easyJet Airline


WKN: A1JTC1 ISIN: GB00B7KR2P84
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum

Weitere Meldungen
21.02.18 easyJet-Aktie vor dem nächsten großen Kurss.
06.12.17 easyJet-Aktie: Jetzt ein Kauf! Preisaussichten .
24.11.17 easyJet-Aktie vor Ausbruch?! Chartanalyse
11.09.17 easyJet-Aktie: Kehrtwende setzt sich fort - K.
13.06.17 Vergiss Tesla! Die Lufthansa-Aktie ist der wa.
27.06.16 easyJet-Aktie im freien Fall - Chartanalyse
30.01.16 Auslandsaktien: Nicht alle Airlines profitieren
11.12.14 Auslandsaktien: Airlines im Höhenflug
08.12.14 easyJet-Aktie: Anhaltende Kapazitätsdisziplin im.
24.10.14 Auslandsaktien: Tiefflug beendet?
28.05.14 easyJet-Aktie: Erfreuliche Nachfrageaussichten .
26.11.13 IAG-Aktie: Beachtliches Aufwärtspotenzial - K.
20.11.13 easyJet-Aktie: Aufatmen ist angesagt!
20.11.13 Air Berlin-Aktie: Aussichten noch trüber - Fing.
15.10.13 Deutsche Lufthansa-Aktie: "Top Pick" unter Flu.
03.10.13 easyJet-Aktie: Rekordgewinn erzielt
29.07.13 Ryanair-Aktie fiel nach Gewinnrückgang in Q1
04.07.13 easyJet-Aktie: Passagierenzahl stieg im Juni u.
01.07.13 easyJet-Aktie bleibt ein Kauf - Großaktionär l.
20.11.12 easyJet-Aktie: Jahresgewinn nimmt zu, Dividen.


nächste Seite >>
 
Meldung
Lauda-Königshofen (www.aktiencheck.de) - easyJet-Aktie vor dem nächsten großen Kurssprung?! ChartAnalyse

Zweifelsohne hat der britische Fluganbieter im Niedrigpreissegment easyJet (ISIN: GB00B7KR2P84, WKN: A1JTC1, Ticker-Symbol: EJT1, London: EZJ, NASDAQ OTC-Symbol: EJTTF) von der Air Berlin-Insolvenz profitiert, das sich auch eindrucksvoll in dem bisherigen Kursverlauf der Aktie widerspiegelt, so Maciej Gaj von "boerse-daily.de" in seiner aktuellen Veröffentlichung.


In den Jahren 2014 und 2015 sei die Aktie von easyJet im Bereich von 1.929 GBp zunächst an ihre Grenzen gestoßen und habe bereits Mitte 2015 eine Kehrtwende zur Unterseite vollzogen. Nur ein Jahr später sei die Aktie durch den anfänglichen Schock des Brexit auf ein Verlaufstief von nur 851,00 GBp und somit bis knapp an die Hochs aus 2007 abgerutscht. Doch bereits Anfang letzten Jahres sei es Investoren gelungen, einen Aufwärtstrend zu etablieren und bis Ende 2017 an die obere Begrenzungslinie anzusteigen. Nur wenig später sei ein regelkonformer Ausbruch auf der Oberseite vollzogen worden und habe die Aktie an ein Verlaufshoch von 1.695 GBp aufwärts gebracht. Oberhalb der Unterstützungszone von 1.566 GBp habe die easyJet-Aktie einige Wochen lang seitwärts konsolidiert, bereite sich offenbar aber wieder auf den nächsten großen Kurssprung vor und biete hervorragende Long-Chancen.

Die eindeutigen Absichten der Bullen durch den dieswöchigen Kursanstieg an die aktuellen Konsolidierungshochs würden einen bevorstehenden Kursschub zunächst bis in den Widerstandsbereich von rund 1.800 GBp implizieren. Darüber dürfte sogar innerhalb der ersten Kaufwelle ein Test der Jahreshochs aus 2015 bei 1.929 GBp möglich sein, so Maciej Gaj von "boerse-daily.de". (Veröffentlicht am 21.02.2018)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU unter folgendem Link.

Börsenplätze easyJet-Aktie:

Börse Frankfurt-Aktienkurs easyJet-Aktie:
19,10 EUR +0,82% (21.02.2018, 09:44)

London Stock Exchange-Aktienkurs easyJet-Aktie:
1.686,50 GBp +0,66% (21.02.2018, 09:47)

ISIN easyJet-Aktie:
GB00B7KR2P84

WKN easyJet-Aktie:
A1JTC1

Ticker-Symbol easyJet-Aktie:
EJT1

London Domestic Ticker-Symbol easyJet-Aktie:
EZJ

NASDAQ OTC Ticker-Symbol easyJet-Aktie:
EJTTF

Kurzprofil easyJet plc:

easyJet plc (ISIN: GB00B7KR2P84, WKN: A1JTC1, Ticker-Symbol: EJT1, London: EZJ, NASDAQ OTC-Symbol: EJTTF) ist eine europäische Fluggesellschaft die auf Billigflüge spezialisiert ist. Mit einer Flotte von über 200 Airbus Flugzeugen fliegt easyJet auf über 650 Routen in 30 Ländern und transportiert jährlich rund 60 Millionen Passagiere. Die preisgünstigen Flugangebote des Unternehmens bassieren auf Kostenreduzierungen und maximale Flugzeugauslastung wie der Verzicht auf kostenlose Bordverpflegung, engere Flugzeugbestuhlung und einem Verkauf der Flugtickets direkt über das Internet. easyJet plc wurde 1995 von Sir Stelios Haji-Ioannou gegründet und hat seinen Hauptsitz in London, Großbritannien. (21.02.2018/ac/a/a)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

easyJet Airline

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Easyjet (23.01.18)
Achtung Easyjet (10.05.17)
Nach dem Votum für den BREXIT (22.09.16)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

easyJet-Aktie vor dem nächsten g. (21.02.18)
easyJet-Aktie: Jetzt ein Kauf! Pre. (06.12.17)
easyJet-Aktie vor Ausbruch?! Cha. (24.11.17)
easyJet-Aktie: Kehrtwende setzt s. (11.09.17)
Vergiss Tesla! Die Lufthansa-Akti. (13.06.17)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

easyJet Airline

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?