Dialog Semiconductor


WKN: 927200 ISIN: GB0059822006
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Dialog Semiconductor News

Kolumnen
31.03.15 Dialog Semiconductor: Der nächste Schub
25.02.15 Dialog Semiconductor: Kursverdoppelung!
12.01.15 Dialog Semiconductor Aktie: Nach Rekordumsat.
08.01.15 Dialog Semiconductor: Wie weit geht es 2015.
30.12.14 Dialog Semiconductor: 2015 - das nächste Erf.
29.12.14 Dialog Semiconductor: Neues Jahreshoch in Sic.
09.12.14 Dialog Semiconductor: Kursverluste jetzt nutzen.
09.12.14 Dialog Semiconductor: Kursverluste jetzt nutzen.
04.11.14 Dialog Semiconductor: überragende Entwicklung.
31.10.14 Dialog Semiconductor: Im Sog von Apple zu n.
31.10.14 Dialog Semiconductor: Sehen wir jetzt ein neue.
29.10.14 Dialog Semiconductor: Weiter nach oben!
21.10.14 Dialog Semiconductor: Starke Aussichten!
07.10.14 Dialog Semiconductor-Calls mit 81% Gewinn be.
17.09.14 Dialog Semiconductor: Apple zieht mit!
16.09.14 Dialog Semiconductor in AppleĆ¢€™s Schatten
12.09.14 Dialog Semiconductor: Kursziel auf der Unterse.
08.09.14 Dialog Semiconductor: Der Trend ist gebrochen.
04.09.14 Dialog Semiconductor: Heute könnte es brenzlig.
25.07.14 Dialog Semiconductor: Kraftlose Bullen!


nächste Seite
 
Meldung

Nach der gewaltigen Rally der letzten Monate werden nun erwartungsgemäß die Kursziele für nachgezogen. Die Aktie hat derweil eine kleine Konsolidierung durchlaufen und bietet neue Chancen.

Wir hatten rechtzeitig darauf hingewiesen, dass viele das Wachstumspotenzial von Dialog immer noch unterschätzen, schließlich wurden diese von der Dynamik im Schlussquartal 2014 überrannt.

Jetzt folgt der Anpassungsprozess, und angesichts der weiter hervorragenden Perspektiven wird nicht etwa die Aktie abgestuft - trotz eines Kursgewinns von in der Spitze 110 Prozent seit dem Zwischentief im letzten Oktober - sondern es werden die Kursziele angehoben. Credit Suisse sowie Hauck & Aufhäuser sind nun bei 50 Euro oder mehr angekommen. Andere dürften folgen.

Das ist eher nachvollziehbar als der vorherige Pessimismus. Denn trotz der Rally ist der Wert dank einer hohen Gewinndynamik mit einem bereinigten Konsens-KGV von 17 für 2015 immer noch nicht teuer.

Und vom Kern-Kunden kommen positive Neuigkeiten. Gerüchten zufolge wird der amerikanische Consumerelectronics-Gigant in diesem Jahr gleich drei neue Varianten des iPhone 6 bringen - darunter auch ein günstigeres Einsteigermodell mit kleinerem Display. Damit würde Apple das mittlere Marktsegment wieder stärker adressieren.

Neben dem Start der iWatch spricht das dafür, dass es wieder ein gutes Jahr für die Apple-Zulieferer wird. Hinzu kommen die fortgeschrittenen Diversifikationsbemühungen von Dialog Semiconductor, die für zusätzliche Impulse sorgen sollten.

Alles in allem bleibt der Ausblick für die Aktie positiv. Nach dem kleinen Rückschlag im März kann man eine erste Longposition wieder aufbauen oder ggfs. nachlegen. Für eine denkbare zweite Korrekturwelle sollte man noch etwas Pulver trocken halten.



Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?