Deutsche Post


WKN: 555200 ISIN: DE0005552004
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Deutsche Post News

Kolumnen
28.08.20 Deutsche Post: Schwäche mit Calls zum Einst.
20.08.20 Deutsche Post: Calls mit hohen Chancen bei E.
17.08.20 Deutsche Post Aktie: Die Bullen bleiben am Dr.
13.08.20 Deutsche Post: Das läuft ja wie geschmiert!
10.08.20 Deutsche Post Aktie: Der Aufwärtstrend wird .
05.08.20 Deutsche Post nach Zahlen fest: Aussichtsreic.
28.07.20 Deutsche Post: Konsolidierung schon vorm End.
24.07.20 Deutsche Post-Discount-Call mit 19%-Chance in.
22.07.20 Deutsche Post: Wichtige Hürde genommen
17.07.20 Deutsche Post – Aktie klettert auf Zwei-Jahres.
09.07.20 Deutsche Post: Kaufempfehlung nach Zahlen!
08.07.20 DAX taumelt – Deutsche Post überzeugt
08.07.20 Deutsche Post-Aktie – Dividende gut, starke Za.
06.07.20 Deutsche Post-Calls mit 86%-Chance bei Forts.
15.06.20 Deutsche Post Aktie: Kommen die Bullen direk.
01.06.20 Deutsche Post: Das sind jetzt die nächsten Ma.
29.05.20 Deutsche Post begibt zwei neue Euro-Anleihen
18.05.20 Deutsche Post Aktie: Bullen zeigen Stärke!
15.05.20 Kaufempfehlungen für Deutsche Post: Calls mi.
12.05.20 Deutsche Post: Richtiggehend billig!


nächste Seite
 
Meldung

Wie der Gesamtmarkt, konnte sich auch der Kurs der Deutsche Post-Aktie (ISIN: DE0005552004) wieder deutlich von den im März 2020 gesehenen Tiefständen nach oben hin absetzen. Seit dem 18.3.20, als die Aktie mit 19,10 Euro den tiefsten Kurs seit vielen Jahren verzeichnet hatte, konnte die Aktie um 47 Prozent auf bis zu 28,15 Euro (12.5.20) zulegen. Nach dem durch die besser als erwartet ausgefallenen Zahlen verursachten Freudensprung der Aktie vom 12.5.20 gab sie in den vergangenen Tagen wieder einen Teil des Gewinns ab. Bei der Erstellung dieses Beitrages notierte die Deutsche Post-Aktie bei 26,50 Euro.

Wegen des Fehlens negativer Aspekte und der Bestätigung der Jahresprognose empfiehlt die Mehrheit der Experten in den neuesten Analysen die Deutsche Post-Aktie mit Kurszielen von bis zu 36 Euro (Jefferies & Company) zum Kauf. Kann die Aktie in Kürze zumindest wieder ihr altes Nachcrash-Hoch bei 28,15 Euro erreichen, dann werden Long-Hebelprodukte hohe Erträge ermöglichen.

Call-Optionsschein mit Basispreis bei 27 Euro

Der J.P.Morgan-Call-Optionsschein auf die Deutsche Post-Aktie mit Basispreis bei 27 Euro, Bewertungstag 17.7.20, BV 0,1, ISIN: DE000JC0FFG1, wurde beim Deutsche Post-Kurs von 26,50 Euro mit 0,12 – 0,13 Euro gehandelt.

Wenn die Deutsche Post-Aktie in spätestens zwei Wochen auf 28,15 Euro ansteigt, dann wird sich der handelbare Preis des Calls auf etwa 0,20 Euro (+54 Prozent) erhöhen.

Open End Turbo-Call mit Basispreis und KO-Marke bei 25,302 Euro  

Der Morgan Stanley-Open End Turbo-Call auf die Deutsche Post-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 25,302 Euro, BV 0,1, ISIN: DE000MC8U7X0, wurde beim Deutsche Post-Aktienkurs von 26,50 Euro mit 0,127 – 0,132 Euro gehandelt.

Bei einem Kursanstieg der Deutsche Post-Aktie auf 28,15 Euro wird sich der innere Wert des Turbo-Calls – sofern der Aktienkurs nicht vorher auf die KO-Marke oder darunter fällt – auf 0,28 Euro (+112 Prozent) erhöhen.

Open End Turbo-Call mit Basispreis und KO-Marke bei 24,768 Euro  

Der SG-Open End Turbo-Call auf die Deutsche Post-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 24,768 Euro, BV 0,1, ISIN: DE000CL7GLR5, wurde beim von 26,50 Euro mit 0,19 – 0,20 Euro taxiert.

Legt die Deutsche Post-Aktie auf 28,15 Euro zu, dann wird sich der innere Wert des Turbo-Calls bei 0,33 Euro (+65 Prozent) befinden.

Dieser Beitrag stellt keinerlei Empfehlung zum Kauf oder Verkauf von Deutsche Post-Aktien oder von Hebelprodukten auf Deutsche Post-Aktien dar. Für die Richtigkeit der Daten wird keine Haftung übernommen.

Walter Kozubek



Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?