Deutsche Post


WKN: 555200 ISIN: DE0005552004
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Deutsche Post News

Weitere Meldungen
27.04.15 Tarifverhandlungen bei der Post fortgesetzt
14.04.15 Neues Mini Future Long-Zertifikat auf Deutsch.
13.04.15 Deutsche Post-Aktie: Long-Positionen sind erst.
13.04.15 Deutsche Post-Aktie profitiert - Aktienanalyse
10.04.15 Neuer Turbo Call-Optionsschein auf Deutsche P.
09.04.15 Deutsche Post-Aktie: Solider Dividendenwert - .
08.04.15 Deutsche Post-Aktie: Allzeithoch im Visier - C.
08.04.15 Neue BNP Paribas-Zertifikate auf Deutsche Po.
08.04.15 Deutsche Post-Aktie: Nach wie vor ein klarer .
02.04.15 Deutsche Post-Aktie: Wichtiger Widerstand be.
02.04.15 110-Prozent-Chance mit Deutsche Post
01.04.15 Deutsche Post-Aktie: Aktienkurs drohen unruhi.
01.04.15 Deutsche Post-Aktie wieder erholt - Dabei blei.
26.03.15 Deutsche Post: Vorsicht - Trendbruch!
26.03.15 Deutsche Post: Vorsicht - Trendbruch!
20.03.15 Deutsche Post: Steil steigend
20.03.15 Deutsche Post-Aktie geht steil nach oben - C.
20.03.15 Call auf Deutsche Post: Steil steigend
19.03.15 Credit Suisse begibt Express Zertifikat auf De.
17.03.15 Deutsche Post-Aktie herabgestuft! 2014er-Zahl.


nächste Seite >>
 
Meldung

BONN/SIEGBURG (dpa-AFX) - Die Tarifverhandlungen bei der Deutschen Post um kürzere Arbeitszeiten sind am Montag in Siegburg bei Bonn fortgesetzt worden. Kommt es bei den für zwei Tage angesetzten Verhandlungen zu keiner Annäherung, droht eine Verschärfung des Tarifkonflikts bis hin zu flächendeckenden und unbefristeten Streiks. Die Gewerkschaft Verdi hatte bereits im Vorfeld der Gespräche zu Warnstreiks aufgerufen.

Beobachter rechneten am Montag noch nicht mit einem Ergebnis der Verhandlungen. Bei den vorausgegangenen Verhandlungen um eine Verkürzung der wöchentlichen Arbeitszeit für 140 000 Beschäftigte von 38,5 auf 36 Stunden mit vollem Lohnausgleich - wie von Verdi gefordert - waren sich die Tarifpartner in keinem Punkt nähergekommen.

Hintergrund des Tarifstreits ist der Aufbau eines flächendeckenden Netzes in der Paketzustellung. Dazu wurden 49 Gesellschaften gegründet, die unter dem Dach der Posttochter DHL Delivery gebündelt sind. Dort werden die Beschäftigten schlechter bezahlt als in der Muttergesellschaft. Die Post spricht von der Schaffung vieler neuer Arbeitsplätze, die Gewerkschaft dagegen von einer Flucht aus dem Haustarifvertrag. Als Ausgleich verlangt Verdi kürzere Arbeitszeiten./uta/DP/stb



 

Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Deutsche Post

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Deutsche Post (27.04.15)
Der Staat und die Post (07.04.15)
► Deutsche Post (11.03.15)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Tarifverhandlungen bei der Post fo. (27.04.15)
Neues Mini Future Long-Zertifikat . (14.04.15)
Deutsche Post-Aktie: Long-Position. (13.04.15)
Deutsche Post-Aktie profitiert - A. (13.04.15)
Neuer Turbo Call-Optionsschein auf. (10.04.15)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Deutsche Post

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?