Medigene


WKN: A1X3W0 ISIN: DE000A1X3W00
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum

Kolumnen
15.11.18 Medigene-Aktie: Knappe Kiste!
13.11.18 Nordex Aktie, Bilfinger Aktie und Medigene A.
05.11.18 Medigene: Schafft die Aktie den Sprung über .
23.10.18 Medigene AG Aktie: Analysteneinschätzung Be.
24.09.18 Medigene: Was hat der Rückschlag zu bedeute.
19.09.18 Medigene: Weiterhin aussichtsreich
14.09.18 Medigene-Aktie: Die Achterbahnfahrt geht weit.
12.09.18 Medigene: Der nächste Biotech-Knaller?
23.08.18 Medigene: Jetzt heißt es abwarten!
08.08.18 Medigene-Calls mit 29%-Chance bei Kursanstie.
09.07.18 Medigene-Aktie: Was hat der jüngste Rückset.
06.07.18 Medigene-Aktie: Die Hoffnung lebt!
03.07.18 Medigene-Aktie: Das gilt es nun zu beachten!
29.06.18 Medigene: BioTech-Branche im Aufschwung, ab.
27.06.18 Medigene: Die Aktie tritt auf der Stelle!
16.06.18 Medigene-Aktie: Wann endet die aktuelle Schw.
02.06.18 Medigene-Aktie: Gibt es Grund zur Sorge?
01.06.18 Medigene Aktie: Neues Kaufsignal!
18.05.18 Peters²: Schnelle Gewinne mit Medigene
17.05.18 Medigene: Wichtige Nachrichten!


nächste Seite
 
Meldung
Der Kurs der Medigene-Aktie zeigte in den letzten drei Jahren einen doch auffällig ähnlichen Verlauf. Immer mal wieder gab es Zeitspannen, in denen der Kurs stark anstieg und dann wieder abfiel. Aktuell befindet sich die Medigene-Aktie wieder in einem Abwärtstrend, der sich in naher Zukunft bestätigen könnte.

Chartanalyse unter Betrachtung unterschiedlicher Faktoren!

An der 38-Tagelinie ging es für den Kurs der Medigene-Aktie nach unten und damit gefährlich nah an die horizontale Unterstützung in Form des Jahrestiefs heran. Sollte diese fallen, würde dies zur eingangs erwähnten Trendbestätigung führen. Die letzte Aufwärtsbewegung resultierte aus einem Kaufsignal aus dem RSI. Dieser befindet sich nun aber schon länger im neutralen Bereich, sodass der Support aufgebraucht sein könnte.

Charttechnischer Ausblick: Kurzfristige Stabilisierung möglich?

Im 1-Stundenchart orientiert sich der Kurs eher seitwärts. Der Kurs ist zwar wieder unter die bekannten gleitenden Durchschnitte (38; 100; 200) gefallen, aber wirklich schlecht sieht es nicht aus. Im RSI kam es inzwischen auch wieder zu einem Kaufsignal, genauso wie im MACD. Diese beiden Signale könnten den Kurs von Medigene stürzen und ihn wieder etwas ansteigen lassen.
 

Die 4vestor GmbH tätigt keine Eigengeschäfte in Wertpapiere jeglicher Art. Damit wird ein Interessenskonflikt in Bezug auf die publizistische Tätigkeit vermieden. Das Unternehmen berät im Umfang der vorliegenden Erlaubnis nach §34h Absatz 1 GewO. Diese sieht eine gewerbsmäßige Anlageberatung zu Anteilen oder Aktien an inländischen offenen Investmentvermögen, offenen EU-Investmentvermögen oder ausländischen offenen Investmentvermögen vor, die nach dem Kapitalanlagegesetzbuch vertrieben werden dürfen. Weitere Informationen finden Sie unter


3 Gründe, wieso diese Aktie Ihnen jetzt +12.330 % Gewinn bringt!

Grund Nr. 1: Diese Aktie revolutioniert kommenden Montag die Automobil-branche, dahinter versteckt sich das „Weiße Gold“.

Grund Nr. 2: Diese Revolution ist gewaltiger als das Elektro-Auto!

Grund Nr. 3: Diese Aktie wird ab dem kommenden Montag nur noch eine Richtung kennen: OBEN!





Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?