Wacker Chemie


WKN: WCH888 ISIN: DE000WCH8881
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Wacker Chemie News

Kolumnen
23.10.20 Wacker Chemie: Calls nach Kaufsignal mit hoh.
21.01.20 Wacker Chemie Aktie: Ganz schön aktiv!
09.12.19 Wacker Chemie: Gewinnwarnung!!
11.10.19 Wacker Chemie-Aktie: Aus und vorbei!
10.10.19 Wacker Chemie: Strategien für Zinssammler
10.10.19 Wacker Chemie Aktie: Das wars mit den gute.
20.06.19 Rocket Internet Aktie, Dialog Semiconductor A.
13.05.19 Wacker Chemie: Hervorragend!
10.05.19 Wacker Chemie-Calls nach Kaufsignal mit 87%.
04.05.19 Wacker Chemie: Das wird teuer!
10.04.19 Wacker Chemie: Uneinigkeit
15.03.19 Wacker Chemie: Deshalb geht es ihr grade ric.
13.02.19 Wacker Chemie: Was soll man davon noch ha.
27.01.19 Wacker Chemie: So was hat man lange nicht .
06.11.18 Wacker Chemie: Shortseller sollten sich bereith.
06.11.18 Wacker Chemie: Kaugummi aus dem Drucker!
03.11.18 Wacker Chemie: Volltreffer mit bis zu 75% T.
24.10.18 Wacker Chemie: Was wird das noch werden?
23.10.18 Wacker Chemie: Trendkanal verlassen
23.10.18 Wacker Chemie Aktie: Analysteneinschätzung .


nächste Seite
 
Meldung
Fundamental: Je niedriger das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) einer Aktie ist, desto preisgünstiger erscheint sie auf den ersten Blick. Wachstumsaktien weisen meist ein höheres KGV auf. Wacker Chemie liegt mit einem Wert von 16,37 unter dem Durchschnitt der Vergleichsbranche. Der genaue Abstand beträgt aktuell 67 Prozent bei einem durchschnittlichen KGV der Branche „Chemikalien“ von 49,15. Durch das verhältnismäßig niedrige KGV kann die Aktie als „günstig“ bezeichnet werden und erhält daher auf der Basis fundamentaler Kritierien ein „Buy“.

Relative Strength Index: Der Relative-Stärke-Index (auch Relative Strength Index, abgekürzt RSI) wird in der technischen Analyse verwendet um einzuschäten, ob ein Titel überkauft oder überverkauft ist. Überkaufte Titel könnten demzufolge kurzfristig eher Kursrücksetzer sehen während bei überverkauften Titeln eher Kursgewinne möglich sind. Für diesen Punkt der Analyse ziehen wir den RSI auf 7- und auf 25-Tage-Basis für Wacker Chemie heran. Zunächst der RSI7: dieser liegt aktuell bei 93,72 Punkten, zeigt also an, dass Wacker Chemie überkauft ist. Damit erhält das Wertpapier eine „Sell“-Bewertung für den 7-Tage-RSI. Der 25-Tage-RSI schwankt weniger stark im Vergleich. Im Gegensatz zum RSI der letzten 7 Handelstage ist Wacker Chemie auf dieser Basis weder überkauft noch -verkauft. Die somit abweichende Bewertung der Aktie für den 25-Tage-RSI ist daher ein „Hold“-Rating. Zusammen erhält das Wacker Chemie-Wertpapier damit ein „Sell“-Rating in diesem Abschnitt.

Analysteneinschätzung: Wacker Chemie erhielt in den vergangenen zwölf Monaten insgesamt 16 Analystenbewertungen.Die durchschnittliche Bewertung des Wertpapiers ist dabei „Hold“ und setzt sich aus 7 „Buy“-, 4 „Hold“- und 5 „Sell“-Meinungen zusammen. Auch für den letzten Monat liegen qualifizierte Analysen vor. Dabei kam es zu 5 Buy, 1 Hold und 4 Sell-Einstufungen. Dies entspricht auf kurzfristiger Betrachtungsbasis für uns einer Gesamteinschätzung „Hold“. Aufgrund des Durchschnitts der Kursprognose von (104,06 EUR für das Wertpapier ergibt sich ein Aufwärtspotential von 26,69 Prozent (ausgehend vom letzten Schlusskurs, 82,14 EUR), folgt man der Meinung der Analysten. Dies stellt also eine „Buy“-Empfehlung dar. Wacker Chemie erhält für diesen Abschnitt in Summe damit eine „Hold“-Bewertung.

Branchenvergleich Aktienkurs: Wacker Chemie erzielte in den vergangenen 12 Monaten eine Performance von -38,59 Prozent. Ähnliche Aktien aus der „Chemikalien“-Branche sind im Durchschnitt um -6,95 Prozent gefallen, was eine Underperformance von -31,64 Prozent im Branchenvergleich für Wacker Chemie bedeutet. Der „Materialien“-Sektor hatte eine mittlere Rendite von -6,95 Prozent im letzten Jahr. Wacker Chemie lag 31,64 Prozent unter diesem Durchschnittswert. Die Unterperformance sowohl im Branchen- als auch im Sektorvergleich führt zu einem „Sell“-Rating in dieser Kategorie.


3 Gründe, wieso diese Aktie Ihnen jetzt +12.330 % Gewinn bringt!

Grund Nr. 1: Diese Aktie revolutioniert kommenden Montag die Automobil-branche, dahinter versteckt sich das „Weiße Gold“.

Grund Nr. 2: Diese Revolution ist gewaltiger als das Elektro-Auto!

Grund Nr. 3: Diese Aktie wird ab dem kommenden Montag nur noch eine Richtung kennen: OBEN!





Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?