Paion


WKN: A0B65S ISIN: DE000A0B65S3
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Paion News

Weitere Meldungen
05.07.16 PAION-Aktie: Lizenzvereinbarung mit Cosmo so.
05.07.16 Original-Research: PAION (von First Berlin Equ.
05.07.16 First Berlin - PAION AG Research Update
30.06.16 PAION-Aktie: Die Biotechfirma kommt der US-.
30.06.16 Paion: Gute News!!
30.06.16 Gute Nachrichten von Paion: Vermarkter für U.
29.06.16 PAION schließt Privatplatzierung im Zusammen.
27.06.16 PAION-Aktie: Hochstufung nach Partnerschaft!.
27.06.16 PAION erhält bis zu EUR 42,5 Mio. als Meile.
24.06.16 Paion: ist hier wieder Optimismus angesagt?
23.06.16 Paion: wie gewonnen, so ZERRONNEN?
22.06.16 Paion AG: Wie viel frisches Geld wird benötig.
22.06.16 Paion: Gleich mehrere positive Signale!
21.06.16 Paion: gute Nachrichten!
21.06.16 Paion mit positiven News zum Wochenstart!
20.06.16 PAION: Primärer Endpunkt wurde erfolgreich e.
18.05.16 PAION-Aktie kaufen! Fokus auf Phase-III-Studi.
18.05.16 First Berlin - PAION AG Research Update
18.05.16 PAION-Aktie: neue Bewertung wegen späterer.
11.05.16 PAION Q1-Zahlen 2016: Keine wesentlichen U.


nächste Seite >>
 
Meldung
Berlin (www.aktiencheck.de) - PAION-AktienAnalysevon Analyst Simon Scholes von First Berlin:

Simon Scholes, Analyst von First Berlin, rät in einer aktuellen Aktienanalyse weiterhin zum Kauf der Aktie des Biopharma-Unternehmens PAION AG (ISIN: DE000A0B65S3, WKN: A0B65S, Ticker-Symbol: PA8, NASDAQ OTC-Symbol: PAIOF) und erhöht das Kursziel von 4,20 auf 4,70 Euro.


Die wichtigsten Ergebnisse der US-Phase-III-Studie von PAION mit Remimazolam in der Kurzsedierung hätten im Großen und Ganzen die Phase IIb-Resultate bestätigt, die im Jahr 2010 veröffentlicht worden seien. Die Ergebnisse würden nahe legen, dass die Zeiteinsparung durch Verwendung von Remimazolam anstatt des potenziellen Hauptkonkurrenzproduktes Midazolam wahrscheinlich 6 Minuten überschreiten werde. Dies sei eine erhebliche Zeiteinsparung bei einer typischen Koloskopie-Verfahrenszeit von 30 bis 60 Minuten.

Der US-Koloskopie-Markt erfahre derzeit einen Trend hin zu einer niedrigeren Vergütung pro Eingriff und "Bündelung" zu einer vertraglichen Pauschalgebühr für die Gesamtkosten der einzelnen Koloskopie. In diesem Umfeld würden Ärzte nach Möglichkeiten suchen, ihr Einkommen zu erhalten. Remimazolam biete eine gute potenzielle Lösung für dieses Problem, da es gegenüber Midazolam den Vorteil kürzerer Wirkeintritt-/Abklingzeiten und gegenüber dem anderen wichtigen potenziellen Hauptkonkurrenzprodukt Propofol den Vorteil habe, dass kein Anästhesist mehr erforderlich sei.

Gemäß den Bedingungen der Lizenzvereinbarung, die am 24. Juni bekannt gegeben worden sei, werde Cosmo Pharmaceuticals noch vor der US-Kommerzialisierung von Remimazolam Zahlungen in Höhe von bis zu 62,5 Mio. Euro an PAION leisten (eine Meilensteinzahlung von 52,5 Mio. Euro, wovon 10 Mio. Euro eine Vorauszahlung seien, und eine Eigenkapitalerhöhung von 10 Mio. Euro). Diese Mittelzuflüsse sollten sicherstellen, dass PAION bis zum Launch von Remimazolam voll finanziert sei.

Simon Scholes, Analyst von First Berlin, hat in einer aktuellen Aktienanalyse seine "buy"-Empfehlung für die PAION-Aktie bestätigt und das Kursziel von 4,20 auf 4,70 Euro angehoben. (Analyse vom 05.07.2016)

Börsenplätze PAION-Aktie:

XETRA-Aktienkurs PAION-Aktie:
2,129 EUR -0,61% (05.07.2016, 15:48)

Tradegate-Aktienkurs PAION-Aktie:
2,128 EUR +0,14% (05.07.2016, 15:42)

ISIN PAION-Aktie:
DE000A0B65S3

WKN PAION-Aktie:
A0B65S

Ticker-Symbol PAION-Aktie:
PA8

Kurzprofil PAION-Aktie:

Die PAION AG (ISIN: DE000A0B65S3, WKN: A0B65S, Ticker-Symbol: PA8, NASDAQ OTC-Symbol: PAIOF) ist ein börsennotiertes Specialty Pharma Unternehmen mit Hauptsitz in Aachen und verfügt über weitere Standorte in Cambridge (Vereinigtes Königreich) und New Jersey (USA). Das Unternehmen kann eine Erfolgsgeschichte in der Entwicklung innovativer Arzneimittel mit einem erheblichen, nicht gedeckten medizinischen Bedarf für den Krankenhausbereich vorweisen. PAIONs Strategie ist es, an der Vermarktung von Remimazolam teilzuhaben und erweitern sein Geschäft mit dem Fokus auf Anästhesie/Intensivmedizin. Remimazolam ist der Baustein für die künftigen Vertriebsaktivitäten. (05.07.2016/ac/a/nw)
Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Paion

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

PAION Eine Fledermaus lernt ... (23.07.16)
PAION Die Fledermaus im ... (16.07.16)
Paion das Ende ist nah ! (04.04.16)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

PAION-Aktie: Lizenzvereinbarung m. (05.07.16)
Original-Research: PAION (von Firs. (05.07.16)
First Berlin - PAION AG Researc. (05.07.16)
PAION-Aktie: Die Biotechfirma kom. (30.06.16)
Paion: Gute News!! (30.06.16)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Paion

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?