TUI


WKN: TUAG00 ISIN: DE000TUAG000
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
TUI News

Weitere Meldungen
14.01.21 Best Unlimited Turbo-Optionsschein auf TUI: Zo.
28.05.20 TUI-Turbo-Puts mit 85%-Chance bei Kursrückg.
18.10.19 Wave XXL-Optionsscheine auf TUI: Ein Riesen.
07.02.19 Unlimited Turbo Short Zertifikat auf TUI: Ziele.
17.01.19 Bonus Cap 9,5 2019/12 auf TUI: Übertriebene.
20.12.18 Bonuszertifikat auf TUI: Zeichen stehen auf St.
05.11.18 Unlimited Turbo Long-Zertifikat auf TUI: Gegen.
27.09.18 Mini Future Long auf TUI: 100-Prozent-Chance.
21.06.18 Turbo Long auf TUI: 106-Prozent-Chance - Op.
22.02.18 Discount Put-Optionsschein auf TUI: Zweistellig.
13.02.18 Unlimited Turbo Long-Zertifikat auf TUI: Speku.
21.12.17 Bonuszertifikat mit Cap auf TUI: Weiter aufwä.
31.08.17 Bonus Cap-Zertifikat auf TUI: Sehr gute Gesch.
06.04.17 BNP Paribas-Zertifikate auf Reise-Aktien: Som.
23.06.16 Bonus-Zertifikat auf TUI: Neues Rekordjahr - Z.
18.02.15 TUI-Calls: Durch "Weiterrollen" Gewinne absiche.
18.12.14 TUI-Calls mit 88% Gewinnchance beim Kursans.
22.08.14 Vontobel-Zertifikate auf TUI - Investmentidee -.
20.08.14 (Turbo)-Calls auf TUI mit 121% Renditechance.
26.06.14 TUI-Zertifikate mit 25%-Bonuschance in zwölf .


nächste Seite >>
 
Meldung
Schwarzach am Main (www.zertifikatecheck.de) - Die Experten vom "ZertifikateJournal" stellen in ihrer aktuellen Ausgabe ein Bonuszertifikat mit Cap (ISIN DE000DDP7HH8 / WKN DDP7HH ) von der DZ BANK auf die TUI-Aktie (ISIN DE000TUAG000 / WKN TUAG00 ) vor.


TUI habe den Hitzesommer dank guter Geschäfte mit eigenen Hotels und Kreuzfahrten ohne größere Blessuren überstanden. Obwohl das klassische Pauschalreise-Geschäft weniger abgeworfen habe, habe der Reisekonzern im abgelaufenen Geschäftsjahr bis Ende September unter dem Strich 733 Mio. Euro und damit fast 14 Prozent mehr als ein Jahr zuvor verdient. Der Umsatz habe um fünf Prozent auf 19,5 Mrd. Euro zugelegt. Davon sollten auch die Aktionäre profitieren: Während Konkurrent Thomas Cook nach mehreren Gewinnwarnungen in die roten Zahlen gerutscht sei und daher seine Dividende habe streichen müssen, wolle TUI seine Ausschüttung von 65 auf 72 Cent je Aktie erhöhen.

Auch für die kommenden Jahre gebe sich das Unternehmen zuversichtlich: "Wir investieren, wir wachsen mit margenstarken TUI-Produkten und Services und unsere Geschäfte skalieren immer stärker", so TUI-Chef Fritz Joussen. Er habe daher die Prognose bestätigt, wonach das bereinigte operative Ergebnis bis 2020 um durchschnittlich mindestens zehn Prozent zulegen solle. Nach dem sechsprozentigen Kursprung, mit dem die guten Nachrichten an der Börse gefeiert worden seien, stünden die Zeichen damit nun auf Stabilisierung.

Dazu passe ein Bonus Cap der DZ BANK, das erst Anfang des Monates emittiert worden sei. Das Papier generiere seine Maximalrendite von 11,9 Prozent, wenn die Aktie bis Dezember 2019 nie auf oder unter 8,50 Euro falle. Die Barriere sei damit nicht nur mehr als 32 Prozent entfernt, sie liege zudem ein gutes Stück unterhalb des Fünf-Jahres-Tiefs, das die Aktie im Oktober 2015 bei 9,38 Euro markiert habe. Für Anleger ebenfalls nicht uninteressant: Das Zertifikat werde mit einem leichten Abgeld gehandelt. (Ausgabe 50/2018) (20.12.2018/zc/a/a)


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

TUI

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

TUI 2007: Erholung oder ... (28.02.21)
Corona-Krise: Dividenden-Titel ... (28.01.21)
Corona Short (04.01.21)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

TUI-Aktie: 3 schlechte und 1 gute. (08:44)
TUI: Ausgebremst - Aktienanalyse (26.02.21)
TUI: Pullback nach Ausbruch aus . (26.02.21)
Aktien Im Fokus: Deutschland (26.02.21)
Die Kernfrage: Willst du die TUI-A. (26.02.21)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

TUI

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?