Deutsche Post


WKN: 555200 ISIN: DE0005552004
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Deutsche Post News

Weitere Meldungen
23.08.16 Deutsche Post-Aktie: Attraktives Investment! A.
23.08.16 1000. Streetscooter: Umweltministerin lobt E-A.
22.08.16 Deutsche Post-Aktie: Trend zeigt nach oben - .
11.08.16 Deutsche Post-Aktie auf Klettertour! Aktienana.
09.08.16 Deutsche Post - Short-Position
08.08.16 Deutsche Post - Short-Position
07.08.16 Siemens, Linde und Deutsche Post mit deutlich.
05.08.16 Deutsche Post-Aktie: Hier geht die Post ab! "A.
05.08.16 Deutsche Post: Jetzt verkaufen?
04.08.16 Deutsche Post-Aktie bleibt ein Kauf! Nord LB-.
04.08.16 Deutsche Post-Aktie: starke Quartalszahlen bes.
04.08.16 Deutsche Post-Aktie: Der Anfang ist gemacht.
04.08.16 Deutsche Post: nun eine kurze Korrektur?
04.08.16 Deutsche Post: nun eine kurze Korrektur?
04.08.16 Deutsche Post Rekordquartal
03.08.16 Deutsche Post-Aktie: Sell on good news - Ak.
03.08.16 Deutsche Post-Aktie: Großteil der verbesserten.
03.08.16 Deutsche Post - Long-Position auf Einstand au.
03.08.16 Deutsche Post Quartalszahlen Q2: Konzern-EBI.
02.08.16 Deutsche Post: Chartcheck


nächste Seite >>
 
Meldung
Düsseldorf (www.aktiencheck.de) - Deutsche Post-AktienAnalysevon Aktienanalyst Stephan Bauer vom Bankhaus Lampe:

Stephan Bauer, Aktienanalyst vom Bankhaus Lampe, rät in einer aktuellen Aktienanalyse weiterhin zum Kauf der Aktie des Logistikers Deutsche Post AG (ISIN: DE0005552004, WKN: 555200, Ticker-Symbol: DPW, Nasdaq OTC-Symbol: DPSTF).


Die Kombination von hohen Dividenden und Aktienrückkauf, einem zu vorsichtigen Konsens sowie einer konservativen EBIT-Guidance mache Deutsche Post nach Erachten des Analysten zu einem attraktiven Investment. Aufgrund gestiegener Peer-Group-Multiples erhöhe er sein Kursziel von 32,50 EUR um 8% auf 32,50 EUR.

Deutsche Post DHL sei nach Erachten des Analysten auf dem besten Weg, 2016 den Turnaround zu schaffen. Dank der Abwesenheit negativer Sondereffekte und operativer Verbesserungen in allen Geschäftsbereichen erwarte er eine EBIT-Verbesserung von 2.411 auf 3.634 Mio. EUR. Der Markt scheine die Stärke des Turnarounds zu unterschätzen - die EBIT- und Ergebnisschätzung des Analysten liege 4 bis 5% über dem FactSet- und Bloomberg-Konsens.

Nach einer signifikanten EBIT-Verbesserung 2016 erwarte Bauer für 2017 und 2018 eine weitere Steigerung um 8,6% bzw. 5,9%. Dies sollte von allen Geschäftsbereichen getragen werden. Das Express-Segment dürfte weiterhin vom Wachstum des weltweiten B2B- und auch verstärkt von der Entwicklung des grenzüberschreitenden B2C-Marktes profitieren. Das strukturelle Wachstum des E-Commerce und eine steigende Auslastung des internationalen Paketnetzwerkes seien nach Erachten des Analysten die Haupttreiber für das Paketgeschäft. Im GFF- und Supply-Chain-Segment erwarte er dank der laufenden Restrukturierung insbesondere 2017 eine deutliche EBIT-Verbesserung.

Zudem glaube Bauer, dass der Markt die finanziellen Folgen für Deutsche Post DHLs Paketgeschäft durch den Markteintritt von Amazon überschätze.

Der Analyst erwarte eine Anhebung des unteren Endes der 2016er EBIT-Guidance (3,4 bis 3,7 Mrd. EUR) mit Bekanntgabe der Q3/2016-Ergebnisse am 8. November 2016 und damit einhergehend ein steigende Konsensschätzungen.

Stephan Bauer, Aktienanalyst vom Bankhaus Lampe, stuft die Deutsche Post-Aktie unverändert mit dem Rating "kaufen" ein. (Analyse vom 23.08.2016)

Börsenplätze Deutsche Post-Aktie:

Xetra-Aktienkurs Deutsche Post-Aktie
28,23 EUR +0,91% (23.08.2016, 13:59)

Tradegate-Aktienkurs Deutsche Post-Aktie:
28,226 EUR +0,75% (23.08.2016, 13:58)

ISIN Deutsche Post-Aktie:
DE0005552004

WKN Deutsche Post-Aktie:
555200

Eurex Optionskürzel Deutsche Post-Aktie:
DPW

Ticker-Symbol Deutsche Post-Aktie:
DPW

NASDAQ OTC Ticker-Symbol Deutsche Post-Aktie:
DPSTF

Kurzprofil Deutsche Post DHL Group:

Deutsche Post DHL Group (ISIN: DE0005552004, WKN: 555200, Ticker-Symbol: DPW, Nasdaq OTC-Symbol: DPSTF) ist das weltweit führende Unternehmen für Logistik und Briefkommunikation.

Die Konzernmarken Deutsche Post und DHL stehen für ein einzigartiges Portfolio rund um Logistik (DHL) und Kommunikation (Deutsche Post). Die Gruppe bietet ihren Kunden sowohl einfach zu handhabende Standardprodukte als auch maßgeschneiderte, innovative Lösungen - vom Dialogmarketing über die eCommerce-bezogene Logistik bis zur industriellen Versorgungskette. Dabei bilden die rund 500.000 Mitarbeiter in mehr als 220 Ländern und Territorien ein globales Netzwerk, das auf Service, Qualität und Nachhaltigkeit ausgerichtet ist. Mit seinen Programmen in den Bereichen Umweltschutz, Katastrophenmanagement und Bildung übernimmt der Konzern gesellschaftliche Verantwortung. Deutsche Post DHL Group erzielte 2015 einen Umsatz von mehr als 59 Milliarden Euro. (23.08.2016/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Deutsche Post

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Deutsche Post (23.08.16)
Post-Preise für Pakete werden ... (17.08.16)
► Deutsche Post (03.05.16)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Deutsche Post-Aktie: Attraktives I. (23.08.16)
1000. Streetscooter: Umweltminist. (23.08.16)
Deutsche Post-Aktie: Trend zeigt . (22.08.16)
Deutsche Post-Aktie auf Kletterto. (11.08.16)
Deutsche Post - Short-Position (09.08.16)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Deutsche Post

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?