Deutsche Post


WKN: 555200 ISIN: DE0005552004
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Deutsche Post News

Weitere Meldungen
30.03.20 Deutsche Post: Kommen die Bullen noch einma.
30.03.20 Deutsche Post: Reaktion auf Corona-Pandemie!
30.03.20 Deutsche Post: Brief- und Paketversorgung in .
29.03.20 Deutsche Post bereitet sich auf "weitere Einsc.
26.03.20 Deutsche Post: Privatpersonen nutzen verstärkt.
25.03.20 Deutsche Post: Reicht das?
24.03.20 Deutsche Post: Short-Position von Bridgewater .
23.03.20 Kaufgelegenheiten? 3 Gründe, warum die Aktie.
20.03.20 Deutsche Post: Kursziel gesenkt
19.03.20 Deutsche Post: Hedgefonds Bridgewater Assoc.
19.03.20 Deutsche Post: Weiterer Insiderkauf - Aktienan.
18.03.20 Deutsche Post: Fakten, Fakten, Fakten!
18.03.20 Deutsche Post: Massive Kursrückgänge übertrie.
17.03.20 Deutsche Post: Leerverkäufer Bridgewater Ass.
17.03.20 Deutsche Post: Setzt sich der Crash fort? Cha.
16.03.20 Deutsche Post: Massive Kursrückgänge übertrie.
16.03.20 Deutsche Post: Leerverkauf-Attacke von Bridge.
12.03.20 Deutsche Post: Epidemie beeinträchtigt Geschä.
12.03.20 Deutsche Post: Hochstufung
12.03.20 Deutsche Post: "Aktie Gelb" setzt ihren Sinkfl.


nächste Seite >>
 
Meldung

Die Bullen lassen bei der Aktie der Deutschen Post AG noch nicht locker. Ihr Ziel ist es auch weiterhin, die nach dem Tief vom 18. März bei 19,10 Euro begonnene Rallye fortzusetzen. Sie hatte in der vergangenen Woche zu einem neuen Hoch bei 24,51 Euro geführt. Seitdem korrigiert die Aktie.

Für die Bullen spricht, dass diese Korrektur bislang die Form einer bullischen Flagge aufweist. Das eröffnet die Möglichkeit, den Anstieg nach dem Ende der Konsolidierung fortzusetzen. Den Startschuss zu einer weiteren Aufwärtsbewegung könnte dabei ein nachhaltiger Anstieg über das Hoch bei 24,51 Euro liefern.

Wird die Rallye in den nächsten Tagen fortgesetzt, stellt die 50-Tagelinie bei 26,93 Euro das übergeordnete Ziel der Käufer dar. Auf dem Weg dorthin gilt es allerdings eine Reihe von Widerstände zu überwinden. Besonders hervorzuheben sind das Hoch vom 11. März bei 24,73 Euro und das Tief vom 2. März bei 25,94 Euro.

Scheitern die Bullen in den nächsten Tagen jedoch daran, den Anstieg seit dem Tief vom 18. März fortzusetzen, droht bei einem Unterschreiten der Marke von 22,00 Euro ein Rückfall auf das Tief vom 18. März bei 19,10 Euro. Wird diese Unterstützung aufgegeben, sollte mit Abgaben bis auf das im Oktober 2005 bei 17,70 Euro ausgebildete Tief gerechnet werden. Wird auch diese Unterstützung dauerhaft unterschritten, könnten die Aktie bis auf die 15,00-Euro-Marke und das im Oktober 2004 bei 14,92 Euro ausgebildete Tief abrutschen.


3 Gründe, wieso diese Aktie Ihnen jetzt +12.330 % Gewinn bringt!

Grund Nr. 1: Diese Aktie revolutioniert kommenden Montag die Automobil-branche, dahinter versteckt sich das „Weiße Gold“.

Grund Nr. 2: Diese Revolution ist gewaltiger als das Elektro-Auto!

Grund Nr. 3: Diese Aktie wird ab dem kommenden Montag nur noch eine Richtung kennen: OBEN!

>> Klicken Sie jetzt HIER, um den Namen der Aktie KOSTENLOS zu erfahren!




 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Deutsche Post

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Deutsche Post (01.04.20)
Streetscooter (07.12.19)
Löschung (30.03.19)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Deutsche Post: Kommen die Bullen. (30.03.20)
Deutsche Post: Reaktion auf Coron. (30.03.20)
Deutsche Post: Brief- und Paketve. (30.03.20)
Deutsche Post bereitet sich auf "w. (29.03.20)
Deutsche Post: Privatpersonen nutz. (26.03.20)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Deutsche Post

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?