Nordex


WKN: A0D655 ISIN: DE000A0D6554
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Nordex News

Weitere Meldungen
13.02.20 Nordex: Das große Warten!
12.02.20 Nordex: Dies ist jetzt besonders wichtig
12.02.20 Nordex: Short-Engagement von Marshall Wace .
10.02.20 Nordex: Kann das wirklich gut gehen?
05.02.20 Nordex: Leerverkäufer Millennium International M.
05.02.20 Nordex: Kursrally möglich, wenn… - Aktienanal.
04.02.20 Nordex Aktie: Auf Messers Schneide!
02.02.20 Nordex: Jetzt heißt es kämpfen!
01.02.20 Nordex: Kommt jetzt der Schock?
30.01.20 Nordex: Millennium International Management ha.
30.01.20 Nordex bleibt unter Beschuss von Shortseller M.
29.01.20 Nordex-Aktie: Alles kein Problem!
24.01.20 Nordex-Aktie: Wieder im Aufwind!
20.01.20 Nordex: Das wird noch ein spannendes Thema!
17.01.20 Nordex: Rückläufiger Auftragseingang in Q4 - .
17.01.20 In diesen 4 Schritten findest du gute Dauerinv.
17.01.20 Warum 2020 für die Nordex-Aktie ein gutes .
16.01.20 Nordex: Leerverkäufer Marshall Wace zieht sic.
16.01.20 Nordex ist eine der spannendsten Turnaround-W.
16.01.20 Tagesausblick für 16.1.: DAX wenig verändert.


nächste Seite >>
 
Meldung

Beginnst du gerade oder planst den Einstieg in die Investment- und Aktienwelt? Dann benötigst du eine gute Strategie. Ohne sie bist du wie ein Schiff ohne Navigationssystem, das sein Ziel nie erreicht. Aber welchen Weg sollte man wählen? In der Tat existieren viele Strategien, die funktionieren, aber sie müssen auch zu dir passen.

So könnte man die Börsenwelt grob in Trader, die sich nur am Kurs orientieren und damit sehr erfolgreich sein können, und Investoren, die Unternehmen auf Herz und Nieren prüfen, bevor sie kaufen, unterteilen. Zu ihnen gehören beispielsweise Warren Buffett und Charlie Munger. An dieser Stelle soll es um die zweite Kategorie von Anlegern gehen.

Erfahre, wie du gute Dauerinvestment für dein Depot finden kannst.

1. Nach langfristig guten Aussichten Ausschau halten

An der Börse ist die zukünftige Entwicklung eines Unternehmens entscheidend. Deshalb sollte sich der Anleger zunächst überlegen, welche Wirtschaftsbereiche in den nächsten zehn bis zwanzig Jahren gute Zukunftsperspektiven besitzen und warum. Ein einfaches Beispiel: Getränke und Nahrungsmittel werden wahrscheinlich auch noch in 20 Jahren konsumiert. Wächst die Weltbevölkerung wie bisher, wird der Bedarf sogar weiter steigen. Dies könnte also ein Ort sein, um nach guten Firmen zu suchen.

So kannst du Branche für Branche durchgehen und dir deine Überlegungen herausarbeiten.

2. Suche nach guten Firmen in aussichtsreichen Branchen

Nachdem du Sektoren und Bereiche gefunden hast, die eine gute Zukunft versprechen, kannst du innerhalb des Sektors nach den besten Unternehmen Ausschau halten. Dabei ist es sehr wichtig, das Geschäft und dessen Wettbewerbsvorteil genau zu verstehen. Dazu kannst du dir die Unternehmensbeschreibung auf der Firmenwebseite, in den Geschäftsberichten oder auf einer guten Finanzseite zu Gemüte führen.

Zudem solltest du genau studieren, wie breit das Firmenproduktportfolio und die regionale Aufstellung sind. So bekommst du ein gutes Gefühl für die Sicherheit der zukünftigen Erträge. Zum Beispiel verkauft Coca-Cola (WKN: 850663) viele verschiedene Getränkemarken, und dies weltweit. Diese Firma stößt also so schnell nichts um.

Im nächsten Schritt kannst du die Zahlen analysieren.

3. Analyseder Geschäftszahlen

Wenn wir nach Dauerinvestments suchen, sollten wir keine stark zyklischen (von der Konjunktur abhängigen) Werte wählen, wie dies beispielsweise bei der Nordex (WKN: A0D655)-Aktie oder der Aixtron (WKN: A0WMPJ)-Aktie der Fall ist. Sie sind eher etwas für Trader. Stattdessen sollten wir nach Unternehmen mit einer kontinuierlichen Umsatz-, Gewinn-, freien Cashflow- und eventuell Dividendenentwicklung suchen. Hohe Eigen- und Gesamtkapitalrenditen sind ebenfalls ein Hinweis auf ein wirklich profitables Geschäft.

Hohe Gewinnmargen sind zwar ein weiteres Qualitätskriterium, aber in Branchen wie dem Handel sind sie beispielsweise immer gering und dennoch lassen sich hier viele guten Firmen finden. Deshalb ist eine stabile Gewinnmarge ein besseres Kriterium. Weiterhin sollte die Bilanz durch ein geringes Verhältnis der langfristigen Bankschulden zum Kassenbestand und durch eine möglichst hohe Eigenkapitalquote geprägt sein.

Wirecard (WKN: 747206) würde beispielsweise diese Kriterien erfüllen, wenn da nicht die Unsicherheit über die Wahrheit der Geschäftszahlen wäre. Deshalb fällt der Wert derzeit aus der Suche heraus. Und zu guter Letzt möchtest du nichts Überteuertes, weil dies deine Rendite stark reduziert.

4. Finde unterbewertete Aktien

Dieser Aspekt ist ein Kapitel für sich. Warren Buffett nutzt hierfür keine Verhältniskennzahlen wie Kurs-Gewinn- oder Kurs-Buchwert-Verhältnis, sondern ein Discounted-Cashflow-Verfahren. Du kannst es dir ganz einfach in Excel anlegen. Die in der Zukunft erzielten und abgezinsten freien Cashflows bilden den sogenannten Inneren Wert. Hier zahlt es sich aus, mit wirklich vorsichtigen und abnehmenden Wachstumsraten zu rechnen.

Ist dieser Schritt vollzogen, hast du ein wirklich gutes Dauerinvestment mit guten Aussichten zu einem guten Preis gefunden.

Ist das die „nächste Netflix“?

Zurzeit nimmt ein Trend Fahrt auf, der frühe Investoren so glücklich machen könnte wie die Netflix-Investoren der ersten Stunde: Gaming. Netflix hat seine Aktionäre bereits auf diese Entwicklung vorbereitet „Wir konkurrieren mit diesem disruptiven Trend… und wir werden ihn vermutlich verlieren…!“. Dieses Unternehmen könnte Netflix als König des Next-Gen-Entertainment entthronen.

Wir möchten dir gerne alle Einzelheiten über dieses Unternehmen an die Hand geben. Klick hier für weitere Informationen zu der Aktie, von denen wir glauben, dass sie von diesem Trend profitieren wird… und die die „nächste Netflix“ werden könnte. Fordere unseren neuen kostenlosen Spezialreport „Die Gaming-Industrie steht vor einem neuen Schub – Das ist unsere Top-Empfehlung“ jetzt an!

Christof Welzel besitzt keine der erwähnten Aktien. The Motley Fool besitzt keine der erwähnten Aktien.

Motley Fool Deutschland 2020

zur Originalmeldung



 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Aixtron

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Aixtron- und die Banken stufen ... (18.02.20)
purpose of this thread (10.01.20)
Aixtron, momentan klar ... (15.06.19)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Aixtron: Talsohle durchschritten? (18.02.20)
Aixtron: Anleger aufgepasst! (17.02.20)
AIXTRON: Ist der Knoten jetzt ge. (17.02.20)
AIXTRON: Wende deutet sich an . (17.02.20)
AIXTRON: Analysten und Investor. (12.02.20)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Aixtron

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?