Easy Software


WKN: A2YN99 ISIN: DE000A2YN991
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum

Weitere Meldungen
11.05.20 EASY SOFTWARE AG: Gutes Q1, Umsatzwa.
28.02.20 EASY SOFTWARE AG: Neuer CFO berufen, .
03.01.20 Easy Software: Das sollte man sich durch den.
17.12.19 Easy Software: Sind Sie dafür gewappnet?
06.12.19 EASY SOFTWARE: 2-stelliges Wachstum bei.
13.11.19 Easy Software: Einfach nur Wahnsinn, was hi.
01.11.19 Easy Software: Ist das wirklich normal?
31.10.19 EASY SOFTWARE AG: EASY liegt gut im .
16.10.19 General Standard | EASY SOFTWARE AG v.
12.10.19 Easy Software: Tut sie es schon wieder?
14.09.19 Easy Software: Der Hammer!
25.08.19 Easy Software: Wirklich?
08.08.19 EASY SOFTWARE AG: Marktanteilsgewinne .
08.08.19 General Standard | EASY SOFTWARE AG u.
08.08.19 Easy Software: Ist es vollbracht?
21.07.19 Easy Software: Bitte unbedingt beachten!
15.07.19 Easy Software: Gut oder schlecht?
05.07.19 Easy Software: Was ist jetzt angebracht?
02.07.19 Easy Software: Das dürfen Sie auf keinen Fa.
26.06.19 Easy Software: Das sollte jetzt jeder wissen!


nächste Seite >>
 
Meldung

Sehr geehrte Damen und Herren,


 

die finalen Zahlen der EASY SOFTWARE AG (ISIN DE000A2YN991, General Standard, ESY GR) für 2019 [Umsatz: € 50,6 Mio. (+8,4%); EBITDA: € 4,3 Mio.], haben gezeigt, dass die in H1 2019 erzielte Dynamik (Umsatz: +20%) Vorzieheffekten geschuldet war und im Gesamtjahr nicht gehalten werden konnte. Ohne die Akquisition der Apinauten hätte in 2019 (wie auch 2018) kein (organisches) Wachstum gezeigt werden können. In 2020 ist EASY (wie andere Unternehmen auch) durch Corona vor besondere Herausforderungen gestellt. Auf Grund des hohen Digitalisierungsgrades bei EASY sind die internen Geschäftsprozesse nicht beeinträchtigt, während die Schutzmaßnahmen den Kunden die Notwendigkeit der Digitalisierung von Geschäftsprozessen vor Augen führen. Insolvenzen innerhalb der breiten Bestandskundenbasis könnten die Umsatzentwicklung indes negativ beeinflussen. Den gleichen Effekt hätte kurzfristig eine hohe Akzeptanz des neuen SaaS-Angebotes (Launch bevorstehend) bei neuen Vertragsabschlüssen. Unter der Prämisse, dass EASY zu einem zumindest marktdurchschnittlichen Wachstum und zu positiven EBIT-Margen zurückfindet, ist die Aktie mit einem EV/Umsatz von rd. 0,5 günstig bewertet.

 

Wir ermitteln einen fairen Wert von € 5,55 pro Aktie und stufen die Aktie weiterhin mit KAUFEN ein.

 

 

Die vollständige Analyseals pdf-Dokument finden Sie unter dem folgenden Link:

 

EASY SOFTWARE AG: BankM Kurzanalyse vom 11. Mai 2020

 

BankM Research


MiFID II – Hinweis: Diese Studie wurde auf Grundlage einer Vereinbarung mit dem Emittenten erstellt. Die Studie wurde gleichzeitig allen Interessenten öffentlich zugänglich gemacht. Der Erhalt dieser Studie gilt somit als zulässiger geringfügiger nichtmonetärer Vorteil im Sinne des § 64 Abs. 7 Satz 2 Nr. 1 und 2 des WpHG.



 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Easy Software

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Massives Kaufsignal bei der ... (27.05.20)
Easy Software - Aktie vor ... (06.03.20)
Löschung (01.11.15)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

EASY SOFTWARE AG: Gutes Q. (11.05.20)
EASY SOFTWARE AG: Neuer C. (28.02.20)
Easy Software: Das sollte man si. (03.01.20)
Easy Software: Sind Sie dafür ge. (17.12.19)
EASY SOFTWARE: 2-stelliges W. (06.12.19)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Easy Software

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?