Dialog Semiconductor


WKN: 927200 ISIN: GB0059822006
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Dialog Semiconductor News

Kolumnen
16.04.14 Dialog Semiconductor leidet - warum eigentlich.
08.04.14 Dialog Semiconductor: Stoppt hier der Kursverf.
20.03.14 Dialog Semiconductor: Droht eine neue Abwärt.
12.03.14 Dialog Semiconductor: Jetzt wieder einsteigen?
10.03.14 Dialog Semiconductor: Da ist der Rücksetzer!
07.03.14 Dialog Semiconductor: Jetzt ist erstmal Schluß
05.03.14 Dialog Semiconductor: Das lieben die Anleger!
28.02.14 Dialog Semiconductor: Wieder neue Kaufsignale.
26.02.14 Dialog Semiconductor stemmt sich gegen den .
20.02.14 Dialog Semiconductor: Aktie schwächelt wie er.
19.02.14 Dialog Semiconductor: Das sollte es gewesen s.
17.02.14 Dialog Semiconductor erreicht Zielzone!
14.02.14 Dialog Semiconductor: Noch geben sich die Bul.
13.02.14 Dialog Semiconductor:Auf zu neuen Tiefsstände.
12.02.14 Dialog Semiconductor: Vorsicht, jetzt wird es .
31.01.14 Dialog Semiconductor: Ab hier wird es gefährl.
29.01.14 Dialog Semiconductor: "Faulen Apfel" gegessen.
17.01.14 Dialog Semiconductor: Die Kraft fehlt!
15.01.14 Dialog Semiconductor: Droht eine Verschnaufpa.
29.12.13 Dialog Semiconductor ist noch nicht zu teuer!


nächste Seite
 
Meldung

Die jüngste Verkaufswelle walzt insbesondere viele Gewinner der letzten Monate nieder, auch ist dabei nun unter die Räder gekommen. Sollte sich der Markt wieder beruhigen, sehen wir bei dem Halbleiterhersteller aber hervorragende Erholungschancen.

Die aktuelle Verkaufswelle im Techsektor geht von den USA aus, an der Nasdaq zählen vor allem frühere Topperformer zu den großen Verlierern, Netflix, Illumina, Tesla Motors und haben allesamt zweistellig in den letzten vier Wochen verloren.

Nach dem selben Selektionsmechanismus gehen die Anleger jetzt auch im TecDAX vor, Nordex, Morphosys und Cancom können ein Lied davon singen.

Auch Dialog Semiconductor war aufgrund der starken in den letzten Monaten anfällig für Gewinnmitnahmen. Bei dem Titel besteht allerdings ein wesentlicher Unterschied zu vielen anderen Topperformern: Trotz weiterhin positiver Geschäftsaussichten ist das Unternehmen nur mit einem aktuellen Konsens-KGV von 14,4 bewertet. Das scheint keineswegs überzogen.

Vielleicht haben die Investoren angesichts der angeschlagenen Märkte aber auch leichte Sorgen vor den Zahlen zum ersten Quartal (diese werden am 8. Mai veröffentlicht), denn diesbezüglich hatte das Unternehmen ja schon angekündigt, dass die Bäume nicht in den Himmel wachsen.

Aber wir gehen davon aus, dass das Management gleichzeitig die positiven Wachstumsaussichten bekräftigen und dann auch liefern wird. Sobald sich die Tech-Märkte beruhigen (und vielleicht war das gestrige Intradayreversal an der Nasdaq der erste Schritt), dürfte Dialog Semiconductor bei der Erholung vorne weg marschieren.



Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?