Deufol


WKN: A1R1EE ISIN: DE000A1R1EE6
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum

Weitere Meldungen
22.05.14 DGAP-News: Deufol SE: Ergebnisse des erste.
12.05.14 Deufol-Aktie: Es bleibt spannend! Aktienanalyse
19.11.13 Deufol-Aktie: Für Risikobewusste eine Spekulat.
14.05.13 Deufol-Aktie: Schwache Q1-Zahlen
26.10.12 Deufol: Berufung eines neuen Leiters für das .
25.10.12 Deufol-Aktie: Berufung eines neuen Leiters für.
12.09.12 Deufol-Aktie: Neue Tochter in Singapur gegrün.
14.08.12 Deufol-Aktie: Halbjahresergebnis 2012
27.06.12 Deufol-Aktie: Klage gegen ehemalige Topmanag.
30.05.12 Deufol-Aktie: erstes Quartal 2012 operativ sta.
17.05.12 Deufol-Aktie: Deufol plant Rechtsformwechsel .
16.05.12 Deufol-Aktie: Rechtsformwechsel, Umstellung a.
20.04.12 Deufol-Aktie: Zahlen für das Geschäftsjahr 20.
05.04.12 Deufol-Aktie: Deufol geht gerichtlich gegen ehe.
04.04.12 Deufol-Aktie: Vorstand und Aufsichtsrat gehen.
29.11.11 Deufol Veränderungen im Vorstand
28.11.11 Deufol: Vorstandschef scheidet aus
24.11.11 Deufol meldet Wechsel im Aufsichtsrat
10.11.11 Deufol Zahlen für das dritte Quartal 2011
25.10.11 Chartcheck Deufol: Nebenwert schön verpackt


nächste Seite >>
 
Meldung

Deufol SE: Ergebnisse des ersten Quartals 2014

DGAP-News: Deufol SE / Schlagwort(e): Quartalsergebnis Deufol SE: Ergebnisse des ersten Quartals 2014

22.05.2014 / 11:05

---------------------------------------------------------------------

PRESSEMITTEILUNG

Deufol SE: Ergebnisse des ersten Quartals 2014

- Umsatz 71,0 Mio. EUR (Vorjahr 76,4 Mio. EUR)

- EBITDA 2,9 Mio. EUR (Vorjahr 2,0 Mio. EUR)

- EBITA 1,1 Mio. EUR (Vorjahr 0,1 Mio. EUR)

- Nettoergebnis 0,1 Mio. EUR (Vorjahr 1,3 Mio. EUR)

Hofheim, 22. Mai 2014

Umsatzentwicklung Der Umsatz im ersten Quartal 2014 lag mit 71,0 Mio. EUR um 7,2 % unter dem der Vorjahresperiode. Bereinigt um Veränderungen im Konsolidierungskreis beträgt die Veränderungsrate - 4,1 %. Bereinigt man zusätzlich die Abwertung des US-Dollars zum Euro um durchschnittlich 3,7 %, beträgt die Abnahme 3,4 %. In Deutschland (inklusive Holding) betrugen die Erlöse 39,7 Mio. EUR (Vorjahr 43,3 Mio. EUR), dabei sind rund 2,5 Mio. EUR des Umsatzrückgangs auf Veränderungen im Konsolidierungskreis zurückzuführen. Im übrigen Europa wurden Umsätze von 18,3 Mio. EUR (Vorjahr 20,6 Mio. EUR) erzielt. In den USA / Rest der Welt stiegen die Erlöse auf 13,0 Mio. EUR (Vorjahr 12,5 Mio. EUR).

Ergebnisse deutlich über Vorjahr Das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) stieg im ersten Quartal auf 2,9 Mio. EUR (Vorjahr 2,0 Mio. EUR). Die EBITDA-Marge betrug 4,0 % (Vorjahr 2,6 %). Die Abschreibungen auf Sachanlagen und sonstige immaterielle Vermögenswerte sanken von 1,9 Mio. EUR auf 1,8 Mio. EUR.

Das operative Ergebnis (EBITA) betrug 1,1 Mio. EUR und liegt damit deutlich über dem Vorjahreswert i. H. v. 0,1 Mio. EUR. Die Ergebnisse der einzelnen Segmente sind aufgrund höherer Konzernumlagen nicht direkt mit dem Vorjahr vergleichbar. Zur besseren Vergleichbarkeit sind jeweils in Klammern die um diesen Effekt adjustierten Ergebnisse angegeben. Die einzelnen Segmente entwickelten sich in den ersten drei Monaten wie folgt: In Deutschland beläuft sich das EBITA auf 0,6 Mio. EUR (adjustiert 1,8 Mio. EUR) gegenüber einem Vorjahreswert von 1,7 Mio. EUR. Im übrigen Europa lag das EBITA bei 0,5 Mio. EUR (adjustiert 0,7 Mio. EUR) nach 0,8 Mio. EUR im Vorjahr. Das Segment USA / Rest der Welt erwirtschaftete ein Ergebnis von 0,2 Mio. EUR (adjustiert 0,3 Mio. EUR) nach - 0,8 Mio. EUR im Vorjahr. Der EBITA-Verlust der Deufol SE (Holding) sank im Wesentlichen aufgrund höherer Konzernumlagen auf 0,2 Mio. EUR (adjustiert 1,7 Mio. EUR) nach 1,6 Mio. EUR im Vorjahr.

Das Periodenergebnis betrug - 0,1 Mio. EUR (Vorjahr - 1,2 Mio. EUR). Nach Abzug der Verlustanteile der nicht beherrschenden Anteile i. H. v. 0,01 Mio. EUR ergibt sich ein auf die Anteilseigner der Deufol SE entfallender Nettoverlust von 0,1 Mio. EUR gegenüber einem Verlust von 1,3 Mio. EUR im Vorjahr. Das Ergebnis je Aktie betrug in den ersten drei Monaten - 0,002 EUR (Vorjahr - 0,029 EUR).

Finanzlage Der Cashflow aus betrieblicher Geschäftstätigkeit betrug in den ersten drei Monaten - 2,4 Mio. EUR und lag damit über dem Niveau des Vorjahres (- 3,2 Mio. EUR).

Die Finanzverbindlichkeiten der Deufol Gruppe erhöhten sich in den ersten drei Monaten des Geschäftsjahres um 3,4 Mio. EUR auf 66,2 Mio. EUR. Da gleichzeitig der Bestand an Zahlungsmitteln und Finanzforderungen abnahm (- 2,3 Mio. EUR), stiegen die Netto-Finanzverbindlichkeiten etwas stärker, und zwar von 50,3 Mio. EUR am Jahresende um 5,7 Mio. EUR auf 56,0 Mio. EUR.

Das erste Quartal 2014 im Überblick

Angaben in Tsd. EUR Q1 2014 Q1 2013 Änderung (%) Umsatz 70.959 76.443 (7,2) EBITDA 2.858 1.980 44,3 EBIT(A) 1.063 71 n/m EBT 258 (678) n/m Periodenergebnis (92) (1.244) (92,6) davon nicht beherrschende Anteile (6) 22 n/m davon Anteilseigner der Muttergesellschaft (86) (1.266) (93,2) Ergebnis je Aktie (EUR) (0,002) (0,029) (93,2) Betrieblicher Cashflow (2.437) (3.221) (24,3) Investitionen in Sachanlagen 1.945 1.292 50,5 Netto-Finanzverschuldung 55.962 60.559 (7,6) Mitarbeiter (Durchschnitt) 2.469 2.694 (8,4)

Ausblick - Planung bestätigt Die Deufol SE bestätigt ihre im Jahresfinanzbericht 2013 veröffentlichte Planung für das Geschäftsjahr 2014, die Umsatzerlöse zwischen 290 Mio. EUR und 310 Mio. EUR und ein operatives Ergebnis (EBITDA) zwischen 14 Mio. EUR und 16 Mio. EUR vorsieht.

Kontakt: Deufol SE Claudia Ludwig Johannes-Gutenberg-Straße 3-5 65719 Hofheim (Wallau) Tel.: +49 (6122) 50 1228 E-Mail: Claudia.Ludwig@deufol.com

Ende der Corporate News

---------------------------------------------------------------------

22.05.2014 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------

Sprache: Deutsch Unternehmen: Deufol SE Johannes-Gutenberg-Straße 3-5 65719 Hofheim (Wallau) Deutschland Telefon: +49 (6122) 50 1228 Fax: +49 (6122) 50 1300 E-Mail: Claudia.Ludwig@deufol.com Internet: www.deufol.com ISIN: DE000A1R1EE6 WKN: A1R1EE Indizes: CDAX, Classic All Share, DAXsector All Transportation & Logistics, DAXsector Transportation & Logistics, DAXsubsector All Logistics, DAXsubsector Logistics, Prime All Share Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart

Ende der Mitteilung DGAP News-Service --------------------------------------------------------------------- 269887 22.05.2014



 

Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Deufol

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Bei D.LOGISTICS tut sich was (15.07.14)
Warum ist Deufol zu ... (04.11.13)
Deufol Kaufen ? nach dem ... (03.10.13)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

DGAP-News: Deufol SE: Ergebniss. (22.05.14)
Deufol-Aktie: Es bleibt spannend! A. (12.05.14)
Deufol-Aktie: Für Risikobewusste e. (19.11.13)
Deufol-Aktie: Schwache Q1-Zahlen (14.05.13)
Deufol: Berufung eines neuen Leite. (26.10.12)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Deufol

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?