Viscom


WKN: 784686 ISIN: DE0007846867
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Viscom News

Weitere Meldungen
11.04.11 Viscom 2011 Sprung beim operativen Ergebnis.
28.02.11 Viscom übertrifft alle Erwartungen
23.11.10 Viscom weiter gute Aussichten
28.10.10 ISRA VISION erfüllt Jahresziele
17.09.10 Viscom H1'2010 Umsatz stieg um 32%
06.09.10 Viscom hat die Krise hinter sich gelassen
13.04.10 Viscom Rating wird überprüft
19.11.09 Viscom Coverage eingestellt
14.09.09 Viscom Tipp des Tages
13.08.09 Viscom verkaufen
14.05.09 Viscom verkaufen
12.05.09 Viscom spekulativ kaufen
15.04.09 Viscom halten
06.04.09 Viscom verkaufen
19.11.08 VISCOM halten
14.11.08 Viscom halten
21.08.08 VISCOM halten
14.08.08 Viscom kaufen
06.06.08 Viscom kaufen
23.05.08 Viscom kaufen


nächste Seite >>
 
Meldung
Mannheim (aktiencheck.de AG) - Der Analyst von MIDAS Research, Thomas Schießle, rät zum Kauf der Viscom-Aktie (ISIN DE0007846867 / WKN 784686 ).


Die Viscom AG, europäischer Marktführer von automatischen Optischen Inspektionssystemen für die Elektronikindustrie, habe nach vorläufigen Zahlen im abgelaufenen Geschäftsjahr 2010 einen Umsatz in Höhe von etwa EUR 40 Mio. erzielt. Ein hervorragendes viertes Quartal habe dazu beigetragen, dass nicht nur die im Jahr 2010 einmal nach oben korrigierte Management-Prognose deutlich übertroffen worden sei sondern auch die bereits optimistischere Schätzung der Analysten. Positive außerordentliche Einmaleffekte in Höhe von EUR 0,66/Aktie hätten ein Übriges getan, um das EPS auf ein Allzeithoch von rund EUR 1,18 zu heben - weit mehr als von den Analysten und wohl auch dem Kapitalmarkt vorhergesehen gewesen sei.

Gegenüber dem Vorjahreszeitraum bedeute der Verkaufserfolg ein Jahreswachstum von rund 91%. Das traditionell starke Schlussquartal habe mit einem Erlösniveau von EUR 17,03 Mio. (ca. +134%) den Vorjahresquartalswert deutlich übertroffen und sei nur rund EUR 1,4 Mio. unter der Allzeitrekordmarke aus dem Schlussquartal 2007 zurückgeblieben. Die Grundlage sei eine ungebrochen erfreuliche Nachfrage aus der Hauptkundengruppe, den Elektronikproduzenten aus der Automobilzulieferbranche, gewesen. Drei positive Quartale in Folge würden verdeutlichen, dass der Hannoveraner Prüfspezialist die Auswirkungen der allgemeinen Wirtschaftskrise endgültig verarbeitet und den Wachstumskurs beschleunigt habe.

Auch wenn das auszuweisende EPS nach Meinung der Analysten für 2011 nicht steigen dürfte; ein erneute Verbesserung der Gewinnqualität und die ungebrochene Expansion dürften für Viscom-Aktionäre nicht von Nachteil sein.

Die Analysten von MIDAS Research empfehlen, die Viscom-Aktie zu kaufen. Das Kursziel sei momentan unter Bearbeitung und befinde sich vor einer Hochstufung. (Analysevom 28.02.2011) (28.02.2011/ac/a/nw)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Viscom

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Fundamental günstige Aktien ... (01.02.21)
Viscom AG übertrifft eigene ... (05.01.21)
IPO Viscom AG (24.03.15)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Viscom: Reagiert die Aktie? (26.02.21)
ViscomWohin geht die Reise, ? (06.02.21)
Viscom: Jetzt geht’s los! (21.01.21)
Viscom: Wie wird der Markt DAR. (04.01.21)
Viscom: Wie ernst sind DIESE Ne. (26.12.20)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Viscom

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?