Royal Dutch Shell A


WKN: A0D94M ISIN: GB00B03MLX29
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Royal Dutch Shell A News

Weitere Meldungen
11.10.19 Royal Dutch Shell: Dividendenjäger können weit.
03.10.19 3 Top-Ölaktien, die du sofort kaufen kannst
23.09.19 Nel: Neue Giga-Fabrik soll es richten – Aktie d.
21.09.19 Auslandsaktien: Ölkonzerne haben noch nicht a.
19.09.19 Royal Dutch Shell: Deutliche Kurserholung - A.
18.09.19 Royal Dutch Shell: Aktien von Öl-Produzenten .
18.09.19 Diese 3 Dividendenperlen profitieren vom aktue.
17.09.19 Royal Dutch Shell: Lukrative Geldanlage - Akt.
17.09.19 Royal Dutch Shell (Wochenchart): Absolute Ke.
16.09.19 Rohöl-Roundup: Inferno sorgt für explosive Gew.
16.09.19 Royal Dutch Shell: Kräftiges Kursplus - warum.
12.09.19 Royal Dutch Shell: Kein Grund zur Panik - Ak.
12.09.19 Dividendenstarke Ölmultiaktien könnten jetzt ge.
10.09.19 Royal Dutch Shell: 34 oder 21,80 GBP? Kursz.
09.09.19 Royal Dutch Shell: Wichtige Änderung beim m.
02.09.19 3 Gründe, warum die Nel-Aktie trotz schwäche.
29.08.19 Royal Dutch Shell bleibt eine fundamental attra.
23.08.19 5 Toperdgasaktien, die du jetzt sofort kaufen .
09.08.19 Royal Dutch Shell: Trübe Aussichten? Aktiena.
02.08.19 Royal Dutch Shell: "Q2-Ergebnisschock", aber s.


nächste Seite >>
 
Meldung
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Royal Dutch Shell-AktienAnalysevon "Der Aktionär":

Thorsten Küfner vom Anlegermagazin "Der Aktionär" nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die A-Aktie des Mineralöl- und Erdgas-Konzerns Royal Dutch Shell (ISIN: GB00B03MLX29, WKN: A0D94M, Ticker-Symbol: R6C, London: RDSA, Nasdaq OTC-Symbol: RYDAF) unter die Lupe.


Wegen des Angriffs auf einen iranischen Öltanker gehe es mit den Ölpreisen heute bergauf. Dies könnte auch den Aktenkursen von Royal Dutch Shell nach oben verhelfen. Der britische-niederländische Konzern bleibe bei Dividendenjägern weiterhin sehr beliebt.

Es sei wirklich beeindruckend: Seit dem Jahre 1945 habe es bei Royal Dutch Shell keine Dividendenkürzung mehr gegeben. Daher stünden die Chancen sehr gut, dass die Aktionäre des Energieriesen auch in den kommenden Jahren mindestens eine Ausschüttung von 1,88 USD erhalten würden. Selbst im Zuge des rapiden Ölpreisverfalls von über 100 auf unter 30 USD und eines Gewinnrückgangs auf nur noch 1,39 USD (2015) im Jahre 2015 und 1,05 USD (2016) habe Royal Dutch Shell die Ausschüttung für beide Jahre konstant bei 1,88 USD je Aktie gehalten. Für dieses Jahr dürfte der Konzern je Aktie 2,38 USD verdienen. Es sehe also gut aus, dass Dividendenjäger mit der Royal Dutch Shell-Aktie weiterhin gut schlafen können.

Die Royal Dutch Shell-Aktie sein attraktives Invetsment für Dividendenjäger. Der Konzern glänze v.a. durch Zuverlässigkeit (keine Senkung seit 1945) und biete damit eine hohe Dividendensicherheit gepaart mit einer hohen Rendite von rund 6%, so Thorsten Küfner vom Anlegermagazin "Der Aktionär" in einer aktuellen Aktienanalyse. (Analyse vom 11.10.2019)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU unter folgendem Link.

Börsenplätze Royal Dutch Shell-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs Royal Dutch Shell-Aktie:
26,215 EUR +0,58% (11.10.2019, 12:04)

Xetra-Aktienkurs Royal Dutch Shell-Aktie:
26,255 EUR +1,02% (11.10.2019, 11:51)

London Stock Exchange-Aktienkurs Royal Dutch Shell-Aktie:
2.311,50 GBp -0,17% (11.10.2019, 11:52)

ISIN Royal Dutch Shell-Aktie:
GB00B03MLX29

WKN Royal Dutch Shell-Aktie:
A0D94M

Ticker-Symbol Royal Dutch Shell-Aktie:
R6C

London Domestic Ticker-Symbol Royal Dutch Shell-Aktie:
RDSA

Nasdaq Other OTC Ticker-Symbol Royal Dutch Shell-Aktie:
RYDAF

Kurzprofil Royal Dutch Shell plc:

Royal Dutch Shell plc (ISIN: GB00B03MLX29, WKN: A0D94M, Ticker-Symbol: R6C, London: RDSA, Nasdaq OTC-Symbol: RYDAF) ist eines der weltweit größten Energieunternehmen. Shell ist an Explorations- und Förderprojekten in rund 70 Ländern beteiligt und einer der weltweit größten Vertreiber von Kraft- und Schmierstoffen. Die Förderoperationen werden zumeist über Joint Ventures mit internationalen und nationalen Öl- und Gasunternehmen ausgeführt und sind mit eigenen Infrastrukturen für den Transport versehen.

Die Endprodukte von Royal Dutch Shell umfassen Treib- und Schmierstoffe, Bitumen sowie Flüssiggas für den Hausgebrauch von Endkunden ebenso wie für die Industrie und das Transportwesen. Shell produziert außerdem Chemikalien und Petrochemikalien für Industriekunden, welche diese zu Plastik, Oberflächen und Reinigern weiterverarbeiten. (11.10.2019/ac/a/a)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Royal Dutch Shell A

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

JETZT aber (Royal Dutch) ... (13.10.19)
Dividenden (03.05.19)
Das Erdöl hat eine goldene ... (08.01.19)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Royal Dutch Shell: Dividendenjäger. (11.10.19)
3 Top-Ölaktien, die du sofort kauf. (03.10.19)
Nel: Neue Giga-Fabrik soll es richt. (23.09.19)
Auslandsaktien: Ölkonzerne haben . (21.09.19)
Royal Dutch Shell: Deutliche Kurse. (19.09.19)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Royal Dutch Shell A

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?