AL Trust Aktien Deutschland


WKN: 847160 ISIN: DE0008471608
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Ranking
Kennzahlen
Forum

Weitere Meldungen
02.07.20 AL Trust Aktien Deutschland-Fonds: Wertrück.
05.06.20 AL Trust Aktien Deutschland-Fonds: Wertrück.
05.05.20 AL Trust Aktien Deutschland-Fonds: Wertrück.
01.04.20 AL Trust Aktien Deutschland-Fonds: Wertrück.
04.03.20 AL Trust Aktien Deutschland-Fonds: Wertrück.
02.03.20 ALTE LEIPZIGER Trust-Investmentfonds: Welt.
04.02.20 AL Trust Aktien Deutschland-Fonds: Wertzuwa.
07.01.20 AL Trust Aktien Deutschland-Fonds: Wertrück.
02.12.19 AL Trust Aktien Deutschland-Fonds: Wertzuwa.
04.11.19 AL Trust Aktien Deutschland-Fonds: Wertzuwa.
07.10.19 AL Trust Aktien Deutschland-Fonds: Wertzuwa.
03.09.19 AL Trust Aktien Deutschland-Fonds: Wertzuwa.
07.08.19 AL Trust Aktien Deutschland-Fonds: Wertzuwa.
08.07.19 AL Trust Aktien Deutschland-Fonds: Wertzuwa.
12.06.19 AL Trust Aktien Deutschland-Fonds: Wertzuwa.
06.05.19 AL Trust Aktien Deutschland-Fonds: Wertzuwa.
08.04.19 AL Trust Aktien Deutschland-Fonds: Wertzuwa.
04.03.19 AL Trust Aktien Deutschland-Fonds: Wertzuwa.
06.02.19 AL Trust Aktien Deutschland-Fonds: Wertzuwa.
08.01.19 AL Trust Aktien Deutschland-Fonds: Wertzuwa.


nächste Seite >>
 
Meldung
Oberursel (www.fondscheck.de) - Das Vermögen des AL Trust Aktien Deutschland (ISIN DE0008471608 / WKN 847160 ) besteht überwiegend aus deutschen Spitzen-Aktien, den so genannten Blue Chips, so die Experten der ALTE LEIPZIGER Trust.


Dies seien die bekanntesten und umsatzstärksten Standardwerte. Weiterhin würden Aktien mittelgroßer deutscher oder überwiegend in Deutschland tätiger Unternehmen aus der zweiten Reihe dem Fondsvermögen beigemischt. Mit Hilfe eines quantitativen Ansatzes würden einzelne Aktien mit nachhaltig positivem Trend und gleichzeitig geringem Risiko übergewichtet.

AL Trust-Aktienfonds würden ein "Responsible Engagement Overlay" (reo®) verfolgen, wonach die Aktienbestände zu Umwelt, Sozialem und guter Unternehmensführung überprüft würden. Gespräche mit Unternehmensleitungen und die Stimmrechtsausübung in den Portfoliogesellschaften würden dem Ziel dienen, das Management von Nachhaltigkeitsrisiken und -Chancen in Unternehmen zu verbessern.

ln der Vergangenheit sei es zuletzt häufig vorgekommen, dass sowohl die Nachrichtenlage als auch die technische Konstellation mehrheitlich nachgebende Kurse habe erwarten lassen. Aber genau dann habe der DAX gezeigt, was in ihm stecke. Zuletzt sei er auf 12.616 Punkte geklettert. Anschließend habe eine Korrektur eingesetzt. Die zwischenzeitlichen Irritationen bezüglich des Handelsabkommens zwischen den USA und China seien zunächst ausgeblendet worden, insbesondere nachdem der "Einkaufsmanagerindex für die Privatwirtschaft - Industrie und Dienstleister" besser als erwartet ausgefallen sei.

Aus Südkorea sei zu hören gewesen, dass eine zweite Corona-Welle begonnen habe. Bei den Maschinenbauern würden rund 12% der Stellen gestrichen. Und Airbus gehe davon aus, dass der Flugverkehr nicht vor 2023, vielleicht sogar erst 2025 wieder zu seinem Niveau von vor der Covid-19-Pandemie zurückkehren werde. (Stand vom 24.06.2020) (02.07.2020/fc/a/f)


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

AL Trust Aktien Deutschland

Aktuelle Diskussionen zum Thema:


Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Q1/2020: Deutschland Aktienfonds. (03.04.20)
Morningstar: Diese zehn Aktienfon. (27.08.15)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

AL Trust Aktien Deutschland

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?