Nel ASA


WKN: A0B733 ISIN: NO0010081235
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Nel ASA News

Kolumnen
24.11.20 Nel ASA Aktie: Es war sowas von knapp!
23.11.20 Nel Asa oder Plug Power? Die beste Wahl
23.11.20 Nel ASA Aktie: Es geht Schlag auf Schlag!
20.11.20 Nel Asa Aktie: Sensation!!
19.11.20 Nel Asa Aktie: Hammer!
18.11.20 Nel Asa Aktie: Absolute Sensation!
18.11.20 Nel Asa Aktie: Hürde genommen!
16.11.20 Nel ASA Aktie: Der Millionen-Deal!
15.11.20 Nel ASA Aktie: Darauf kommt es jetzt an!
12.11.20 Nel Asa Aktie: Hammer!
09.11.20 Nel Asa Aktie: Neues Kursziel!
06.11.20 Nel Asa Aktie: Das passiert jetzt!
05.11.20 Nel Asa Aktie: Jetzt geht es los!
04.11.20 Nel Asa: Knall!
02.11.20 Nel Asa: Endlich verständlich – ein Überblick!
01.11.20 Nel Asa: Womit Sie rechnen sollten!
31.10.20 NEL ASA: Das sah schon mal besser aus!
29.10.20 Nel Asa Aktie: Knall!
28.10.20 Nel Asa Aktie: Hammer!
27.10.20 NEL ASA Aktie – Neuer Auftrag aus den US.


nächste Seite
 
Meldung

Die große Frage zum Start in die Börsenwoche war: Wird es Nel ASA gelingen, das Allzeithoch in Angriff zu nehmen? 2,20 Euro vom 2. September am Handelsplatz Frankfurt galt es zu überwinden, die Voraussetzungen schienen gegeben. Noch am Freitag hatte die Nel-Aktie kurzzeitig einen Kurs von 2,16 Euro erreicht, sich letztlich bei 2,14 Euro ins Wochenende verabschiedet. Zudem gab es zuletzt mehrere gute Nachrichten vom norwegischen Wasserstoff-Spezialisten. Doch was soll man sagen? Es war sowas von knapp, hat aber am Ende nicht geklappt.

Nel meldet Bestellung aus den USA

Bei 2,11 Euro, rund 1,5 Prozent weniger als noch am Freitag, notierte die Aktie von Nel ASA zum Handelsschluss auf dem Frankfurter Parkett. Am Montaghmorgen allerdings standen kurzeitig 2,19 Euro auf dem Kursettel von Nel, nur ein Cent fehlte zum Glück. Doch dann verließ die Anleger offenbar der Mut. An der Nachrichtenlage kann es allerdings kaum gelegen haben. So berichtete Nel am vergangenen Mittwoch von einer Bestellung für Nel Hydrogen USA über einen 1,5-MW-PEM-Elektrolyseur im Wert von rund 2,7 Millionen US-Dollar durch einen großen Industriekunden. Eine noch weit größere Auftragssumme jedoch lockt in Spanien.

Wasserstoff-Großprojekt in Spanien geplant

Dort will der spanische Versorgungsriese Iberdrola mit Nel ASA gemeinsam ein Großprojekt umsetzen. So soll auf der iberischen Halbinsel bis 2023 eine umweltfreundliche Wasserstoffproduktionsanlage mit einer Gesamtkapazität von mehr als 200 Megawatt (MW) entstehen. Noch haben Nel ASA und Iberdrola hierüber lediglich eine Absichtserklärung (MoU) unterzeichnet. In Norwegen allerdings hegt man keine Zweifel über das Zustandekommen: „So wie Iberdrola in der Vergangenheit erfolgreich zu Entwicklungen in der Windindustrie beigetragen hat, tun sie dies jetzt auch bei Wasserstoff“ sagt Jon André Løkke, CEO von Nel. Iberdrola und sein Unternehmen verbinde das gleiche Ziel: die Wettbewerbsfähigkeit von grünem Wasserstoff gegenüber fossilem Wasserstoff nachzuweisen.


Vergessen Sie alles bisher Dagewesene!

Diese unscheinbare deutsche Aktie wird in Zukunft nur noch steigen … deshalb sollten Sie auf gar keinen Fall zögern und sofort investieren. Denn dieses eine Unternehmen besitzt jetzt die Schlüsseltechnologie, die das Internet der Zukunft benötigt.



Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?