Viscom


WKN: 784686 ISIN: DE0007846867
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Viscom News

Weitere Meldungen
11.04.11 Viscom 2011 Sprung beim operativen Ergebnis.
28.02.11 Viscom übertrifft alle Erwartungen
23.11.10 Viscom weiter gute Aussichten
28.10.10 ISRA VISION erfüllt Jahresziele
17.09.10 Viscom H1'2010 Umsatz stieg um 32%
06.09.10 Viscom hat die Krise hinter sich gelassen
13.04.10 Viscom Rating wird überprüft
19.11.09 Viscom Coverage eingestellt
14.09.09 Viscom Tipp des Tages
13.08.09 Viscom verkaufen
14.05.09 Viscom verkaufen
12.05.09 Viscom spekulativ kaufen
15.04.09 Viscom halten
06.04.09 Viscom verkaufen
19.11.08 VISCOM halten
14.11.08 Viscom halten
21.08.08 VISCOM halten
14.08.08 Viscom kaufen
06.06.08 Viscom kaufen
23.05.08 Viscom kaufen


nächste Seite >>
 
Meldung
Hannover (aktiencheck.de AG) - Der Analyst der Nord LB, Thomas Wybierek, stellt die Coverage für die Viscom-Aktie (ISIN DE0007846867 / WKN 784686 ) ein.


Viscom habe aufgrund des Wechsels in den General Standard nur noch einen kurzen Zwischenbericht zum Q3'2009 vorgelegt und einige wenige Eckzahlen veröffentlicht. Die Auftragseingänge hätten sich nur noch auf 3,761 Mio. Euro belaufen und der Umsatz sei auf 3,844 Mio. Euro eingebrochen. Das EBIT sei mit -2,188 Mio. Euro ausgewiesen worden und der Nettoverlust habe sich aufgrund eines leicht positiven Finanzergebnisses auf -2,304 Mio. Euro belaufen.

Nach den ersten neun Monaten rechne die Unternehmensführung nicht mehr damit, im Gesamtjahr 2009 noch einen Umsatz von 20,0 Mio. Euro erreichen zu können. Das erwartete "deutliche Minus" im Ergebnis sei nicht näher eingegrenzt worden.

Bei der Viscom sei trotz der eingeleiteten Restrukturierungsmaßnahmen keine Trendwende auszumachen. Da sich das Unternehmen erst vor Kurzem auf asiatische Lohnfertiger konzentriert habe, sähen die Analysten auf kurze Sicht auch keine Verbesserung der Lage. Jedoch verfüge Viscom über ein Finanzpolster von ca. 28 Mio. Euro, womit der momentane Geschäftseinbruch abgefedert werden sollte. Frühestens in der zweiten Jahreshälfte 2010 würden die Analysten den Turnaround erwarten, sofern die neue Strategie erfolgreich verlaufe.

Die Analysten der Nord LB bleiben bei ihrer Verkaufsempfehlung für die Viscom-Aktie, heben das Kursziel aber von 2,10 auf 2,50 Euro an, da sie mittelfristig von einer konjunkturellen Erholung in den Abnehmerindustrien von Viscom ausgehen. Viscom sei zum 25.09.09 vom Prime Standard in den General Standard gewechselt. Ab sofort würden die Analysten die Coverage der Viscom-Aktie beenden. (Analysevom 19.11.2009) (19.11.2009/ac/a/nw)


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Viscom

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Fundamental günstige Aktien ... (01.02.21)
Viscom AG übertrifft eigene ... (05.01.21)
IPO Viscom AG (24.03.15)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Viscom: Reagiert die Aktie? (26.02.21)
ViscomWohin geht die Reise, ? (06.02.21)
Viscom: Jetzt geht’s los! (21.01.21)
Viscom: Wie wird der Markt DAR. (04.01.21)
Viscom: Wie ernst sind DIESE Ne. (26.12.20)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Viscom

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?