1&1 Drillisch


WKN: 554550 ISIN: DE0005545503
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
1&1 Drillisch News

Weitere Meldungen
16:31 1&1 Drillisch: Der tiefe Fall - Aktienanalyse
28.11.19 1&1 Drillisch: Kommt jetzt der Schock?
27.11.19 1&1 Drillisch: Leerverkäufer Millennium Internat.
26.11.19 1&1 Drillisch: Millennium International Managem.
19.11.19 1&1 Drillisch: Doppel-Upgrade dürfte Impulse fr.
17.11.19 1&1 Drillisch: Was soll die Aufregung?
14.11.19 1&1 Drillisch: Erfreuliche Q3-Zahlen, Ausblick .
11.11.19 1&1 Drillisch Aktie – Was kann da noch komm.
04.11.19 1&1 Drillisch: Weiterer Kurssturz nicht ausges.
04.11.19 1&1 Drillisch: Nach so langer Zeit …
31.10.19 1&1 Drillisch: Achtung, hohe Risiken! Aktienan.
30.10.19 1&1 Drillisch: Kurserholung noch nicht in Sicht.
30.10.19 Nach dem Crash sprechen 3 Punkte gegen un.
29.10.19 1&1 Drillisch und United Internet im Crash-Mod.
29.10.19 1&1 Drillisch: Das dürfen Sie auf keinen Fall v.
28.10.19 1&1 Drillisch: Gewinnwarnung lässt Aktie einbr.
25.10.19 1&1 Drillisch: Aktie crasht – doch es besteht g.
25.10.19 1&1 Drillisch: Negatives Gerichtsurteil - Jahres.
21.10.19 1&1 Drillisch: Kommt jetzt der Hammer?
14.10.19 1&1 Drillisch: Tacheles!


nächste Seite >>
 
Meldung
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - 1&1 Drillisch-AktienAnalysevon Maximilian Völkl vom Online-Anlegermagazin "Der Aktionär":

Maximilian Völkl von "Der Aktionär" nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des Mobilfunk-Anbieters 1&1 Drillisch AG (ISIN: DE0005545503, WKN: 554550, Ticker-Symbol: DRI) unter die Lupe.


Der einstige Börsenhighflyer 1&1 Drillisch habe sich in den zurückliegenden Monaten zum Sorgenkind entwickelt. Aus Angst vor den Milliardenkosten für den Aufbau eines eigenen 5G-Netzes hätten die Anleger der Telekom-Aktie scharenweise den Rücken gekehrt. Die Streichung aus dem MDAX stehe nun symbolisch für den tiefen Fall.

Die Probleme des Mobilfunk-Anbieters würden sich durch den Abstieg in den SDAX allerdings nicht lösen. Mit dem Aufbau eines eigenen 5G-Netzes schwinge sich 1&1 Drillisch zwar zum eigenen Netzanbieter auf. Doch alleine die Frequenzen hätten 1,07 Milliarden Euro gekostet - und das sei erst der Anfang. Der flächendeckende Netzausbau werde noch teurer und dürfte die Bilanz über viele Jahre belasten. Ob sich der Einstieg letztlich lohne, sei zudem noch völlig offen.

DER AKTIONÄR warne bereits seit Monaten vor der 1&1 Drillisch-Aktie. Alleine der Blick auf das Chartbild bestätige die Einschätzung. Nach wie vor seien die Risiken zu groß.

Anleger sollten nicht in das fallende Messer greifen, so Maximilian Völkl von "Der Aktionär". (Analyse vom 05.12.2019)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU unter folgendem Link.

Börsenplätze 1&1 Drillisch-Aktie:

Xetra-Aktienkurs 1&1 Drillisch-Aktie:
22,76 EUR -1,30% (05.12.2019, 15:59)

Tradegate-Aktienkurs 1&1 Drillisch-Aktie:
22,74 EUR -1,30% (05.12.2019, 16:14)

ISIN 1&1 Drillisch-Aktie:
DE0005545503

WKN 1&1 Drillisch-Aktie:
554550

Ticker-Symbol 1&1 Drillisch-Aktie:
DRI

Kurzprofil 1&1 Drillisch AG:

Die 1&1 Drillisch AG (ISIN: DE0005545503, WKN: 554550, Ticker-Symbol: DRI) ist eine börsennotierte AG und einer der großen netzunabhängigen Telekommunikationsanbieter in Deutschland. Der Konzern bietet seinen Kunden ein umfassendes Portfolio an Dienstleistungen und Produkten aus den Bereichen Breitband und Mobilfunk. Das Kerngeschäft des 1&1 Drillisch-Konzerns ist im Wesentlichen bei den hundertprozentigen Tochtergesellschaften Drillisch Online GmbH ("Drillisch Online"), Maintal, und 1&1 Telecommunication SE ("1&1"), Montabaur, angesiedelt. Drillisch vermarktet im Wesentlichen Postpaid- und Prepaid-Produkte in den Netzen von Telefónica und Vodafone sowie Breitband-Produkte inklusive der damit verbundenen Anwendungen (wie Heimvernetzung, Online-Storage, Telefonie, Video-on-Demand oder IPTV). (05.12.2019/ac/a/t)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

1&1 Drillisch

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Drillisch (05.12.19)
Drillisch AG (05.12.19)
Drillisch: 555 % Anstieg sind ... (18.07.19)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

1&1 Drillisch: Der tiefe Fall - Akt. (16:31)
1&1 Drillisch: Kommt jetzt der Sc. (28.11.19)
1&1 Drillisch: Leerverkäufer Millenn. (27.11.19)
1&1 Drillisch: Millennium Internation. (26.11.19)
1&1 Drillisch: Doppel-Upgrade dürft. (19.11.19)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

1&1 Drillisch

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?