Patrizia AG


WKN: PAT1AG ISIN: DE000PAT1AG3
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Patrizia AG News

Weitere Meldungen
06.02.20 PatriziaDas gibt’s ja gar nicht, ?
04.02.20 SDAX | PATRIZIA: Kauft Londoner Plattform
27.01.20 Warburg Research belässt Patrizia auf 'Buy' -.
25.01.20 Patrizia: Jetzt geht’s los!
17.12.19 SDAX | PATRIZIA: Dänemark ist interessant
06.12.19 Patrizia: Schützenhilfe vom Immobilien-Boom
06.12.19 SDAX | PATRIZIA: Dicker Brocken
03.12.19 PATRIZIA Immobilien: Rückgang des operative.
20.11.19 SDAX | Patrizia mit sechster spanischer Akqu.
14.11.19 SDAX | PATRIZIA: Starkes Quartal, aber...
07.10.19 PATRIZIA Immobilien: Kapitalbeschaffung verlä.
03.10.19 SDAX | PATRIZIA macht Kasse! 260 Mio. E.
18.09.19 SDAX | PATRIZIA wird Dänischer
26.08.19 PATRIZIA Immobilien: Operatives Ergebnis legt.
06.06.19 PATRIZIA Immobilien: Sonderfaktor drückt ope.
31.05.19 PATRIZIA Immobilien: Management verbreitet O.
22.05.19 SDAX | PATRIZIA erhöht Dividende.
17.05.19 PATRIZIA Immobilien: Qualität verbessert sich!.
17.05.19 Patrizia Immobilien: Ich hoffe Sie haben DAS .
16.05.19 SDAX | Patrizia bleibt bei Prognose.


nächste Seite >>
 
Meldung

Per 06.02.2020, 23:10 Uhr wird für die Aktie Patrizia am Heimatmarkt Xetra der Kurs von 21.94 EUR angezeigt.

Wie Patrizia derzeit einzuschätzen ist, ergibt sich aus einer mehrstufigen Analyse. Dabei haben wir 7 Kategorien ausgewählt, die jeweils zum Ergebnis "Buy", "Hold" oder "Sell" führen. Diese Ergebnisse werden schlussendlich zum Gesamtergebnis konsolidiert.

1. Branchenvergleich Aktienkurs: Patrizia erzielte in den vergangenen 12 Monaten eine Performance von 15,02 Prozent. Ähnliche Aktien aus der ""-Branche sind im Durchschnitt um 12,32 Prozent gestiegen, was eine Outperformance von +2,7 Prozent im Branchenvergleich für Patrizia bedeutet. Der ""-Sektor hatte eine mittlere Rendite von 12,32 Prozent im letzten Jahr. Patrizia lag 2,7 Prozent über diesem Durchschnittswert. Die Überperformance in beiden Bereichen führt zu einem "Buy"-Rating in dieser Kategorie.

2. Dividende: Aus der gezahlten Dividende und dem jeweiligen Kurs errechnet sich die Dividendenrendite. Patrizia weist derzeit eine Dividendenrendite von 1,23 % aus. Diese Rendite ist niedriger als der Branchendurchschnitt ("") von 4,22 %. Mit einer Differenz von lediglich 2,99 Prozentpunkten ergibt sich daraus die Einstufung als "Sell" bezüglich der ausgeschütteten Dividende.

3. Anleger: Die Anleger-Stimmung bei Patrizia in den Diskussionsforen und Meinungsspalten der sozialen Medien ist insgesamt besonders positiv. Dies zeigt sich in den Äußerungen und Meinungen der vergangenen beiden Wochen, die wir für Sie ausgewertet haben, um einen weiteren Bewertungsfaktor für die Aktie zu gewinnen. Dabei zeigte sich, dass in den vergangenen Tagen insbesondere positive Themen bei den Diskussionen im Mittelpunkt standen, womit der Titel insgesamt die Einschätzung "Buy" erhält. Schließlich haben diese Form der Analyseum konkret berechenbare Handelssignale aus den sozialen Medien angereichert. Dabei zeigten sich 0 Sell- und 7 Buy-Signale. Aus diesem Bild wiederum lässt sich auf dieser Stufe eine "Buy" Empfehlung ableiten. Damit errechnet sich unserer Einschätzung nach zum Punkt Anleger-Stimmung insgesamt ein "Buy".

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Patrizia?

Wie wird sich die Aktie jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Patrizia Aktie.

Über diesen Link können Sie die vollständige Analyse sofort kostenlos ansehen. Jetzt hier klicken



 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Patrizia AG

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

PATRIZIA Immobilien (15.02.20)
Sensationelle Nachrichten bei ... (22.03.18)
Wann gehts endlich wieder gen ... (24.04.14)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

PatriziaDas gibt’s ja gar nicht, ? (06.02.20)
SDAX | PATRIZIA: Kauft London. (04.02.20)
Warburg Research belässt Patrizia. (27.01.20)
Patrizia: Jetzt geht’s los! (25.01.20)
SDAX | PATRIZIA: Dänemark ist . (17.12.19)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Patrizia AG

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?