Medigene


WKN: A1X3W0 ISIN: DE000A1X3W00
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum

Weitere Meldungen
19.11.17 Medigene: Zu früh gefreut?
17.11.17 Medigene: Unter 10 EUR? Ist doch super!
16.11.17 Medigene-Aktie: Leerverkäufer Citadel Advisors.
15.11.17 +++ Medigene-Aktie hat Potenzial ausgeschöpf.
15.11.17 Medigene-Aktie: Leerverkäufer Citadel Advisors.
15.11.17 Medigene ausgerufen als neue Evotec
14.11.17 Medigene-Aktie: Neue Woche beginnt erneut m.
14.11.17 Medigene-Aktie: Q3-Zahlen ohne Überraschung .
13.11.17 Medigene-Aktie: Leerverkäufer Oxford Asset M.
13.11.17 Medigene: Die Alarmglocken schrillen!
10.11.17 Medigene-Aktie: Zahlen sind zweitrangig! Aktie.
09.11.17 AKTIE IM FOKUS 2: Medigene fallen nach Za.
09.11.17 Medigene-Aktie: Langfristig vielversprechend - .
09.11.17 Medigene 9M-Zahlen: Wachsende Umsätze aus.
06.11.17 Medigene-Aktie: Leerverkäufer Citadel Advisors.
30.10.17 Medigene-Aktie: Leerverkäufer Oxford Asset M.
26.10.17 Medigene-Aktie: Shortseller Voleon Capital Man.
25.10.17 Medigene-Aktie: Shortseller Voleon Capital Man.
24.10.17 Medigene: 3-Stufen-Analyse vom 24.10.2017
24.10.17 Medigene: 3-Stufen-Analyse vom 23.10.2017


nächste Seite >>
 
Meldung
Liebe Leser,

Medigene konnte am Donnerstag deutlich aufsatteln. Die Aktie gewann binnen eines Tages fast 4 % hinzu und nutzte damit die Chance, die Untergrenze von 10 Euro abzusichern. Charttechnische Analysten sind der Meinung, die Aktie habe nun wieder etwas Potenzial, um gegebenenfalls bis zu den kürzlich eroberten 13 Euro zurückzuerobern. Allerdings musste die Aktie am Freitag wieder deutlich Federn lassen, es ging um mehr als 3 % hinab. Darum hat sich auch die Stimmung wieder eingetrübt. Ohnehin gilt: Binnen einer Woche hat die Aktie überdeutliche 9 % verloren. Innerhalb von zwei Wochen ist es um fast 17 % nach unten gegangen. Und in einem Monat beträgt das Ergebnis sogar -19 %. Damit ist die Aktie in eine klaren charttechnischen Abwärtsmodus übergegangen.

Das 6-Monats-Tief bei 8,87 Euro vom 10. August sowie das 1-Jahres-Tief bei 8,38 Euro vom 2. Dezember 2016 rücken bedrohlich nahe. Ein Rutsch unter 10 Euro würde zu noch massiveren Kursverlusten führen, meinen die Charttechniker. Wirtschaftlich neue Nachrichten gibt es seit Tagen nicht mehr. Allerdings sind noch 55 % der Analysten der Meinung, die Aktie sei ein „Kauf“. 45 % „halten“ den Wert, niemand plädiert für einen „Verkauf“. Hier gibt es also noch die Hoffnung auf ein unverhofftes Comeback!

Technische Analysten: Aktie im Abwärtstrend

Auch die technischen Analysten sind der Meinung, dass sich die Aktie in einem Abwärtstrend bewege. Denn die Aktie verläuft durchweg unter den jeweils gleitenden Durchschnittskursen. Der Abstand zum GD200 beläuft sich auf gut 11 %. Das entspricht einem Verkaufssignal!

Ein Beitrag von Frank Holbaum

3 Gründe, wieso diese Aktie Ihnen jetzt +12.330 % Gewinn bringt!

Grund Nr. 1: Diese Aktie revolutioniert kommenden Montag die Automobil-branche, dahinter versteckt sich das „Weiße Gold“.

Grund Nr. 2: Diese Revolution ist gewaltiger als das Elektro-Auto!

Grund Nr. 3: Diese Aktie wird ab dem kommenden Montag nur noch eine Richtung kennen: OBEN!

>> Klicken Sie jetzt HIER, um den Namen der Aktie KOSTENLOS zu erfahren!



 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Medigene

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Medigene - ... (20.11.17)
Medigene - Sachliche und ... (16.11.17)
Medigene - es kann los gehen - ... (16.11.17)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Medigene: Zu früh gefreut? (19.11.17)
Medigene: Unter 10 EUR? Ist doch. (17.11.17)
Medigene-Aktie: Leerverkäufer Cita. (16.11.17)
+++ Medigene-Aktie hat Potenzial. (15.11.17)
Medigene-Aktie: Leerverkäufer Cita. (15.11.17)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Medigene

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?