Medigene


WKN: A1X3W0 ISIN: DE000A1X3W00
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum

Weitere Meldungen
12.09.18 MINI-Future Long auf Medigene: Chance von 1.
09.08.18 Medigene-Calls mit 29%-Chance bei Kursanstie.
17.05.18 Turbo Long auf Medigene: 108-Prozent-Chance.
05.04.18 MINI auf Medigene: Wette auf den Krebskiller .
04.04.18 MINI-Future Long auf Medigene: Chance von 1.
25.01.18 Turbo auf Medigene: Rendite von mehr als 30.
06.06.17 Mit Medigene-Hebel auf unterschiedlichen Wege.
23.09.16 Ampega GenderPlus Aktienfonds: Zwölf neue .
27.08.15 Mini Future-Zertifikat auf Medigene: Mutige An.
16.11.12 Medigene-Aktie: Zahlen für Q3 2012 im Rahm.
15.11.12 Medigene-Aktie: "buy"
26.10.12 MediGene-Aktie: gut positioniert für weiteres W.
10.08.12 MediGene-Aktie: Unternehmen steigert Gesamte.
26.03.12 MediGene-Aktie: "buy"
23.03.12 MediGene-Aktie: EndoTag-1 hat größte Bedeut.
13.12.11 MediGene meldet gute Forschungsergebnisse
13.12.11 MediGene Bewertungsmodell überarbeitet
30.11.11 PAION in absehbarer Zeit keine Hoffnung auf .
11.11.11 MediGene "buy"
08.11.11 MediGene "buy"


nächste Seite >>
 
Meldung
Lauda-Königshofen (www.optionsscheinecheck.de) - Frank Sterzbach von "boerse-daily.de" stellt in seiner aktuellen Veröffentlichung einen MINI-Future Long (ISIN DE000MF125S7 / WKN MF125S ) von Morgan Stanley auf die Aktie von Medigene (ISIN DE000A1X3W00 / WKN A1X3W0 ) vor.


Gehe nun auch die Aktie von Medigene steil? Schließlich sei bereits Biotech-Pendant Evotec kräftig durchgestartet. Und auch MorphoSys sei massiv Richtung Norden marschiert.

Was machte Medigene eigentlich genau? Medigene entwickle nach eigenen Angaben hochinnovative Immuntherapien zur Behandlung von verschiedenen Krebsarten und -stadien. Entsprechende Projekte würden sich laut Unternehmen in der präklinischen sowie auch in der klinischen Entwicklung befinden. Die Aktie von Medigene werde übrigens ab dem 24. September künftig im SDAX geführt. Der SDAX, der Auswahlindex für kleinere Unternehmen, so genannte Small Caps, werde von 50 auf 70 Aktienwerte vergrößert. Medigene sei dann das einzige Biotech-Unternehmen im neuen SDAX und habe die entsprechenden Kriterien zur Aufnahme hinsichtlich der Marktkapitalisierung des Streubesitzes sowie des Handelsvolumens erfüllt.

"Im ersten Halbjahr 2018 haben wir substanzielle Fortschritte erzielt, indem wir unsere erste T-Zell-Rezeptor (TCR)-Studie begonnen haben, die ca. 92 Patienten mit verschiedenen Blutkrebserkrankungen einschließen soll", habe Vorstandschefin Dolores Schendel im Zuge des letzten Quartalsberichts gesagt. "Mit dem erfolgreichen Abschluss einer Privatplatzierung bei neuen und bestehenden Investoren, in der wir einen Bruttoerlös von 32,3 Mio. Euro erzielt haben, sind wir nun gut positioniert, um unsere fortschreitenden Entwicklungspläne weiter voranzutreiben - zu einem Zeitpunkt, wo unsere TCR-T-Studie von der Rekrutierungs- in die Behandlungsphase übergeht", so Schendel weiter. Die Analysten der Baader Bank würden die Aktie von Medigene derzeit mit "buy" und einem Kursziel von 22 Euro einstufen.

In den vergangenen Wochen habe sich die Aktie von Medigene eine horizontale Unterstützung herausgearbeitet. Diese befinde sich bei 12,25 Euro. Zudem bewege sich die Biotech-Aktie in einem seit Mitte 2016 bestehenden Aufwärtstrend. Dieser verlaufe derzeit bei 11,77 Euro. Mit einem MINI-Future Long können risikobereite Anleger, die von einer steigenden Aktie von Medigene ausgehen, mit einem Hebel von 2,1 überproportional davon profitieren, so Frank Sterzbach von "boerse-daily.de". Der Abstand zur Knock-Out-Barriere betrage aktuell 43 Prozent. Anleger sollten beachten: Der Einstieg in diese spekulative Position sollte stets mit einem risikobegrenzenden Stoppkurs erfolgen. Dieser könne unter dem eben erwähnten Aufwärtstrend im Basiswert bei 11,55 Euro platziert werden. Im MINI-Future Long ergebe sich daraus ein Stoppkurs bei 4,91 Euro. Ein mittelfristiges Kursziel für die Aktie von Medigene könne um 22 Euro liegen. Bei dieser Trading-Idee ergebe sich somit ein Chance/Risiko-Verhältnis von 6,9 zu 1. (12.09.2018/oc/a/t)
Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyseeinsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Medigene

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Medigene - ... (19.09.18)
Medigene - Sachliche und ... (17.09.18)
Medigene - es kann los gehen - ... (13.09.18)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Medigene: Weiterhin aussichtsreich (19.09.18)
Medigene: Weiterhin aussichtsreich (19.09.18)
Medigene AG: Was für eine Entw. (16.09.18)
Medigene-Aktie: Die Achterbahnfah. (14.09.18)
Medigene: Der nächste Biotech-Kna. (12.09.18)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Medigene

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?