Novartis


WKN: 904278 ISIN: CH0012005267
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Novartis News

Weitere Meldungen
15.02.20 Novartis: Genau das was haben wir angekündig.
11.02.20 Novartis: Aktie gibt erneut mächtig Gas - Akt.
05.02.20 Novartis: Prognoseanpassungen nach soliden GJ.
31.01.20 Novartis: Q4-Ergebniszahlen inline - Solider Au.
29.01.20 JPMorgan belässt Novartis auf 'Underweight' -.
29.01.20 Novartis: Solide Q4-Ergebnisse - Ausblick für .
29.01.20 Novartis: Ist es vollbracht?
29.01.20 Novartis: Pharmakonzern will höhere Dividende .
28.01.20 Novartis: Verständliche Reaktion?
21.01.20 Novartis: Dividendenrendite von 3,2 Prozent - A.
21.01.20 Novartis: Verschiebung der Sandoz-Transaktion .
13.01.20 Novartis: Glauben Sie das?
13.01.20 Novartis: Spannender Lizenzdeal - Aktienanalys.
09.01.20 Novartis: Aktie in starker Verfassung - Positiv.
31.12.19 Novartis: War das hier wirklich zuzutrauen?
30.12.19 Novartis: Sollten Sie jetzt etwas tun?
16.12.19 Novartis: Fevipiprant verfehlt klinischen Endpunk.
09.12.19 Novartis: Gut gefüllte F&E-Pipeline - TMC-Übe.
06.12.19 Novartis: F&E-Tag in London - Operativer Foku.
06.12.19 Novartis: Deutliche Fortschritte für Asthma-Mit.


nächste Seite >>
 
Meldung
Zürich (www.aktiencheck.de) - Novartis-AktienAnalysevon Analyst Stefan Schneider von Vontobel Research:

Stefan Schneider, Aktienanalyst von Vontobel Research, bestätigt in einer aktuellen Aktienanalyse sein Anlagevotum für die Aktie des Pharmakonzerns Novartis AG (ISIN: CH0012005267, WKN: 904278, Ticker-Symbol: NOT, SIX Swiss Ex: NOVN, Nasdaq OTC-Symbol: NVSEF).


Nach dem erfolgreichen Abschluss der Übernahme von The Medicines Company (06.01.20) habe Schneider Inclisiran in sein Modell mit einem Spitzenumsatz von USD 4,2 Mrd. bei einer Risikogewichtung von 58% aufgenommen. Entscheidend zum Erreichen seines Spitzenumsatzes sei die rechtzeitige Zulassung von Inclisiran in den USA Ende 2020E und in der EU im 1Q21E sowie der erfolgreiche Abschluss der ORION-4-Studie im Jahr 2024E. Darüber hinaus werde das Produkt zwar während der Markteinführung Investitionen benötigen, sollte aber längerfristig für eine Margenausweitung sorgen - insbesondere wenn die Ergebnisse von ORION-4 positiv seien.

Transaktion mit Aurobindo nun im 1Q20E: Der Verkauf des US-Geschäfts für orale Feststoffe und Dermatologie von Sandoz sei für das 2H19 erwartet worden - sei aber immer noch nicht abgeschlossen. Novartis erwarte, dass die Transaktion nun im 1Q20 stattfinde. Daher habe Schneider dieses Geschäft für das 4Q19 wieder aufgenommen, was den jetzt erwarteten höheren Umsatz für das letzte Quartal des Jahres erkläre.

Im Vorfeld der Ergebnisse für das 4Q19 und das GJ19 habe Schneider seine Währungsschätzungen für die Istwerte und auch seine mittelfristigen Annahmen für den risikofreien Zinssatz in seinem DCF-Modell leicht angepasst.

Schneider berücksichtige die Umsätze von Inclisiran in den USA, der EU und Japan und nehme andere geografische Möglichkeiten auf, wenn sich diese ergeben würden. Neben dem Erfolg der ORION-4-Studie werde der Patientenzugang - angekurbelt durch die richtige Preis- und Einführungsstrategie - der Schlüssel zum Erfolg in den ersten Jahren nach der Zulassung sein. Durch die erhebliche Überschneidung mit den Verkaufsaktivitäten von Entresto sollten Kostensynergien und dadurch eine Erhöhung der Margen möglich sein. Die Umsetzung der oben genannten Änderungen führe zu einem neuen Kursziel von CHF 90 (zuvor CHF 86).

Stefan Schneider, Aktienanalyst von Vontobel Research, bewertet die Novartis-Aktie weiterhin mit dem Votum "hold". (Analyse vom 21.01.2020)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze Novartis-Aktie:

LT Lang & Schwarz-Aktienkurs Novartis-Aktie:
86,14 EUR -1,06% (21.01.2020, 10:30)

SIX Swiss Exchange-Aktienkurs Novartis-Aktie:
92,77 CHF +0,05% (21.01.2020, 10:15)

ISIN Novartis-Aktie:
CH0012005267

WKN Novartis-Aktie:
904278

Eurex Optionskürzel Novartis-Aktienoption:
NOVN

Ticker-Symbol Novartis-Aktie:
NOT

SIX Swiss Exchange-Ticker-Symbol Novartis-Aktie:
NOVN

Nasdaq OTC Ticker-Symbol Novartis-Aktie:
NVSEF

Kurzprofil Novartis AG:

Die Novartis AG (ISIN: CH0012005267, WKN: 904278, Ticker-Symbol: NOT, SIX Swiss Ex: NOVN, Nasdaq OTC-Symbol: NVSEF) ist ein weltweit tätiger Pharmakonzern, Produkte zur Krankheitsbehandlung und Prophylaxe erforscht, entwickelt und vertreibt. Das Medikamentenportfolio setzt sich aus Spezialmedikamenten, Generika, Humanimpfstoffen, rezeptfreien Medikamenten zur Selbstmedikation und Produkten für die Tiermedizin zusammen. Zu den Therapiegebieten zählen vorwiegend Atemwegs- und Augenerkrankungen, Immunologie, Infektionskrankheiten, Onkologie (Krebs) und Hämatologie (Blutkrankheiten), Neurologie (Nervensystemerkrankungen) sowie Herz-Kreislauf- und Stoffwechselerkrankungen. (21.01.2020/ac/a/a)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Novartis

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Novartis - im Pharmabereich ... (31.01.20)
...nur noch abwärts (24.01.18)
Cancer Drugs to watch: (26.07.17)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Novartis: Genau das was haben w. (15.02.20)
Novartis: Aktie gibt erneut mächtig. (11.02.20)
Novartis: Prognoseanpassungen nac. (05.02.20)
Novartis: Q4-Ergebniszahlen inline . (31.01.20)
JPMorgan belässt Novartis auf 'Un. (29.01.20)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Novartis

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?