Michelin


WKN: 850739 ISIN: FR0000121261
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Michelin News

Weitere Meldungen
29.07.14 Michelin bekommt Preisdruck zu spüren
25.06.14 Michelin-Aktie ein Kauf! Globale Autoproduktion.
02.06.14 Michelin-Aktie: Jetzt ein Kauf! Heraufstufung d.
24.04.14 Michelin-Aktie: Kein Kauf mehr! Kurspotenzial .
24.04.14 Michelin-Aktie: Ergebnisprognosen wieder nach .
12.02.14 Michelin-Aktie: Nettoverschuldung gesunken - K.
14.01.14 Michelin-Aktie heraufgestuft, Kursziel auf 81,0.
14.01.14 Michelin-Aktie herabgestuft - Eher düstere Au.
09.01.14 Michelin-Aktie: Klare Kaufempfehlung! Kursziel .
23.12.13 Michelin-Aktie: US-Reifenmarkt als kurzfristige .
09.12.13 Michelin-Aktie: Trends beim Absatz stimmen o.
04.12.13 Michelin-Aktie: Europäischer Reifensektor am p.
21.11.13 Michelin-Aktie ist zu weit gelaufen - Herabstu.
15.10.13 Michelin-Aktie: Reifenmarktdaten bestätigen Erh.
15.10.13 LANXESS-Aktie: Diesem Papier soll man wied.
26.09.13 Continental-Aktie: Überdurchschnittliche Wachst.
27.08.13 Continental-Aktie wird heute um die Früchte ih.
27.08.13 Volkswagen-Aktie: Top Pick im europäischen A.
02.07.13 Michelin-Aktie: Kostenposition spürbar verbesse.
20.05.13 Continental-Aktie: Positiver Newsflow hält an


nächste Seite >>
 
Meldung

CLERMONT-FERRAND (dpa-AFX) - Der Reifenhersteller Michelin hat trotz günstiger Rohstoffpreise kaum mehr Gewinn eingefahren. Im ersten Halbjahr verharrte das operative Ergebnis vor Sondereffekten mit 1,16 Milliarden Euro praktisch auf dem Vorjahresniveau, wie der Continental-Rivale am Dienstag mitteilte. Experten hatten einen kräftigeren Zuwachs erwartet, schließlich sorgten niedrige Kautschukpreise für 351 Millionen Euro zusätzlichen Profit. Allerdings wurde dieser Effekt gleich wieder aufgezehrt, weil Michelin weniger hochwertige Reifen verkaufte und den Preiskampf in der Branche zu spüren bekam. Ungünstige Wechselkurse machten den Rest zunichte.

Währungseffekte drückten auch den Umsatz um fünf Prozent auf 9,67 Milliarden Euro. Dabei hatte Michelin in den ersten sechs Monaten zwei Prozent mehr Reifen verkauft als vor einem Jahr. Weltweit wuchs der Markt für das lukrative Ersatzgeschäft, bei dem Reifen nicht an die Autobauer, sondern direkt an Fahrzeughalter und Fuhrparkmanager verkauft werden, um fünf Prozent. In Europa registrierte Michelin ein Plus von vier Prozent. Hier hatte die Branche zuletzt unter einer ungewöhnlich langen Flaute des Ersatzgeschäfts gelitten. Unterdessen kamen Michelin gesunkene Sonderbelastungen zugute. Der Überschuss legte daher im ersten Halbjahr um fast ein Viertel auf 624 Millionen Euro zu./mmb/stw/fbr



 

Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Michelin

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Die Franzosen wissen, wie es ... (22.06.12)
Michelin-Boss tot! (27.01.07)
Comeback für Goodyear! (15.02.00)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Michelin bekommt Preisdruck zu sp. (29.07.14)
Michelin-Aktie ein Kauf! Globale A. (25.06.14)
Michelin-Aktie: Jetzt ein Kauf! Her. (02.06.14)
Michelin-Aktie: Kein Kauf mehr! K. (24.04.14)
Michelin-Aktie: Ergebnisprognosen . (24.04.14)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Michelin

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?