Dialog Semiconductor


WKN: 927200 ISIN: GB0059822006
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Dialog Semiconductor News

Weitere Meldungen
17.04.15 Dialog Semiconductor-Aktie: Bei Kursschwäche .
10.04.15 Dialog Semiconductor-Aktie noch immer günstig.
10.04.15 Dialog Semiconductor-Aktie: Profiteur des höhe.
10.04.15 Dialog Semiconductor-Aktie: Weitere Kursgewin.
09.04.15 DGAP-News: Dialog Semiconductor Plc.: Einlad.
01.04.15 Dialog Semiconductor-Aktie: Apples iPhone 6 a.
31.03.15 Dialog Semiconductor: Der nächste Schub
26.03.15 Dialog Semiconductor-Aktie: Euro-Schwäche un.
20.03.15 Dialog Semiconductor-Aktie: Leerverkäufer LIND.
17.03.15 Dialog Semiconductor-Aktie: Vorzeitige Kündigu.
09.03.15 Dialog Semiconductor-Aktie: Leerverkäufer LIND.
04.03.15 Dialog Semiconductor-Aktie: Short-Attacke von.
03.03.15 Dialog Semiconductor-Aktie: Leerverkäufer LIND.
27.02.15 Dialog Semiconductor-Aktie: Leerverkäufer LIND.
26.02.15 Dialog Semiconductor-Aktie: 30 oder 47 Euro?.
26.02.15 Dialog Semiconductor-Aktie: Short-Attacke von.
25.02.15 Dialog Semiconductor: Kursverdoppelung!
25.02.15 Dialog Semiconductor: Kursverdoppelung!
24.02.15 Dialog Semiconductor-Aktie: Es gibt noch Luft.
23.02.15 Dialog Semiconductor-Aktie: Entwicklungsaufträ.


nächste Seite >>
 
Meldung
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Dialog Semiconductor-Aktie: Gefahr einer Doppeltop-Bildung

Markus Horntrich, Aktienexperte des Anlegermagazins "Der Aktionär", nimmt im Deutschen Anleger Fernsehen die Aktie des Apple-Zulieferers Dialog Semiconductor plc.
(ISIN: GB0059822006, WKN: 927200, Ticker-Symbol: DLG) unter die Lupe.

Das Papier des TecDAX-Unternehmens sei heute unter die 42-Euro-Marke gefallen. Dies sei recht überraschend, da die Geschäfte des Hauptkunden Apple derzeit sehr gut laufen würden. Von den steigenden Verkaufszahlen der kalifornischer Technologieschmiede profitiere Dialog Semiconductor als einer der Zulieferer natürlich auch sehr stark

Der Aufwärtstrend der Dialog Semiconductor-Aktie sei zwar nach wie vor solide, doch es gebe nun die Gefahr einer Doppeltop-Bildung. Dieser Fall würde aber erst auftreten, wenn die 39,70-Euro-Marke nach unten durchbrochen werden sollte. Auch wenn es derzeit noch kein großes Warnsignal vorhanden sei, sollte man aber trotzdem etwas vorsichtig sein. Schlimmstenfalls könnte der Titel nämlich bis in den Bereich 35/36 Euro nach unten durchgereicht werden. Sollte die Dialog Semiconductor-Aktie nochmals schwächer, müsse man auf alle Fälle zugreifen, so Markus Horntrich, Aktienexperte des Anlegermagazins "Der Aktionär", im Deutschen Anleger Fernsehen. (Analysevom 17.04.2015)

Das vollständige Interview mit dem Aktienexperten des Anlegermagazins "Der Aktionär", Markus Horntrich, im Deutschen Anleger Fernsehen können Sie unter dem folgenden Link abrufen: http://www.aktiencheck.de/tv/Artikel-AKTIONAeR_TIPP_Dialog_Semiconductor_Kaufchance_wenn_Aktie_faellt-6411668

Börsenplätze Dialog Semiconductor-Aktie:

XETRA-Aktienkurs Dialog Semiconductor-Aktie:
41,285 EUR -1,63% (17.04.2015, 13:13)

Tradegate-Aktienkurs Dialog Semiconductor-Aktie:
41,224 EUR -1,73% (17.04.2015, 13:29)

ISIN Dialog Semiconductor-Aktie:
GB0059822006

WKN Dialog Semiconductor-Aktie:
927200

Ticker-Symbol Dialog Semiconductor-Aktie:
DLG

NASDAQ OTC Ticker-Symbol Dialog Semiconductor-Aktie:
DLGNF

Kurzprofil Dialog Semiconductor PLC:

Die Dialog Semiconductor plc. (ISIN: GB0059822006, WKN, 927200, Ticker-Symbol: DLG NASDAQ OTC-Symbol: DLGNF) entwickelt hochintegrierte Mixed-Signal-ICs, die für den Einsatz im mobilen Bereich, in Anwendungen für energieeffiziente, drahtlose Kommunikation im Nahbereich, sowie LED-Festkörperbeleuchtung und Anwendungen im Automobilsektor optimiert sind. Das Unternehmen bietet flexiblen und dynamischen Support, in Verbindung mit erstklassigen Innovationen und der Sicherheit eines etablierten Geschäftspartners.

Mit seinem Fokus und der Expertise auf Systeme mit energieeffizientem Powermanagement und einem Technologie-Portfolio inklusive Audio, drahtlose Nahbereichskommunikation, AC/DC-Spannungswandler und Multi-Touch, bringt Dialog langjährige Erfahrungswerte in der schnellen Entwicklung von ICs für mobile Geräte und digitale Anwendungen im Konsumerbereich, wie Smartphones, Tablets, Ultrabooks und aufstrebende "Wearable-Technologien" mit.

Die Powermanagement Prozessor Companion Chips tragen zur Leistungssteigerung von Batteriedauer und zum Multimedia-Erlebnis der Kunden bei. Mit erstklassigen Fertigungspartnern operiert Dialog Semiconductor nach dem Fabless-Geschäftsmodell.

Das Unternehmen mit derzeit ca. 1.300 Mitarbeitern hat seinen Firmensitz in London und verfügt über eine globale Organisation in den Bereichen Vertrieb, Forschung & Entwicklung und Marketing. Im Jahr 2014 erwirtschaftete Dialog Semiconductor rund 1.156 Mio. US-Dollar Umsatz und war eines der am schnellsten wachsenden börsennotierten Halbleiter-Unternehmen in Europa. Dialog ist an der Frankfurter Börse gelistet (FWB: DLG) und ist Mitglied im deutschen TecDAX-Index. Des Weiteren hat Dialog eine Wandelanleihe (ISIN XS0757015606) im europäischen MTF Markt an der luxemburgischen Börse notiert. (17.04.2015/ac/a/t)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.


 

Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Dialog Semiconductor

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Dialog Semiconductor - weiter zu ... (16.04.15)
++ Chipwerte querbeet ++ (12.04.15)
Dialog - Performancesieger 2007? (30.03.15)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Dialog Semiconductor-Aktie: Bei K. (17.04.15)
Dialog Semiconductor-Aktie noch im. (10.04.15)
Dialog Semiconductor-Aktie: Profite. (10.04.15)
Dialog Semiconductor-Aktie: Weite. (10.04.15)
DGAP-News: Dialog Semiconductor. (09.04.15)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Dialog Semiconductor

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?