Novartis


WKN: 904278 ISIN: CH0012005267
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Novartis News

Weitere Meldungen
29.03.20 Novartis: Kampf gegen Coronavirus - Pharmako.
27.03.20 Novartis: Positiver Newsflow - Aktienanalyse
21.03.20 Novartis: Daran scheiden sich die Geister
19.03.20 Novartis: Zwei Nachrichten könnten für positive.
13.03.20 Novartis: Positive Meldung - Aktienanalyse
10.03.20 Novartis: Aktienrückkaufprogramm könnte für U.
10.03.20 Novartis: Wieso ist diese Entwicklung SO wich.
07.03.20 Novartis: Wie ist das denn jetzt passiert?
02.03.20 Novartis: Bitte unbedingt die Zahlen anschauen!
27.02.20 Alles geht bergab an der Börse? Von wegen, .
25.02.20 Novartis: Abstufung
25.02.20 Novartis: Sicherheitsprobleme bei Beovu zu Beg.
21.02.20 „Das Coronavirus wird in zwei bis drei Quartale.
11.02.20 Novartis: Aktie gibt erneut mächtig Gas - Akt.
05.02.20 Novartis: Prognoseanpassungen nach soliden GJ.
31.01.20 Novartis: Q4-Ergebniszahlen inline - Solider Au.
29.01.20 JPMorgan belässt Novartis auf 'Underweight' -.
29.01.20 Novartis: Solide Q4-Ergebnisse - Ausblick für .
29.01.20 Novartis: Ist es vollbracht?
29.01.20 Novartis: Pharmakonzern will höhere Dividende .


nächste Seite >>
 
Meldung
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Novartis-AktienAnalysevon "Der Aktionär":

Marion Schlegel vom Anlegermagazin "Der Aktionär" nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des Pharmakonzerns Novartis AG (ISIN: CH0012005267, WKN: 904278, Ticker-Symbol: NOT, SIX Swiss Ex: NOVN, Nasdaq OTC-Symbol: NVSEF) unter die Lupe.


Der Schweizer Pharmagigant setze bei der Suche nach einem Heilmittel gegen das Coronavirus große Hoffnungen in das Malariamittel Hydroxychloroquin. "Präklinische Studien mit Tieren sowie erste Daten aus klinischen Studien zeigen, dass es das Coronavirus tötet", habe Novartis-Chef Vasant Narasimhan der "SonntagsZeitung" gesagt. Derzeit würden in Europa und den USA Patienten für klinische Studien gesucht und in Zusammenarbeit mit den Aufsichtsbehörden in den USA und der Schweiz eine Zulassung per Eilverfahren geprüft.

Zudem würden weitere bereits entwickelte Medikamente untersucht, ob sie für den Einsatz gegen Covid-19 infrage kämen. Auch das Krebsmittel Jakavi sei "sehr vielversprechend", so Narasimhan. Dieses wirke zwar nicht gegen das Coronavirus, aber gegen die Immunreaktion im Körper. Darüber hinaus würden das Multiple-Sklerose-Medikament Gilenya sowie Ilaris, ein Medikament gegen Fiebersyndrome, auf einen möglichen Einsatz geprüft.

Auch die Novartis-Aktie habe im von Coronavirus-Pandemie geprägtem Marktumfeld Federn lassen müssen. An den langfristigen Perspektiven für den Basler Pharmakonzern habe sich indes nichts geändert. Gestützt werde die optimistische Einschätzung des "Aktionärs" durch den zuletzt positiven Newsflow von Unternehmensseite. Könne das Unternehmen nun womöglich auch im Kampf gegen das Coronavirus punkten, könnte dies der Novartis-Aktie neuen Auftrieb verleihen, so Marion Schlegel vom Anlegermagazin "Der Aktionär" in einer aktuellen Aktienanalyse. (Analyse vom 29.03.2020)

(Mit Material von dpa-AFX)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU unter folgendem Link.

Börsenplätze Novartis-Aktie:

LT Lang & Schwarz-Aktienkurs Novartis-Aktie:
72,60 EUR +3,45% (29.03.2020, 18:22)

SIX Swiss Exchange-Aktienkurs Novartis-Aktie:
76,00 CHF -1,20% (27.03.2020, 17:30)

ISIN Novartis-Aktie:
CH0012005267

WKN Novartis-Aktie:
904278

Eurex Optionskürzel Novartis-Aktienoption:
NOVN

Ticker-Symbol Novartis-Aktie:
NOT

SIX Swiss Exchange-Ticker-Symbol Novartis-Aktie:
NOVN

Nasdaq OTC Ticker-Symbol Novartis-Aktie:
NVSEF

Kurzprofil Novartis AG:

Die Novartis AG (ISIN: CH0012005267, WKN: 904278, Ticker-Symbol: NOT, SIX Swiss Ex: NOVN, Nasdaq OTC-Symbol: NVSEF) ist ein weltweit tätiger Pharmakonzern, Produkte zur Krankheitsbehandlung und Prophylaxe erforscht, entwickelt und vertreibt. Das Medikamentenportfolio setzt sich aus Spezialmedikamenten, Generika, Humanimpfstoffen, rezeptfreien Medikamenten zur Selbstmedikation und Produkten für die Tiermedizin zusammen. Zu den Therapiegebieten zählen vorwiegend Atemwegs- und Augenerkrankungen, Immunologie, Infektionskrankheiten, Onkologie (Krebs) und Hämatologie (Blutkrankheiten), Neurologie (Nervensystemerkrankungen) sowie Herz-Kreislauf- und Stoffwechselerkrankungen. (29.03.2020/ac/a/a)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Novartis

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Novartis - im Pharmabereich ... (30.03.20)
...nur noch abwärts (24.01.18)
Cancer Drugs to watch: (26.07.17)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Novartis: Kampf gegen Coronavirus. (29.03.20)
Novartis: Positiver Newsflow - Ak. (27.03.20)
Novartis: Daran scheiden sich die . (21.03.20)
Novartis: Zwei Nachrichten könnten. (19.03.20)
Novartis: Positive Meldung - Aktie. (13.03.20)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Novartis

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?