Dialog Semiconductor


WKN: 927200 ISIN: GB0059822006
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Dialog Semiconductor News

Weitere Meldungen
21.07.18 Überflieger Morphosys: Die Momentum-Trader „w.
20.07.18 Dialog Semiconductor – wie sieht das Umfeld a.
20.07.18 Dialog Semiconductor-Aktie: Top-Performer! Ak.
20.07.18 Was Dialog Semiconductor davon hätte, Synap.
19.07.18 Bonus Cap-Zertifikat auf Dialog Semiconductor:.
18.07.18 Dialog Semiconductor-Aktie: JPMorgan Asset M.
17.07.18 Warum Dialog Semiconductor zum Ende der le.
16.07.18 Dialog Semiconductor-Aktie setzt Erholung fort.
16.07.18 Dialog Semiconductor-Aktie: am Vertrauen der .
16.07.18 Dialog Semiconductor, Deutsche Bank und Osra.
16.07.18 Dialog: Glas halbleer oder halbvoll?
14.07.18 Dialog Semiconductor: Diese Infos sollten Sie k.
14.07.18 Dialog Semiconductor: Aktienanalyse vom 14.0.
13.07.18 Dialog: Überraschungs-News – Steigende Profita.
12.07.18 Dialog Semiconductor: Übernahmehunger
12.07.18 Dialog Semiconductor-Aktie: Shortseller BlackRo.
11.07.18 Dialog Semiconductor: Aktienanalyse vom 11.0.
10.07.18 Dialog Semiconductor-Aktie: Shortseller BlackRo.
09.07.18 Dialog Semiconductor: Purer Aktionismus
02.07.18 Dialog Semiconductor-Aktie (Wochenchart): Kei.


nächste Seite >>
 
Meldung

„Die Aktie könnte heute fliegen gehen", hieß es gestern aus Händlerkreisen über den TecDAX-Titel Morphosys.

Ganz so dramatisch positiv verlief der Kursverlauf dann zwar nicht, mit einem Plus von 3,7 Prozent war das Papier in einem schwächelnden Gesamtmarkt aber trotzdem einer der Top-Performer. „Geflogen“ ist Morphosys in den vergangenen Monaten aber auch so schon reichlich. Im laufenden Kalenderjahr konnte die Biotech-Aktie um über 50 Prozent zulegen, seit Ende 2016 beträgt der Anstieg sogar 140 Prozent. Für die Fortsetzung dieses Höhenflugs sorgte gestern die Nachricht über eine Partnerschaft mit Novartis bei der Entwicklung und Vermarktung des Antikörperwirkstoffs MOR106, wofür die Schweizer ab sofort die Kosten übernehmen. Zudem erhalten Morphosys und der Partner Galapagos eine Vorauszahlung von 95 Millionen Euro, potenzielle Meilensteinzahlungen von bis zu 850 Millionen Euro sowie weitere Umsatzbeteiligungen. Die Aktie stieg daraufhin auf den höchsten Stand seit Anfang dieses Jahrtausends.

Was bis jetzt gut läuft, wird auch in Zukunft laufen

Analysten bezeichnen den Deal als „sehr positiv“ und „attraktiv“, weil Morphosys dadurch kurzfristig seinen Umsatz steigern und die Kosten senken könne. Zudem bringe die Meldung neue Fantasie, was als wichtiger Kurstreiber dienen könnte. Auch bei wikifolio.com überwogen in den vergangenen Tagen die Käufe bei der Aktie, wobei sich die Aktivitäten im Vergleich zu anderen Werten in Grenzen hielten. Das dürfte aber vor allem daran liegen, dass viele Trader bei Morphosys schon länger investiert sind. Mit Blick auf die wikifolios, in denen die jeweiligen Titel enthalten sind, zählt Morphosys zu den sechs beliebtesten Werten des TecDAX. Besonders stark im Fokus steht der Top-Performer der vergangenen Monate naturgemäß bei Anhängern von Trendfolge- und Momentum-Strategien. Diese favorisieren nämlich Aktien, die sich schon in der Vergangenheit durch eine relativ starke Performance ausgezeichnet haben. Die damit verbundene Annahme, dass sich der positive Trend auch in Zukunft fortsetzt, ist bei Morphosys zuletzt voll aufgegangen.

Klare Regeln für den Ein- und Ausstieg

Wir haben uns vor diesem Hintergrund bei einigen „Momentum-wikifolios“ mal angesehen, wie konkret die Umsetzung dieser Strategie erfolgt und was das Ganze unter dem Strich gebracht hat. Frank Keip („TrendSelect“) etwa filtert für sein wikifolio „Trend Select Prime” über 300 Aktien nach dem Kriterium der Relativen Stärke und ist damit bislang sehr gut gefahren. Seit der Erstellung im Mai 2015 konnte das wikifolio 121 Prozent zulegen. Die konkreten Ein- und Ausstiegssignale generiert der Real-Money-Trader über eine regelmäßig aktualisierte Rangliste. „Gekauft werden diejenigen Werte mit der besten 52-Wochen Performance. Ein Verkauf erfolgt, sobald ein Wert nicht mehr zu den besten 10 Prozent der Rangliste gehört“. Das Portfolio enthält derzeit 20 Werte, zu denen seit vier Wochen auch die Aktie von Morphosys gehört.

„Momentum go“: Die Börsenampel steht auf grün

In dem von der GFA Vermögensverwaltung (GFABoersenampel) betreuten wikifolio „Dt. Aktien-Momentum-Protect” ist der Biotech-Titel schon seit drei Monaten fester Bestandteil und mit einem Depotanteil von rund sechs Prozent aktuell sogar das Schwergewicht. Auch vorher war Morphosys hier schon zweimal enthalten und bescherte den Anlageprofis dabei jeweils gute Gewinne. Der bis heute sehr erfolgreiche Ansatz - der Zugewinn beläuft sich auf 82 Prozent seit Ende 2014 - basiert auf einer „systematischen, quantitativen Selektion der ca. 20 Momentum-stärksten Einzeltitel aus dem HDAX“. Zusätzlich dient die selbst entwickelte GFA-Börsenampel als Signalgeber, ob das Kapital überhaupt in Aktien investiert oder Cash gehalten wird. Aktuell steht diese Ampel auf „grün“.

Emotionen bleiben außen vor

Auf solche Absicherungsmaßnahmen wird in dem wikifolio „AR-Relative Stärke” von Achim Reimers („reimers“) ganz bewusst verzichtet. Der Trader will stattdessen immer die „aktuell relativ stärksten Werte des deutschen Aktienmarktes“ in seinem Depot haben und dabei einen Long-Only-Ansatz fahren: „Die Aktienquote soll stets bei ca. 90-100 Prozent liegen.“ Auch hier dient wieder eine wöchentlich erstellte Rangliste der Entscheidungsfindung, sodass - wie bei solchen Modellen üblich - ausschließlich quantitative Faktoren eine Rolle spielen und auch der Trader selbst bzw. seine persönliche Einschätzung zu den Aktien keinen Einfluss auf die Depotzusammensetzung hat. Rein emotionale Entscheidungen, die an der Börse oftmals kontraproduktiv sind, werden dadurch ausgeschlossen. Bei Morphosys ist er jetzt seit einem Monat investiert und freut sich daher über ein zweistelliges Kursplus. 

Die 10 TecDAX-Aktien mit den meisten Trades (12.07.2018 - 19.07.2018):

# Name ISIN Handelsvolumen Alle Trades Käufe
1 Wirecard DE0007472060 118.470 214 59%
2 Evotec DE0005664809 504.446 178 43%
3 Dialog Semiconductor GB0059822006 536.782 167 58%
4 Aixtron DE000A0WMPJ6 230.219 147 57%
5 Nemetschek DE0006452907 325.064 115 66%
6 S+T AT0000A0E9W5 88.905 112 58%
7 Cancom DE0005419105 167.597 108 69%
8 Siltronic DE000WAF3001 98.926 96 66%
9 Morphosys DE0006632003 100.202 93 61%
10 SMA Solar DE000A0DJ6J9 140.100 89 61%

 Alle wikifolios mit Morphosys (ISIN: DE0006632003) im Depot.


Disclaimer − Wichtiger rechtlicher Hinweis

wikifolio Financial Technologies AG hat alle zumutbaren Anstrengungen unternommen, um sicher zu stellen, dass die auf wikifolio.com bereitgestellten Informationen zur Zeit der Bereitstellung richtig und vollständig sind. Dennoch kann es zu unbeabsichtigten und zufälligen Fehlern gekommen sein, für die wir uns entschuldigen.




 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Aixtron

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Aixtron- und die Banken stufen ... (22.07.18)
Aixtron - und die Banken stufen ... (12.06.18)
Löschung (24.10.17)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Aixtron: Aktienanalyse vom 22.07. (22.07.18)
Aixtron – Kursexplosion prophezeit (21.07.18)
Überflieger Morphosys: Die Momen. (21.07.18)
Aixtron – Kursexplosion prophezeit . (18.07.18)
AIXTRON-Aktie: Leerverkäufer-Att. (17.07.18)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Aixtron

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?