Wirecard


WKN: 747206 ISIN: DE0007472060
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Wirecard News

Weitere Meldungen
09:05 Wirecard: Insolvenz, Milliardenverluste, Ex-Vors.
07:51 Wirecard-Aktie – Nur Verluste! Aktie ist Schro.
07:38 Wirecard: auch Softbank weg!
07:18 TecDAX | Wirecard: Aldi Nord wählte Fiserv .
05.07.20 Mit Wirecard und NetCents vor Totalverlust: A.
05.07.20 Investoren, schaut nicht bloß auf die Wirecard.
05.07.20 Wirecard-Aktie: Jetzt beginnen aufwendige Erm.
05.07.20 Was bleibt am Ende von der Wirecard-Aktie ü.
05.07.20 1.844 Mio. Euro Verlust und 3 Sorgen belast.
04.07.20 Die Top 3 der Aktien-Zocks: Steinhoff, Wireca.
04.07.20 Wirecard: Schäffler fordert das scharfe Schwe.
04.07.20 Wirecard-Aktie mit heißen Spekulationen: Komm.
04.07.20 Wirecard-Aktie auf Achterbahnfahrt: 2 Gründe.
04.07.20 Drei stark wachsende und hoch profitable Akti.
04.07.20 Was haben Allianz & Aldi gemeinsam? Richtig.
04.07.20 Wird die Wirecard-Aktie jetzt zum Pennystock.
04.07.20 Wirecard-Zerschlagung: Darum könnte Facebook.
04.07.20 Wirecard-Skandal: So erkennt man einen Crash.
04.07.20 TecDAX | Komplett: Wirecard's Abstieg vom .
04.07.20 KW 27 | Superwoche für Delivery Hero, Paion.


nächste Seite >>
 
Meldung
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Wirecard-AktienAnalysevon "Der Aktionär":

Nikolas Kessler vom Anlegermagazin "Der Aktionär" nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des Zahlungsdienstleisters Wirecard AG (ISIN: DE0007472060, WKN: 747206, Ticker-Symbol: WDI, Nasdaq OTC-Symbol: WRCDF) unter die Lupe.


Der Zahlungsabwickler stehe im Verdacht, mit Luftbuchungen jahrelang die Bilanz geschönt zu haben. Inzwischen kristallisiere sich heraus, was Wirecard damit habe bezwecken wollen: Offenbar sollten so auflaufende Verluste im Kerngeschäft kaschiert werden.

In Europa und Amerika hätten die direkt unter Wirecard-Kontrolle stehenden Gesellschaften seit Jahren rote Zahlen eingefahren, habe die "Financial Times" (FT) am Sonntag unter Berufung auf Anhänge zur Sonderbuchprüfung durch KPMG berichtet.

2018, als Wirecard in den DAX aufgestiegen sei und die Commerzbank im Leitindex ersetzt habe, hätten die Geschäfte unter direktem Einfluss Wirecards einen operativen Verlust von 74 Millionen Euro gemacht. Auch im Jahr davor habe Wirecard in den Bereichen Geld verloren, während die offiziellen Geschäftszahlen für den Gesamtkonzern stetig steigende Gewinne ausgewiesen hätten. Wirecard habe die Informationen der Zeitung nicht kommentieren wollen.

Der Zahlungsdienstleister habe nach mehrfachen Verzögerungen des Geschäftsberichts für das vergangene Jahr Mitte Juni einräumen müssen, dass rund 1,9 Milliarden Euro auf Treuhandkonten auf den Philippinen mit großer Wahrscheinlichkeit nie existiert hätten. Das Geld sei offiziell für das so genannte Drittpartnergeschäft in Asien vorgesehen gewesen, über das Wirecard nach eigener Darstellung Geschäfte in Ländern ohne eigene Lizenz abgewickelt habe.

Für Insolvenzverwalter Michael Jaffé dürfte es angesichts dieser Erkenntnis nicht leichter werden, im Falle einer Zerschlagung Käufer für die Einzelteile des Noch-DAX-Konzerns zu finden.

Inzwischen habe Wirecard Insolvenz angemeldet, Milliarden an Börsenwert seien vernichtet worden. Öffentlich gemacht habe die Staatsanwaltschaft, dass gegen Ex-Chef Markus Braun, den ebenfalls gefeuerten Top-Manager Jan Marsalek und andere wegen Verdachts unrichtiger Angaben und Marktmanipulation ermittelt werde.

Braun habe sich den Behörden gestellt und sei nach Zahlung einer millionenschweren Kaution auf freiem Fuß, von Marsalek fehle nach wie vor jede Spur. Bislang sei vermutet worden, dass sich der flüchtige Ex-Vorstand auf den Philippinen aufhalte oder von dort nach China ausgereist sei. Doch die Daten, die seine Ein- und Ausreise dokumentieren sollten, seien gefälscht, habe der philippinische Justizminister Menardo Guevarra am Samstag erklärt.

Von der einstigen deutschen Tech-Hoffnung bleibe ein katastrophales Bild, das nur noch auf eine zügige Aufklärung und Abwicklung hoffen lasse. Die Wirecard-Aktie befinde sich derweil fest in der Hand von Spekulanten und bewege sich alleine am Montag im vorbörslichen Handel zwischen plus sieben und minus 18 Prozent.

Nikolas Kessler von "Der Aktionär" rät, die Wirecard-Aktie weiterhin zu meiden! (Analyse vom 06.07.2020)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU unter folgendem Link.

Börsenplätze Wirecard-Aktie:

Xetra-Aktienkurs Wirecard-Aktie:
3,2265 EUR +4,08% (03.07.2020, 17:35)

Tradegate-Aktienkurs Wirecard-Aktie:
2,7305 EUR -16,78% (06.07.2020, 09:14)

ISIN Wirecard-Aktie:
DE0007472060

WKN Wirecard-Aktie:
747206

Ticker-Symbol Wirecard-Aktie Deutschland:
WDI

Nasdaq OTC Ticker-Symbol Wirecard-Aktie:
WRCDF

Kurzprofil Wirecard AG:

Die Wirecard AG (ISIN: DE0007472060, WKN: 747206, Ticker-Symbol: WDI, Nasdaq OTC-Symbol: WRCDF) ist einer der weltweit führenden unabhängigen Anbieter von Outsourcing- und White-Label-Lösungen für den elektronischen Zahlungsverkehr. Wirecard unterstützt Unternehmen dabei, elektronische Zahlungen aus allen Vertriebskanälen anzunehmen. Über eine globale Multi-Channel-Plattform stehen internationale Zahlungsakzeptanzen und -verfahren mit ergänzenden Lösungen zur Betrugsprävention zur Auswahl.

Für die Herausgabe eigener Zahlungsinstrumente in Form von Karten oder mobilen Zahlungslösungen stellt die Wirecard Gruppe Unternehmen die komplette Infrastruktur inklusive der notwendigen Lizenzen für Karten- und Kontoprodukte bereit. Die Wirecard AG ist an der Frankfurter Wertpapierbörse notiert (DAX, TecDAX). (06.07.2020/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Wirecard

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Sammelklagen Wirecard! Wer ist ... (06.07.20)
Wirecard 2014 - 2025 (06.07.20)
Wirecard AG: Mobile Payment ... (06.07.20)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Wirecard: Insolvenz, Milliardenverlus. (09:05)
Wirecard-Aktie – Nur Verluste! Ak. (07:51)
Wirecard: auch Softbank weg! (07:38)
TecDAX | Wirecard: Aldi Nord wä. (07:18)
Mit Wirecard und NetCents vor To. (05.07.20)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Wirecard

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?