase III-Studie in der Allgemeinanästhesie", so Söhngen.

Mutige Anleger positionieren sich frühzeitig mit dem MINI von HSBC, so die Experten vom "ZertifikateJournal". (Ausgabe 49/2017) (14.12.2017/zc/a/a)
Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyseeinsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Paion

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

PAION Eine Fledermaus lernt ... (18.12.17)
PAION Die Fledermaus im ... (18.12.17)
Paion: Daten / Fakten / ... (02.11.17)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

PAION-Aktie: 200-Tage-Linie überw. (14:20)
PAION vergibt Lizenzrechte für E. (08:44)
DGAP-News: PAION VERGIBT EX. (08:00)
PAION-Aktie: Kleine deutsche Biot. (14.12.17)
Paion: Geduldsprobe für Buy-and-h. (05.12.17)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Paion

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?