Deutsche Post


WKN: 555200 ISIN: DE0005552004
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Deutsche Post News

Kolumnen
03.12.20 In Deutschland werden 1.100 % mehr Pakete .
11.11.20 Deutsche Post: Calls mit hohem Potenzial bei .
06.11.20 Deutsche Post vor All Time High
05.11.20 Seitwärtsstrategien für den Renditelieferant De.
05.11.20 Deutsche Post DHL Aktie: Profiteur der Coron.
13.10.20 DEUTSCHE POST - DAS TOP DAX INVEST.
13.10.20 Deutsche Post auf Rekordhoch
08.10.20 Deutsche Post-Calls nach Kurssprung mit weit.
05.10.20 Deutsche Post: Calls mit hohen Chancen bei E.
30.09.20 Deutsche Post: Weiter seitwärts! CHARTCHEC.
25.09.20 Deutsche Post mit 35% Sicherheitspuffer und .
24.09.20 Deutsche Post-Calls mit 60%-Chance bei Kursa.
14.09.20 Deutsche Post: Das wird jetzt in der neuen W.
14.09.20 Deutsche Post: Das wird jetzt in der neuen W.
08.09.20 Deutsche Post: Vorsicht - Trendbruch!
31.08.20 Deutsche Post: Wie auf Schienen!
31.08.20 Deutsche Post: Gewinnmitnahmen vor dem Ans.
28.08.20 Deutsche Post: Schwäche mit Calls zum Einst.
20.08.20 Deutsche Post: Calls mit hohen Chancen bei E.
17.08.20 Deutsche Post Aktie: Die Bullen bleiben am Dr.


nächste Seite
 
Meldung
In Zeiten der Coronavirus-Pandemie boomt der Onlinehandel. Das wiederum wirkt sich auch positiv auf die Geschäfte der großen Logistikkonzerne wie Deutsche Post aus. Auch die Aktie der Deutschen Post zieht mit und kletterte in der Vorwoche auf ein neues Rekordhoch. 

Der weltweite Boom des Onlinehandels hat durch die Coronavirus-Pandemie noch einmal an Fahrt gewonnen. Konzerne wie Amazon oder auch Zalando profitieren, Logistiker wie Deutsche Post aber auch. Der DAX®-Konzern nutzt das derzeitige Marktumfeld für eine Preiserhöhung.

Wie das Unternehmen mitteilte, sollen Geschäftskunden bei DHL Paket ab Januar 2021 mehr für ihre Sendungen zahlen. Die Deutsche Post verwies zur Begründung auf Investitionen in das eigene Paketnetz: Dazu sei eine Erhöhung der Geschäftskundenpreise erforderlich.

Der Konzern hat eigenen Angaben zufolge dabei vor allem Pakete mit einem Gewicht über 20 Kilogramm im Visier. Nähere Details zu den neuen Preisen nannte der UPS-Konkurrent nicht. Allerdings werden bei Geschäftskunden die Preise in der Regel individuell ausgehandelt.

Deutsche Post-Aktie mit Rekord

Die jüngste Entwicklung kommt bei den Anlegern gut an, sie schicken die Aktie auf ein neues Rekordhoch bei knapp 42 Euro. Zwar wurde der steile Aufwärtstrend seit dem Corona-Tief im März verlassen, aber die Aktie nähert sich der Linie von unten wieder an und testet sie derzeit. Die nächste Unterstützung liegt bei 40 Euro. Die 200-Tagelinie (rot) steigt immer noch an und nun zieht auch den MACD (Momentum) wieder mit. Allerdings stellt die Aufwärtstrendlinie eine hohe Hürde dar, möglicherweise geht es langsamer voran.

Am Erfolg der Deutschen Post lässt sich mit einem  partizipieren. Mutige Anleger können sich gehebelt mit einem  engagieren.



Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?