TUI


WKN: TUAG00 ISIN: DE000TUAG000
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
TUI News

Weitere Meldungen
06:30 TUI Aktie: Mehr Geld nur gegen Bedingungen!
02.12.20 TUI: Dritte stattliche Finanzspritze - Aktienana.
02.12.20 TUI: Kapitalerhöhung fix – und neue Milliarden v.
02.12.20 TUI: Aussichten deutlich aufgehellt - Aktienana.
01.12.20 TUI: Menschen haben großen Nachholbedarf - .
01.12.20 TUI-Aktie: Wir müssen leider draußen bleiben!
30.11.20 TUI Aktie: Das kommt an!
30.11.20 TUI: Rückkehr zur Normalität wird dauern - A.
30.11.20 TUI Aktie: Hammer – steht eine Jahresendrally .
27.11.20 TUI: Mordashov meldet sich – jetzt Wintermärc.
27.11.20 Im Fokus: Deutschland
27.11.20 TUI: Der Touristik-Konzern kann auf Unterstütz.
27.11.20 3 Gründe, warum ich nicht in die TUI-Aktie in.
26.11.20 TUI-Aktie: Alles wieder gut?
26.11.20 TUI: Wo geht die weitere Reise hin? - Aktien.
26.11.20 3 Gründe, warum die TUI-Aktie jetzt drehen k.
25.11.20 TUI im Sturzflug!!
25.11.20 TUI: Aktie atmet nach der Klettertour durch - .
25.11.20 TUI Aktie: Alle hinter sich gelassen!
25.11.20 TUI-Aktie steigt in der Spitze um 104 %: Den.


nächste Seite >>
 
Meldung

Neue Staatshilfen für TUI sind offenbar auf dem Weg: Laut einem Bericht der Nachrichtenagentur Reuters hat das Bundeswirtschaftsministerium den Schritt damit begründet, dass der Touristikkonzern unverschuldet in Schieflage geraten sei.

„Die Maßnahmen sind wichtig, denn das Unternehmen war vor der Krise profitabel und hat als Unternehmen der Reisebranche durch die Corona-Krise mit nie dagewesenen Schwierigkeiten zu kämpfen“, so eine Sprecherin des Ministeriums am Mittwoch. Mit den beschlossenen Hilfen solle TUI die schwierige Zeit überbrücken.

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei TUI?

Der Konzern wird wegen der Corona-Krise mit wegbrechenden Umsätzen und Milliardenverlusten konfrontiert. Das Ministerium bezifferte die neuerliche staatliche Unterstützung durch den Wirtschaftsstabilisierungsfonds WSF auf bis zu 1,1 Milliarden Euro. Davon sollen möglicherweise bis zu 400 Millionen von den Bundesländern übernommen werden. Insgesamt ist das Hilfspaket mit Beiträgen von Gläubigern und Aktionären 1,8 Milliarden Euro schwer.

Bedingungen für TUI: Bonuszahlungen für Management und Dividenden gestrichen

Als Bedingung für das Rettungspaket muss TUI auf Bonuszahlungen und sonstige variable Vergütungen für das Management verzichten. Auch Dividenden sind demnach vorerst gestrichen. Bereits im März hatte TUI einen Kredit über 1,8 Milliarden Euro erhalten. Im August vereinbarte der Bund mit dem Konzern ein zusätzliches Stabilisierungspaket von 1,2 Milliarden Euro. Nun wird also offenbar zum dritten Mal nachgeholfen.


Vergessen Sie alles bisher Dagewesene!

Diese unscheinbare deutsche Aktie wird in Zukunft nur noch steigen … deshalb sollten Sie auf gar keinen Fall zögern und sofort investieren. Denn dieses eine Unternehmen besitzt jetzt die Schlüsseltechnologie, die das Internet der Zukunft benötigt.



 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

TUI

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

TUI 2007: Erholung oder ... (03.12.20)
Corona-Krise: Dividenden-Titel ... (02.12.20)
TUI (WKN: TUAG00) - Was ... (15.11.20)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

TUI Aktie: Mehr Geld nur gegen B. (06:30)
TUI: Dritte stattliche Finanzspritze . (02.12.20)
TUI: Kapitalerhöhung fix – und neue. (02.12.20)
TUI: Aussichten deutlich aufgehellt. (02.12.20)
TUI: Menschen haben großen Nach. (01.12.20)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

TUI

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?