Medigene


WKN: A1X3W0 ISIN: DE000A1X3W00
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum

Weitere Meldungen
25.01.18 Turbo auf Medigene: Rendite von mehr als 30.
06.06.17 Mit Medigene-Hebel auf unterschiedlichen Wege.
23.09.16 Ampega GenderPlus Aktienfonds: Zwölf neue .
27.08.15 Mini Future-Zertifikat auf Medigene: Mutige An.
16.11.12 Medigene-Aktie: Zahlen für Q3 2012 im Rahm.
15.11.12 Medigene-Aktie: "buy"
26.10.12 MediGene-Aktie: gut positioniert für weiteres W.
10.08.12 MediGene-Aktie: Unternehmen steigert Gesamte.
26.03.12 MediGene-Aktie: "buy"
23.03.12 MediGene-Aktie: EndoTag-1 hat größte Bedeut.
13.12.11 MediGene meldet gute Forschungsergebnisse
13.12.11 MediGene Bewertungsmodell überarbeitet
30.11.11 PAION in absehbarer Zeit keine Hoffnung auf .
11.11.11 MediGene "buy"
08.11.11 MediGene "buy"
03.05.11 MediGene hat jetzt einen starken Vertriebspart.
22.02.11 MediGene durch Strategiewechsel beflügelt
24.01.11 MediGene könnte in 2011 wieder Gewinn erzie.
18.08.10 ADVA ab September im TecDAX?
10.08.10 MediGene Endo-TAG Deal ist notwendig


nächste Seite >>
 
Meldung
Schwarzach am Main (www.optionsscheinecheck.de) - Die Experten vom "ZertifikateJournal" stellen in ihrer aktuellen Ausgabe einen Turbo (Open End) (ISIN DE000TR1N133 / WKN TR1N13 ) von HSBC auf die Aktie von Medigene (ISIN DE000A1X3W00 / WKN A1X3W0 ) vor.


Von den sich häufenden Übernahmen in der US-Biotechbranche sei auch der deutsche Markt erfasst worden. Im TecDAX hätten neben den Anteilen von BB Biotech und MorphoSys auch die Papiere von Medigene zu den großen Gewinnern gezählt. Kein Wunder: Medigene sei in einem ähnlichen Bereich tätig wie Juno Therapeutics - die Gesellschaft, nach der der Celgene-Konzern aktuell angeblich seine Fühler ausstrecke. Die Münchner würden hochinnovative Immuntherapien zur Behandlung von verschiedenen Krebsarten und -stadien entwickeln. Dabei konzentriere sich Medigene auf personalisierte, T-Zell-gerichtete Therapieansätze. Entsprechende Projekte würden sich in der präklinischen und klinischen Entwicklung befinden.

Als logischer Käufer von Medigene werde Bluebird gehandelt. Denn die US-Gesellschaft sei bereits Partner der Deutschen und habe Meilensteinzahlungen von bis über eine Mrd. Dollar zugesagt. Bevor ein Konkurrent Medigene wegschnappe, könnte Bluebird vielleicht selber zugreifen. Derweil würden die Münchner die Schlagzahl in Bezug auf die Teilnahme an Investoren- und Wissenschaftskonferenzen erhöhen: In den kommenden Wochen stünden gleich sechs solcher Veranstaltungen in den USA, den Niederlanden, Großbritannien und Deutschland an.

Gut möglich, dass der Aktienkurs nach diesem Präsentationsreigen deutlich höher stehen werde - zumal die Papiere gerade ein charttechnisches Kaufsignal geliefert hätten: Mit dem Sprung über 13 Euro sei der Bruch eines signifikanten Widerstands gelungen. Nun seien mittelfristig sogar Notierungen von 20 Euro drin.

In diesem Fall erzielen risikobereite Anleger mit dem Turbo von HSBC eine Rendite von mehr als 30 Prozent, so die Experten vom "ZertifikateJournal". (Ausgabe 03/2018) (25.01.2018/oc/a/t)
Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyseeinsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Medigene

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Medigene - ... (24.02.18)
Medigene - Sachliche und ... (23.02.18)
Medigene Chartanalyse (19.02.18)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Medigene-Aktie: Alles im grünen B. (22.02.18)
Medigene-Aktie: Aufwärtsgap unte. (22.02.18)
Medigene-Aktie: Stopp nachziehen! . (21.02.18)
Medigene-Aktie: Neues Mehrmonats. (21.02.18)
Medigene-Aktie: Trotz positivem N. (21.02.18)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Medigene

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?