1&1 Drillisch


WKN: 554550 ISIN: DE0005545503
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
1&1 Drillisch News

Weitere Meldungen
23.03.18 Unlimited Turbo Short-Zertifikat auf 1&1 Drillis.
22.02.18 MINI-Future Long auf 1&1 Drillisch: 115-Prozen.
23.11.17 Drillisch-Calls mit 96%-Chance bei Erreichen de.
20.06.17 Drillisch-Calls mit 59%-Chance bei Kursanstieg .
11.05.17 Drillisch-Calls mit 88%-Chance bei Erreichen de.
15.10.15 Discount Call-Optionsschein auf Drillisch: Schna.
13.08.15 Discount-Zertifikat auf Drillisch: Gewagte Expa.
01.12.14 Discount-Zertifikat auf Drillisch: Mobilfunker mit.
24.07.14 Turbo Long-Zertifikat auf Drillisch: Der lachend.
13.12.12 Drillisch-Aktie: starke Dividendenrendite
11.12.12 Drillisch-Aktie: weiter dabeibleiben
14.11.12 Drillisch-Aktie: Transformation zum virtuellen N.
13.11.12 Drillisch-Aktie: Gewinnwachstum ist intakt
09.11.12 Drillisch-Aktie: "buy"
01.10.12 Drillisch-Aktie: Aktienverkauf von Marc Bruche.
03.08.12 Drillisch-Aktie: starker Q2-Bericht
01.08.12 Drillisch-Aktie: Bestes erstes Halbjahr überhaup.
22.06.12 Drillisch-Aktie: Preissenkungen von E-Plus
13.06.12 Drillisch-Aktie: hohe Qualität und Wachstum
11.06.12 freenet-Aktie: Dividendenrendite von 10%


nächste Seite >>
 
Meldung
Endingen (www.aktiencheck.de) - Die Experten von "Hot Stocks Europe" raten, bei der Aktie von Drillisch (ISIN DE0005545503 / WKN 554550 ) weiter dabeizubleiben.


Anfang 2009 sei die Drillisch-Aktie für weniger als 1 Euro zu haben gewesen. Mittlerweile notiere der Wert bei 11 Euro und damit auf einem neuen 10-Jahreshoch.

Im dritten Quartal 2012 sei es bei einem Umsatzrückgang um 11% zu einem EBITDA-Anstieg um 8% auf 14,1 Mio. Euro gekommen. Nach neun Monaten ergebe sich daraus ein Umsatzplus von 2% und eine Verbesserung des EBITDA um über 22% auf 47,3 Mio. Euro.

Die Geschäftsführung avisiere für das Gesamtjahr weiterhin ein EBITDA von über 60 Mio. Euro an und in 2013 solle der operative Gewinn um weitere 10% bis 15% zulegen. Die Ausschüttung solle mindestens bei 0,70 Euro je Aktie und damit auf Vorjahresniveau liegen.

Solange die Rally intakt ist, sollen Anleger nach Meinung der Experten von "Hot Stocks Europe" bei der Drillisch-Aktie dabeibleiben und lediglich den Stoppkurs nachziehen. (Ausgabe 24 vom 10.12.2012) (11.12.2012/ac/a/t)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyseeinsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

1&1 Drillisch

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Drillisch AG (22.02.19)
Drillisch: 555 % Anstieg sind ... (21.01.19)
DRILLISCH keine lohnende Aktie ... (30.08.18)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

1&1 Drillisch: Was ist jetzt angeb. (20.02.19)
1&1 Drillisch: Wohin geht die Reis. (07.02.19)
1&1 Drillisch: Das Ende oder geht. (03.02.19)
1&1 Drillisch: Das hätte keiner erw. (03.02.19)
1&1 Drillisch: Rückzug von Leerve. (29.01.19)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

1&1 Drillisch

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?