Patrizia AG


WKN: PAT1AG ISIN: DE000PAT1AG3
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Patrizia AG News

Weitere Meldungen
23.06.20 Patrizia: Haben Sie darauf geachtet?
19.06.20 PATRIZIA: Volle Tragweite der Corona-Krise .
20.03.20 PATRIZIA: Jahresziele für 2019 übertroffen -.
18.03.20 Patrizia: Dividende steigt, Prognose bestätigt tr.
27.02.20 PATRIZIA: Aktie nach Zahlen geklettert - Ak.
21.02.20 PATRIZIA Immobilien: Weiterer Anstieg des Im.
18.02.20 SDAX | PATRIZIA verdient mehr als in der P.
06.02.20 PatriziaDas gibt’s ja gar nicht, ?
04.02.20 SDAX | PATRIZIA: Kauft Londoner Plattform
27.01.20 Warburg Research belässt Patrizia auf 'Buy' -.
25.01.20 Patrizia: Jetzt geht’s los!
17.12.19 SDAX | PATRIZIA: Dänemark ist interessant
06.12.19 Patrizia: Schützenhilfe vom Immobilien-Boom
06.12.19 SDAX | PATRIZIA: Dicker Brocken
03.12.19 PATRIZIA Immobilien: Rückgang des operative.
20.11.19 SDAX | Patrizia mit sechster spanischer Akqu.
14.11.19 SDAX | PATRIZIA: Starkes Quartal, aber...
07.10.19 PATRIZIA Immobilien: Kapitalbeschaffung verlä.
03.10.19 SDAX | PATRIZIA macht Kasse! 260 Mio. E.
18.09.19 SDAX | PATRIZIA wird Dänischer


nächste Seite >>
 
Meldung

sdax news nebenwerte magazin20.11.2019 - Die PATRIZIA AG (ISIN: DE000PAT1AG3), der globale Partner für paneuropäische Immobilien-Investments, hat den sechsten Ankauf für ihren Fonds TransEuropean VII ("TEP VII") in Spanien abgeschlossen. TEP VII ist einer der besonders großen und erfolgreichen paneuropäischen Value-add-Fonds der PATRIZIA.

Bei dem jüngsten Ankauf handelt es sich um eine Logistik-Projektentwicklung im Industriegebiet Los Gavilanes in Getafe, südlich von Madrid. Die Projektentwicklung bietet rund 29.000 qm flexible, hochwertige Flächen mit bis zu zwölf Einheiten und soll Anfang 2021 fertiggestellt sein.

Diese jüngste Akquisition folgt auf den Kauf eines 67.000 qm großen, vollständig vermieteten Logistikkomplexes in Ontigola, Madrid, im Juli diesen Jahres und unterstreicht das Engagement von PATRIZIA im spanischen Logistikmarkt. Hier verwaltet PATRIZIA derzeit über 230.000 qm.

{loadmodule mod_custom,Nebenwerte - Anzeige in Artikel (Google)}

Im September schloss TEP VII seine vierte Transaktion im Bereich Büro-Entwicklung im Innovationsdistrikt 22@ in Barcelona ab. In diesem Distrikt hat der Fonds nun fast 100 Millionen Euro investiert.  Angrenzend an das traditionelle Geschäftszentrum Barcelonas bildet 22@ eine der größten und innovativsten Stadtentwicklungszonen Europas. Ein florierender Arbeitsmarkt zeichnet dieses Areal ebenso aus wie eine große Nachfrage nach hochwertigen Büroflächen.  Die vier Projektentwicklungen, die zwischen 2021 und 2022 fertiggestellt werden, bieten rund 25.800 qm moderne, auf Komfort ausgerichtete Büroräume. PATRIZIA arbeitet bei allen vier Projektentwicklungen mit der lokalen Gruppe Urban Input zusammen.

Eduardo de Roda, Country Manager bei PATRIZIA Iberia: "Spanien entwickelt sich immer mehr zum Motor der europäischen Wirtschaft, was mit einer wachsenden Nachfrage nach Büroflächen einhergeht - insbesondere in Barcelona und Madrid. Die aktuellen Investments spiegeln die profunde Marktkenntnis von PATRIZIA wider, die es ermöglicht die europaweite Expertise mit lokalen Partnern zu kombinieren."

PATRIZIA ist seit 1986 in Spanien aktiv und hat seit November 2018 Investments in Höhe von 310 Mio. Euro über alle Nutzungsarten und Risikoprofile hinweg getätigt. Das in Madrid ansässige Team verwaltet derzeit einen Gesamtvolumen von 1 Mrd. EUR in Spanien und Portugal.

{loadmodule mod_custom,Sentifi Text Widget}

PATRIZIA befindet sich derzeit in der Endphase der Vermarktung des Fonds TransEuropean VII, der 2018 gegründet wurde und eine Zielvolumen von 1,5 Mrd. Euro hat. TEP VII verfolgt eine Value-add Strategie und investiert hauptsächlich in europäische Büro-, Logistik- und Wohnimmobilien. Seit dem Start hat der Fonds elf Investments in Städten wie Madrid, Paris, Barcelona und Berlin mit einem Gesamtvolumen von 505 Mio. EUR getätigt.

Aktuell (20.11.2019 / 13:02 Uhr) notieren die Aktien der PATRIZIA Immobilien AG im Xetra-Handel mit einem Minus von -0,32 EUR (-1,78 %) bei 17,69 EUR.


Chart: PATRIZIA Immobilien AG | Powered by GOYAX.de
 
{loadmodule mod_custom,Nebenwerte Magazin Anmeldung}


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Patrizia AG

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

PATRIZIA Immobilien (23.05.20)
Sensationelle Nachrichten bei ... (22.03.18)
Wann gehts endlich wieder gen ... (24.04.14)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Patrizia: Haben Sie darauf geachte. (23.06.20)
PATRIZIA: Volle Tragweite der C. (19.06.20)
PATRIZIA: Jahresziele für 2019 ü. (20.03.20)
Patrizia: Dividende steigt, Prognose. (18.03.20)
PATRIZIA: Aktie nach Zahlen gek. (27.02.20)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Patrizia AG

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?