Drillisch


WKN: 554550 ISIN: DE0005545503
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Drillisch News

Weitere Meldungen
24.11.14 WDH: Drillisch nimmt durch Aktienverkauf 142.
24.11.14 Drillisch-Aktie: Chance/Risiko-Verhältnis überzeu.
21.11.14 Drillisch-Aktie vor der Trendwende? Chartanaly.
21.11.14 Drillisch - Short-Position ausgestoppt
20.11.14 Drillisch im Fokus
20.11.14 Drillisch im Fokus
20.11.14 Drillisch-Aktie: Leerverkäufer BlackRock Institut.
20.11.14 Drillisch: Jetzt wieder verkaufen?
20.11.14 Drillisch - Short-Position vorbereiten
18.11.14 Drillisch-Aktie: Attraktive Einstiegsgelegenheit! .
17.11.14 Drillisch-Aktie: Übernahme von yourfone angest.
17.11.14 Drillisch - Short-Position ausgestoppt
14.11.14 Drillisch - Stopp auf Einstand nachziehen
14.11.14 Drillisch: Der Konzern beabsichtigt yourfone Gm.
14.11.14 Drillisch vorläufige 9M-Zahlen: Deutliche Ergebn.
13.11.14 Drillisch - Short-Position vorbereiten
10.11.14 Drillisch-Aktie: Leerverkäufer BlackRock Institut.
07.11.14 Drillisch-Aktie: Mächtiger Widerstand bei 29,50.
05.11.14 Drillisch-Aktie: Leerverkäufer Myriad Opportunit.
03.11.14 Drillisch: Kursziel erreicht!


nächste Seite >>
 
Meldung

(In der Überschrift wurde ein ausgefallener Buchstabe im Unternehmensnamen eingefügt.)

MAINTAL (dpa-AFX) - Der Mobilfunkkonzern Drillisch hat mit dem Verkauf eigener Aktien 142,7 Millionen Euro eingenommen. Die rund 5,2 Millionen Anteilscheine entsprechend knapp 10 Prozent des Grundkapitals seien für 27,50 Euro je Stück an institutionelle Investoren veräußert worden, teilte das im TecDax-Unternehmen notierte Unternehmen am Montagabend mit. Händlern zufolge hatte Drillisch die Papiere für 27,500 bis 28,955 Euro angeboten. Der Erlös dient der Mitteilung zufolge einem höheren Finanzierungsspielraum und Unternehmenskäufen. Im nachbörslichen Handel beim Broker Lang & Schwarz sackten Drillisch-Aktien um knapp vier Prozent ab und notierten nur noch leicht über den Verkaufspreis von 27,50 Euro.

Drillisch befindet sich aktuell auf Einkaufstour. Vor kurzem gaben die Hessen den Kauf der E-Plus-Tochter Yourfone von Telefonica Deutschland (O2) bekannt. Dafür legte Drillisch den Angaben zufolge einen mittleren bis hohen zweistelligen Millionen-Euro-Betrag auf den Tisch. Damit baute Drillisch die Kooperation mit dem O2-Netzbetreiber weiter aus.

Beide Unternehmen hatten im Sommer eine Netzvereinbarung miteinander geschlossen. In den kommenden fünf Jahren will Drillisch demzufolge schrittweise zusätzlich 20 Prozent des gemeinsamen Netzes von Telefonica Deutschland und E-Plus exklusiv nutzen. Damit wollte Telefonica den Brüsseler Wettbewerbshütern die mittlerweise vollzogene Fusion mit E-Plus schmackhaft machen./he/men/he



 

Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Drillisch

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Drillisch AG (24.11.14)
Drillisch soll angeblich ... (21.11.14)
Drillisch: 555 % Anstieg sind ... (18.11.14)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

WDH: Drillisch nimmt durch Aktien. (24.11.14)
Drillisch-Aktie: Chance/Risiko-Verhä. (24.11.14)
Drillisch-Aktie vor der Trendwende. (21.11.14)
Drillisch - Short-Position ausgestop. (21.11.14)
Drillisch im Fokus (20.11.14)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Drillisch

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?