Deutsche Post


WKN: 555200 ISIN: DE0005552004
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Deutsche Post News

Weitere Meldungen
03.07.19 Deutsche Post: Die Zurückhaltung der Anleger .
02.07.19 Deutsche Post: Was macht der Markt?
28.06.19 Deutsche Post: Der Paket‑Boom hält a.
25.06.19 Deutsche Post Aktie: 177.500 Aktien!
19.06.19 Deutsche Post: Grünes Licht für Portoerhöhung.
18.06.19 Exotic-Trader-Update: Deutsche Post
18.06.19 Deutsche Post: Massiver Widerstand!
13.06.19 Deutsche Post: Gewinnschub dank Portoerhöhun.
05.06.19 Deutsche Post: Porto zieht an!
04.06.19 Deutsche Post: Chance von 121 Prozent p.a.
03.06.19 Deutsche Post: Schon wieder schwach!
28.05.19 Nel: Poweraktie lässt wieder aufhorchen!
28.05.19 Deutsche Post-Zertifikat mit 5,3% Zinsen und .
26.05.19 Die Deutsche Post plant Portoerhöhung: Doch .
25.05.19 Deutsche Post: So was hat man lange nicht g.
24.05.19 Deutsche Post: Überraschung – das hören Aktio.
24.05.19 Deutsche Post: Darauf haben die Anleger gew.
24.05.19 ThyssenKrupp - In welche Richtung fährt der .
23.05.19 Deutsche Post: Aktie weiter unter Druck - Ak.
17.05.19 Deutsche Post: Zurück auf Wachstumspfad - .


nächste Seite >>
 
Meldung

Obwohl der Onlinehandel einen immer größeren Marktanteil für sich beanspruchen kann, können die weltweit operierenden Paketdienstleister von diesem Boom nicht mehr profitieren. Die Folge: Auch an der Börse meiden die Anleger Firmen wie die Deutsche Post oder Fedex, sodass die Kurse heute um rund 40 Prozent unter den in den Vorjahren erreichten Hochs liegen.

Es gibt gute Gründe für diese Zurückhaltung und viel spricht dafür, dass sich daran kurzfristig nicht viel ändern wird. Zu vielschichtig sind die Probleme der Branche, und damit diese an der Börse von den Anlegern wieder stärker beachtet wird, bedarf es neuer, zusätzlicher Impulse.

Die Branche leidet unter einem großen Konkurrenzdruck und niedrigen Margen. Zwar konnten die drei größten international tätigen Anbieter – Fedex, UPS und Deutsche Post – ihre Umsätze durch organisches Wachstum und Zukäufe steigern, doch die Gewinne zogen nicht im gleichen Maß mit.

Die unzureichende Profitabilität belastet vor allem das Express- und E-Commerce-Segment, in dem rund 60 Prozent der gesamten Umsätze erwirtschaftet werden. In den vergangenen zehn Jahren schwankte die Marge zwischen zwei und 12 Prozent und im Fall der Deutschen Post AG kommt hinzu, dass das Unternehmen eine Marge hat, die gerade mal halb so hoch ist wie die der amerikanischen Konkurrenten.

3 Gründe, wieso diese Aktie Ihnen jetzt +12.330 % Gewinn bringt!

Grund Nr. 1: Diese Aktie revolutioniert kommenden Montag die Automobil-branche, dahinter versteckt sich das „Weiße Gold“.

Grund Nr. 2: Diese Revolution ist gewaltiger als das Elektro-Auto!

Grund Nr. 3: Diese Aktie wird ab dem kommenden Montag nur noch eine Richtung kennen: OBEN!

>> Klicken Sie jetzt HIER, um den Namen der Aktie KOSTENLOS zu erfahren!




 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Deutsche Post

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Deutsche Post (16.07.19)
Streetscooter (24.05.19)
Löschung (30.03.19)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Deutsche Post: Die Zurückhaltung . (03.07.19)
Deutsche Post: Was macht der M. (02.07.19)
Deutsche Post: Der Paket‑. (28.06.19)
Deutsche Post Aktie: 177.500 Ak. (25.06.19)
Deutsche Post: Grünes Licht für P. (19.06.19)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Deutsche Post

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?