1&1 Drillisch


WKN: 554550 ISIN: DE0005545503
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
1&1 Drillisch News

Weitere Meldungen
29.05.20 1&1 Drillisch: Das kann einfach nicht wahr sei.
28.05.20 1&1 Drillisch: Langfristig hängt alles von der E.
22.05.20 1&1 Drillisch: Konkretisierter Ausblick für Mitt.
15.05.20 1&1 Drillisch: Short-Position von Balyasny Euro.
15.05.20 Bleibt 1&1 Drillisch beim 5G-Mobilfunk außen .
13.05.20 1&1 Drillisch: Q1-Gewinn nicht so stark zurück.
07.05.20 1&1 Drillisch (Monatschart): Leidenszeit beende.
04.05.20 1&1 Drillisch: Shortseller Balyasny Europe zieh.
30.04.20 1&1 Drillisch: Chance/Risiko-Verhältnis spricht .
29.04.20 1&1 Drillisch gibt auf - Fortschritt beim Aufb.
25.04.20 1&1 Drillisch: Bitte nicht vergessen!
20.04.20 1&1 Drillisch: Sollten Sie jetzt etwas tun?
16.04.20 1&1 Drillisch: Balyasny Europe setzt Leerverka.
14.04.20 1&1 Drillisch: Ein Risiko?
10.04.20 1&1 Drillisch: Wirklich?
08.04.20 1&1 Drillisch: Leider nicht so günstig wie man.
01.04.20 1&1 Drillisch: Große Risiken sind weiter da - .
31.03.20 1&1 Drillisch: Stabile Geschäftsentwicklung für.
30.03.20 Mit Telco-Aktien entspannt durch die Krise: 1&.
27.03.20 1&1 Drillisch fällt zum Opfer einer Short-Atta.


nächste Seite >>
 
Meldung
Frankfurt (www.aktiencheck.de) - 1&1 Drillisch-AktienAnalysevon Analyst Markus Jost von Independent Research:

Der Aktienanalyst von Independent Research, Markus Jost, bestätigt in einer aktuellen Aktienanalyse sein Kaufvotum für die Aktie des Mobilfunk-Anbieters 1&1 Drillisch AG (ISIN: DE0005545503, WKN: 554550, Ticker-Symbol: DRI).


Mit Ausnahme des EBITDA hätten die Zahlen für das Q4/2019 (testiert) im Rahmen der Analystenprognosen gelegen. Für das Geschäftsjahr 2019 solle allerdings erneut nur die Mindestdividende von 0,05 Euro/Aktie ausgeschüttet werden, da der Kapitalbedarf für den 5G-Ausbau noch nicht abgeschätzt werden könne. Denn die laufenden Verhandlungen mit den drei etablierten Netzbetreibern Deutsche Telekom, Vodafone und Telefónica Deutschland würden sich laut Unternehmensaussagen als "nicht leicht" gestalten. Des Weiteren erwarte 1&1 Drillisch vor dem Hintergrund der unsicheren gesamtwirtschaftlichen Rahmenbedingungen infolge der fortschreitenden Ausbreitung des Corona-Virus - wie auch die Muttergesellschaft United Internet - für das Geschäftsjahr 2020 einen Umsatz und ein EBITDA in etwa auf Vorjahresniveau. Jost habe seine Erwartungen reduziert (u.a. EPS 2020e: 2,06 (alt: 2,23) Euro; EPS 2021e: 1,95 (alt: 2,03) Euro).

Markus Jost, Aktienanalyst von Independent Research, bestätigt sein "kaufen"-Rating für die 1&1 Drillisch-Aktie, die sich seit ihrem Mehrjahrestief von Mitte März wieder deutlich erholen konnte. Das Kursziel werde von 30 Euro auf 26 Euro gesenkt. (Analyse vom 31.03.2020)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze 1&1 Drillisch-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs 1&1 Drillisch-Aktie:
19,19 EUR +0,73% (31.03.2020, 14:57)

Xetra-Aktienkurs 1&1 Drillisch-Aktie:
19,20 EUR +0,52% (31.03.2020, 14:59)

ISIN 1&1 Drillisch-Aktie:
DE0005545503

WKN 1&1 Drillisch-Aktie:
554550

Ticker-Symbol 1&1 Drillisch-Aktie:
DRI

Kurzprofil 1&1 Drillisch AG:

Die 1&1 Drillisch AG (ISIN: DE0005545503, WKN: 554550, Ticker-Symbol: DRI) ist eine börsennotierte AG und einer der großen netzunabhängigen Telekommunikationsanbieter in Deutschland. Der Konzern bietet seinen Kunden ein umfassendes Portfolio an Dienstleistungen und Produkten aus den Bereichen Breitband und Mobilfunk. Das Kerngeschäft des 1&1 Drillisch-Konzerns ist im Wesentlichen bei den hundertprozentigen Tochtergesellschaften Drillisch Online GmbH ("Drillisch Online"), Maintal, und 1&1 Telecommunication SE ("1&1"), Montabaur, angesiedelt.

Drillisch vermarktet im Wesentlichen Postpaid- und Prepaid-Produkte in den Netzen von Telefónica und Vodafone sowie Breitband-Produkte inklusive der damit verbundenen Anwendungen (wie Heimvernetzung, Online-Storage, Telefonie, Video-on-Demand oder IPTV). (31.03.2020/ac/a/t)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

1&1 Drillisch

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Drillisch AG (29.05.20)
Drillisch (23.03.20)
Drillisch: 555 % Anstieg sind ... (18.07.19)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

1&1 Drillisch: Das kann einfach ni. (29.05.20)
1&1 Drillisch: Langfristig hängt all. (28.05.20)
1&1 Drillisch: Konkretisierter Ausb. (22.05.20)
1&1 Drillisch: Short-Position von B. (15.05.20)
Bleibt 1&1 Drillisch beim 5G-Mobil. (15.05.20)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

1&1 Drillisch

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?