Dialog Semiconductor


WKN: 927200 ISIN: GB0059822006
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Dialog Semiconductor News

Weitere Meldungen
27.09.19 Wave XXL-Optionsscheine auf Dialog Semicond.
29.07.19 Investmentidee: Vontobel-Optionsscheine auf AM.
17.05.19 Wave XXL-Optionsscheine auf Dialog Semicond.
20.03.19 Discount-Zertifikate auf Dialog Semiconductor: .
14.03.19 Turbo Bull auf Dialog Semiconductor bleibt inte.
09.11.18 Wave XXL-Optionsscheine auf Dialog Semicond.
02.11.18 Dialog Semiconductor-Calls mit 117%-Chance b.
01.11.18 Mini Future Long: 130-Prozent-Chance mit Dial.
25.10.18 Turbo Bull auf Dialog Semiconductor: Befreiung.
09.08.18 Discounter auf Dialog Semiconductor: Das "App.
02.08.18 Dialog Semiconductor-Puts mit 60%-Chance - O.
17.07.18 Unlimited Turbo Call-Zertifikat auf Dialog Semi.
25.05.18 Wave XXL-Optionsscheine auf Dialog Semicond.
10.05.18 Mini Future Long auf Dialog Semiconductor: Er.
09.03.18 Wave XXL-Optionsscheine auf Dialog Semicond.
08.03.18 Discount-Zertifikat auf Dialog Semiconductor: V.
01.03.18 Dialog Semiconductor-Puts mit 40%-Chance - O.
11.01.18 Dicount-Zertifikat auf Dialog Semiconductor: W.
15.12.17 Wave XXL-Optionsscheine auf Dialog Semicond.
14.12.17 Discount-Zertifikat auf Dialog Semiconductor: N.


nächste Seite >>
 
Meldung
Frankfurt (www.optionsscheinecheck.de) - Der Produktexperte von X-markets by Deutsche Bank, Christian-Hendrik Knappe, stellt einen Wave XXL-Call-Optionsschein (ISIN DE000DC59JX4 / WKN DC59JX ) sowie einen Wave XXL-Put-Optionsschein (ISIN DE000XM32X02 / WKN XM32X0 ) der Deutschen Bank auf die Aktie von Dialog Semiconductor (ISIN GB0059822006 / WKN 927200 ) vor.


Bekanntermaßen mögen Börsianer Unsicherheiten ganz und gar nicht, so die Experten von X-markets by Deutsche Bank. Als vor einiger Zeit spekuliert worden sei, ob Apple Chips im Bereich Strommanagement, die der iPhone-Konzern bisher von Dialog Semiconductor bezogen habe, in Eigenregie produzieren würde, habe dies die Aktie des schwäbisch-britischen Konzerns stark unter Druck gebracht. Doch inzwischen wirke Dialog Semiconductor wie befreit.

Dialog-Semiconductor gehöre in diesem Jahr sowohl im MDAX als auch im Technologieindex TecDAX zu den Top-Performern, obwohl es Halbleiterwerte angesichts des chinesisch-amerikanischen Handelsstreits und vor allem des Drucks der US-Regierung auf den chinesischen Handyhersteller und Netzwerkausrüster Huawei sowie der allgemeinen Konjunkturabkühlung alles andere als leicht gehabt hätten. Gerade in dieser Phase habe Dialog Semiconductor mit starken Geschäftsergebnissen und einem optimistischen Ausblick aufwarten können.

Am 30. Juli seien die Ergebnisse zum zweiten Quartal des Geschäftsjahres 2019 (Ende Juni) veröffentlicht worden. Einmalige Lizenzzahlungen hätten dem Unternehmen einen satten Umsatzsprung auf 482 Mio. US-Dollar eingebracht. Die bereinigten Erlöse hätten immerhin noch bei 336 Mio. US-Dollar und damit nicht nur am oberen Ende der eigenen Erwartungen, sondern auch 14 Prozent höher als im entsprechenden Vorjahreszeitraum gelegen. Die bereinigte Bruttomarge habe einen Wert von 49,7 Prozent erreicht, nach 48,3 Prozent im Vorjahr. Besonders erfreulich: Laut Managementangaben seien sämtliche Geschäftsbereiche profitabel gewesen.

Für den Rest des Jahres bleibe die Geschäftsführung ebenfalls optimistisch. Im gerade zu Ende gehenden September-Quartal sollten die Umsatzerlöse bei 360 bis 400 Mio. US-Dollar liegen. Im Vorjahr sei ein Wert in Höhe von 384 Mio. US-Dollar erreicht worden. Während die bereinigte Bruttomarge (Vorjahr: 48,3 Prozent) auf Gesamtjahressicht zulegen solle, werde für das Gesamtjahr mit einem Umsatzrückgang im mittleren einstelligen Prozentbereich gerechnet.

Dies sei jedoch zu verschmerzen. Schließlich habe Dialog Semiconductor einen großen Teil seines Zuliefergeschäfts mit Stromsteuerchips an Apple verkauft und dafür unter anderem Einmalzahlungen erhalten, aber vor allem mehr Planbarkeit und weniger Abhängigkeit vom Konzern mit dem Apfel im Logo gewonnen. Gerade diese große Abhängigkeit sei nach vielen erfolgreichen Jahren am Markt immer mehr als Problem gesehen worden.

Teile des am 8. April 2019 abgeschlossenen Deals zwischen Apple und Dialog Semiconductor seien die Lizenzierung von Powermanagement-Technologien, eine Vorauszahlung für Dialog-Produkte in den kommenden drei Jahren, neue Apple-Aufträge und die Übertragung bestimmter Vermögenswerte an Apple gewesen. Bei dieser Gelegenheit seien 300 Dialog-Mitarbeiter zu Apple gegangen.

Dieser Deal sei am Markt sehr gut angekommen. Außerdem wolle sich Dialog Semiconductor in Zukunft deutlich breiter aufstellen, um nicht noch einmal nur von einem Kunden abhängig zu sein. Neben neuen Geschäftsfeldern wie den Bereichen Internet der Dinge oder Kopfhörer solle auch die Kundenbasis deutlich breiter als zuvor angelegt sein.

Spekulative Anleger, die steigende Kurse der Dialog-Semiconductor-Aktie erwarten würden, könnten mit einem WAVE XXL-Call der Deutschen Bank auf ein solches Szenario setzen. Der Hebel dieses Open-End-Papiers liege derzeit bei 3,40, die Barriere bei 33,15 Euro. Wer aber als spekulativer Anleger eher short-orientiert sei, könnte mit einem WAVE XXL-Put der Deutschen Bank (aktueller Hebel 3,04, Barriere bei 50,70 Euro) auf fallende Kurse der Dialog-Semiconductor-Aktie setzen. (Stand vom 26.09.2019) (27.09.2019/oc/a/t)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyseeinsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Dialog Semiconductor

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Dialog Semiconductor - weiter zu ... (18.10.19)
++ Chipwerte querbeet ++ (12.08.19)
Dialog Semi, Internet der Dinge, ... (07.06.19)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Dialog Semiconductor unverändert . (16.10.19)
Dialog Semiconductor: Positive Nac. (14.10.19)
Dialog Semiconductor: Leerverkäufe. (10.10.19)
Münchener Rück und Dialog Semic. (10.10.19)
Dialog Semiconductor: Spannende C. (08.10.19)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Dialog Semiconductor

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?