Nel ASA


WKN: A0B733 ISIN: NO0010081235
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Nel ASA News

Weitere Meldungen
13:38 Nel Asa und Co.: Hype? Kaufen? Würde Buff.
13:03 Dow Jones mit guter Woche – Öl-Werte sind .
12:10 Nel‑Partner Nikola: Es geht vorwärts - .
09:56 Nel Asa Aktie: So geht es weiter!
04.06.20 Nel: Zum Nikola-Börsendebüt fliegt die Aktie h.
04.06.20 Nel: Neue Höchststände in Sicht? - Aktienanaly.
02.06.20 Nel: Viel Rückenwind - Aktienanalyse
01.06.20 NEL ASA: War die Aufregung umsonst?
31.05.20 AFC Energy-Aktie steigt über 340 % und 2 .
22.05.20 Nel: Schlüsselwiderstand im Visier - Aktienana.
17.05.20 ITM Power-Aktie schließt zur Nel-Aktie auf u.
13.05.20 Nel: Hier ist einiges los! Aktienanalyse
10.05.20 Nel-Aktie mit guten Aussichten, Bosch möchte.
08.05.20 Beyond Meat mit Quartalsbeginn – Japan in der.
07.05.20 Nel: Quartalszahlen - Nur moderater Anstieg b.
06.05.20 Nel: Morgige Zahlenvorlage dürfte für wenig Im.
03.05.20 Wasserstoffaktien: Hyundai zündet die nächste.
29.04.20 NEL ASA: Das sagt das Sentiment
25.04.20 Nel-Aktie, Daimler-Aktie und FuelCell-Energy-A.
22.04.20 3 spannende Wasserstoff-News


nächste Seite >>
 
Meldung

Liebe Leser,

Nel Asa, Ballard Power, PowerCell Sweden oder ITM Power steigen derzeit teils auf Rekordhochs und teilweise sogar auf Allzeithochs. Der Hype der Branche der Wasserstoff- und Brennstoffzellen-Unternehmen war im Februar zunächst in sich zusammengebrochen – nun scheint es aber umso stärker wieder loszugehen. Dabei ist das Geschäft der meisten Unternehmen dieses Sektors ausgesprochen spärlich – was ist hier los? Würde ein Investor wie Warren Buffett jetzt in solche Unternehmen investieren? Oder zeigen die Unternehmen nicht eher, wie Anleger langfristig durch die Geldflut betrogen werden?

Nel Asa und Co.: Die vergessene Geschichte

Es ist aus meiner Sicht die reine Geldflut, die hier die Kurse treibt. Die Unternehmen machen viel Wind, aber wenig Geschäfte. Nel Asa, inzwischen ein Milliarden-Konzern – an der Börse -, darf sich über einen 30 Millionen Dollar-Auftrag freuen. Warren Buffett würde nicht einmal 1 Minute auf ein solches Unternehmen verwenden.

Ebenso würde er ITM Power oder Ballard Power nicht mit der Kneifzange anfassen. Aber immerhin wüsste er nach kürzester Zeit anders als Analysten, dass es diese Unternehmen seit fast 15 Jahren oder (teils) sogar länger gibt. Und er wüsste, dass die Börsen mit solchen Aktien Anleger schon einmal um ihr Geld gebracht hat.

Gerade bei den ITM Power oder Ballard Power musste ich schon lesen, diese hätten nun (oder vor Monaten) irgendwelche Allzeithochs erreicht oder seien „Start-Ups“ und dergleichen. Solche Märchen werden an den Börsen ohne Folgen erzählt, offenbar, weil ohnehin niemand hinsieht.

Ballard Power gehörte zu jenen Unternehmen, die schon im Jahr 2000 die Börsen mit ihrer Story begeisterten. Das Allzeithoch damals: 145,10 Euro am 2. März 2000, einer der Tage, der bei vielen später untergegangenen Konzernen den absoluten Hochpunkt darstellte. Damit hat die Aktie heute nicht einmal mehr 10 % ihres absoluten Bestwertes erreicht. Ballard Power ist ein Paradebeispiel dafür, wie die Börsen Unternehmen ohne Geschäfte langfristig immer zerpflücken – und dass sogar Analysten dies nicht einmal wissen.

ITM Power liefert eine ähnliche Geschichte. Das angebliche „Start-Up“-Unternehmen hat im Jahr 2006, genau am 5. Mai, gut drei Monate nach dem Börsengang (all das lässt sich öffentlich nachlesen), den absoluten Hochpunkt bei 5,10 Euro erreicht. Davon ist der Wert heute noch etwa 25 % entfernt. Der absolute Tiefpunkt führte ITM Power am 29. Januar 2009 – vor mehr als zehn Jahren – auf 0,06 Cent nach unten.

Erstaunlich, dass selbst unter professionellen Beobachtern diese Daten offenbar unbekannt sind. Aber die Unternehmen sind ein warnendes Beispiel: Die Börsen funktionieren kurzfristig in wenigen Fällen wirtschaftlich sinnvoll (deshalb könnten die Aktien kurzfristig auch weiterhin sinnvoll sein). Langfristig aber bewerten sie die Unternehmen – laut Buffett – nach ihrer wirtschaftlichen Ertragskraft. Wenn Sie sich langfristig gegen die Folgen der Geldflut, die von der EZB und der Bundesregierung jetzt wieder erweitert wurde, sichern wollen, dann betrachten Sie solche Unternehmen und deren Aktien kritisch. ITM Power und Ballard Power haben schon einmal ihre Anleger erleben lassen, wie es ist, wenn die Kurse ins Bodenlose stürzen.

Wenn Sie langfristig sicher sein wollen, erwerben Sie ganz kaufmännisch Unternehmen und Unternehmensanteile, die sich solide kalkulieren lassen und die heute vergleichsweise unterbewertet sind. Dazu gehören beispielsweise einige der großen Dividenden-Aristokraten, die im Vergleich zu ITM, Nel und Co. kurzfristig langweilig wirken.

3 Gründe, wieso diese Aktie Ihnen jetzt +12.330 % Gewinn bringt!

Grund Nr. 1: Diese Aktie revolutioniert kommenden Montag die Automobil-branche, dahinter versteckt sich das „Weiße Gold“.

Grund Nr. 2: Diese Revolution ist gewaltiger als das Elektro-Auto!

Grund Nr. 3: Diese Aktie wird ab dem kommenden Montag nur noch eine Richtung kennen: OBEN!

>> Klicken Sie jetzt HIER, um den Namen der Aktie KOSTENLOS zu erfahren!



 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Nel ASA

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

NEL, der Wasserstoffplayer aus ... (05.06.20)
Nel ASA mit neuen Aufträgen ... (05.06.20)
Das wird der Kracher bis 2050 (04.06.20)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Nel Asa und Co.: Hype? Kaufen? . (13:38)
Dow Jones mit guter Woche – Öl-. (13:03)
Nel‑Partner Nikola: Es geht. (12:10)
Nel Asa Aktie: So geht es weiter. (09:56)
Nel: Zum Nikola-Börsendebüt fliegt. (04.06.20)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Nel ASA

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?