Nordex


WKN: A0D655 ISIN: DE000A0D6554
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Nordex News

Weitere Meldungen
16:45 Nordex: Kräftiges Minus nach Zahlenvorlage - .
09:52 Nordex: Die Auftragsbücher sind voll, die Marg.
08:34 TecDAX | Nordex: Umsatzverdopplung, aber Mi.
12.08.20 Nordex vor den Zahlen: Call-Spekulation auf Ku.
12.08.20 Nordex: 14,50 oder 9,20 EUR? Kursziele und .
09.08.20 Nordex: Was passiert jetzt?
07.08.20 Nordex: Konsortialkredit in Höhe von 350 Millio.
07.08.20 TecDAX | Nordex - 752,5 Mio EUR jetzt insg.
05.08.20 Nordex: Leerverkäufer Systematica Investments.
05.08.20 Nordex: Hochstufung
05.08.20 Frischer Wind bei Nordex
04.08.20 Nordex: Short-Attacke von Helikon Investments.
04.08.20 Nordex: Sorgen um die Bilanz können vorerst .
04.08.20 Nordex: Bilanzsanierung - Verkauf der europäis.
04.08.20 Tagesausblick für 04.08.: DAX mit Rebound. .
03.08.20 Nordex: RWE-Deal löst 21%-Sprung aus
03.08.20 Nordex: Verkauf des europäischen Projektentw.
03.08.20 Nordex: War die Aufregung umsonst?
03.08.20 TecDAX | Nordex: 402,5 Mio. EUR von RWE.
31.07.20 SDAX | Nordex: 402,5 Mio. EUR Verkaufserlö.


nächste Seite >>
 
Meldung
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Nordex-AktienAnalysevon "Der Aktionär":

Maximilian Völkl vom Anlegermagazin "Der Aktionär" nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des Windkraftanlagen-Herstellers Nordex SE (ISIN: DE000A0D6554, WKN: A0D655, Ticker-Symbol: NDX1, Nasdaq OTC-Symbol: NRDXF) unter die Lupe.


Mit einem hohen Verlust im zweiten Quartal habe Nordex die Anleger auf dem falschen Fuß erwischt. Zwischenzeitlich sei die Aktie zweistellig eingebrochen, ein kräftiges Minus bleibe auch am späten Nachmittag übrig. Die Experten würden sich ebenfalls enttäuscht zeigen. Anleger sollten aber nicht in Panik verfallen.

Nordex habe im zweiten Quartal beim Ergebnis die Schätzungen verfehlt, so Jefferies-Analyst Constantin Hesse. Trotz der Corona-Auswirkungen bleibe die Nachfrage aber stark. Er habe deshalb die "buy"-Empfehlung mit Kursziel 14,50 Euro bestätigt.

Sebastian Growe von der Commerzbank habe auf die Corona-bedingten Verzögerungen in der Produktion verwiesen, die das operative Ergebnis belastet hätten. Die Auftragslage habe aber seine Erwartungen erfüllt. Würden die Corona-Effekte zudem nachlassen, sei Nordex deutlich niedriger bewertet als die Wettbewerber. Auch er habe deshalb das "buy"-Votum mit einem fairen Wert von 12 Euro bestätigt.

Skeptischer bleibe dagegen Goldman-Sachs-Experte Ajay Patel. Das erste Halbjahr von Nordex sei enttäuschend, der Auftragseingang schwach gewesen. Er stufe die Aktei deshalb auf "neutral" mit Kursziel 9,50 Euro ein - rund zehn Prozent unter dem derzeitigen Kurs.

Volle Auftragsbücher und schwache Margen seien Nordex-Anleger gewohnt. Es bleibe dabei: Der Konzern müsse nach der Corona-Krise endlich den Turnaround schaffen. Erst dann könne der Aktie der nachhaltige Befreiungsschlag gelingen.

Die Nordex-Aktie bleibt deshalb nur etwas für spekulative Anleger, so Maximilian Völkl von "Der Aktionär". (Analyse vom 13.08.2020)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze Nordex-Aktie:

XETRA-Aktienkurs Nordex-Aktie:
10,52 EUR -7,07% (13.08.2020, 16:30)

Tradegate-Aktienkurs Nordex-Aktie:
10,59 EUR -6,53% (13.08.2020, 16:44)

ISIN Nordex-Aktie:
DE000A0D6554

WKN Nordex-Aktie:
A0D655

Ticker-Symbol Nordex-Aktie:
NDX1

Nasdaq OTC Ticker-Symbol Nordex-Aktie:
NRDXF

Sektor:
Energie

Kurzprofil Nordex SE:

Die Nordex-Gruppe (ISIN: DE000A0D6554, WKN: A0D655, Ticker-Symbol: NDX1, Nasdaq OTC-Symbol: NRDXF) hat über 28 GW Windenergieleistung in über 40 Märkten installiert und erzielte im Jahr 2019 einen Umsatz von etwa EUR 3,3 Mrd. Das Unternehmen beschäftigt derzeit über 7.500 Mitarbeiter. Zum Fertigungsverbund gehören Werke in Deutschland, Spanien, Brasilien, den USA, Indien, Argentinien und Mexiko. Das Produktprogramm konzentriert sich auf Onshore-Turbinen der 2,4- bis 5,X-MW-Klasse, die auf die Marktanforderungen von Ländern mit begrenzten Ausbauflächen und Regionen mit begrenzten Netzkapazitäten ausgelegt sind. (13.08.2020/ac/a/t)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Nordex

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Nordex vor einer Neubewertung (13.08.20)
Nordex Akte X (31.05.20)
** News zu Nordex ** (SPAM-... (11.02.20)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Nordex: Kräftiges Minus nach Zah. (16:45)
Nordex: Die Auftragsbücher sind v. (09:52)
TecDAX | Nordex: Umsatzverdoppl. (08:34)
Nordex vor den Zahlen: Call-Speku. (12.08.20)
Nordex: 14,50 oder 9,20 EUR? Ku. (12.08.20)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Nordex

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?