Wirecard


WKN: 747206 ISIN: DE0007472060
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Wirecard News

Weitere Meldungen
09:55 Wirecard: Welche Rolle spielte EY? Aktienana.
08:38 Value-Schnapper gesucht? So steht es jetzt u.
08:31 Wirecard-Aktie: 3 Gründe, warum es bald vorb.
08:30 Sollte man die Wirecard-Aktie jetzt noch kauf.
08:26 Wirecard: Eine klare Abfuhr!
08:25 Der Wirecard-Skandal geht in die nächste Run.
07:56 Wirecard: Es wird immer dicker!
06.07.20 Varta glänzt im Wochenfazit
06.07.20 Wirecard: Leerverkauf-Attacke von Oceanwood.
06.07.20 Wirecard: Shortseller Susquehanna International .
06.07.20 Wirecard: Insolvenz, Milliardenverluste, Ex-Vors.
06.07.20 Wirecard-Aktie – Nur Verluste! Aktie ist Schro.
06.07.20 Wirecard: auch Softbank weg!
06.07.20 TecDAX | Wirecard: Aldi Nord wählte Fiserv .
05.07.20 Mit Wirecard und NetCents vor Totalverlust: A.
05.07.20 Investoren, schaut nicht bloß auf die Wirecard.
05.07.20 Wirecard-Aktie: Jetzt beginnen aufwendige Erm.
05.07.20 Was bleibt am Ende von der Wirecard-Aktie ü.
05.07.20 1.844 Mio. Euro Verlust und 3 Sorgen belast.
04.07.20 Die Top 3 der Aktien-Zocks: Steinhoff, Wireca.


nächste Seite >>
 
Meldung
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Wirecard-AktienAnalysevon "Der Aktionär":

Nikolas Kessler vom Anlegermagazin "Der Aktionär" nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des Zahlungsdienstleisters Wirecard AG (ISIN: DE0007472060, WKN: 747206, Ticker-Symbol: WDI, Nasdaq OTC-Symbol: WRCDF) unter die Lupe.


Im Bilanzskandal um Wirecard würden nach und nach neue Erkenntnisse ans Licht kommen - zuletzt etwa, dass der Zahlungsdienstleister womöglich bereits seit Jahren die Bücher frisiert habe, um Schwächen im Kerngeschäft zu überdecken. Für ein klareres Bild könnten zudem Einblicke in die Prüfberichte von EY sorgen.

Gläubiger und Aktionäre hätten unter bestimmten Voraussetzungen das Recht, die normalerweise streng geheimen Abschlussberichte von Wirtschaftsprüfern einzusehen. Das könnte im Fall Wirecard große Bedeutung haben, sage Wirtschaftsprofessor Kai-Uwe Marten von der Universität Ulm der Nachrichtenagentur dpa-AFX. Seines Wissens nach wäre es das erste Mal, dass dieses Recht angewandt würde. Eingeführt worden sei der entsprechende Paragraf 321a des Handelsgesetzbuches vor 16 Jahren infolge diverser Skandale.

"All jene, die Forderungen haben - etwa Banken und Lieferanten, in bestimmten Fällen aber auch Aktionäre - können Einsicht in die Prüfungsberichte der vergangenen drei Jahre beantragen, sobald das Insolvenzverfahren eröffnet ist", so Marten. Für Aktionäre sei die Hürde allerdings hoch: Sie müssten ein Prozent des Unternehmens oder Aktien im Wert von mindestens 100.000 Euro halten, um Zugriff auf die Berichte zu erhalten.

Die Einsicht in die Prüfberichte könnte mehr Klarheit darüber liefern, welche Rolle die Wirtschaftsprüfer von EY im Bilanzskandal bei dem Zahlungsabwickler gespielt hätten. Das Unternehmen habe seit dem Jahr 2009 die Bücher von Wirecard geprüft und testiert - und sehe sich deshalb nun selbst mit Klagen von Aktionären konfrontiert.

An dieser Stelle nehme Bilanzexperte Martens die Prüfer in Schutz: "Es ist ein großer Unterschied, ob man eine normale gesetzliche Abschlussprüfung durchführt oder gezielt nach Betrug sucht." EY habe lediglich den Auftrag gehabt zu prüfen, ob der Konzernabschluss von Wirecard mit den gesetzlichen internationalen Rechnungslegungsstandards übereinstimme.

Dennoch stehe die Frage im Raum, ob Wirtschaftsprüfer und Aufsichtsbehörden nicht viel genauer hätten hinschauen müssten. Denn Zweifel an der Bilanz von Wirecard habe es bereits seit Jahren gegeben. Diese seien jedoch viel zu lange ignoriert oder als Masche von Leerverkäufern abgetan worden.

Die Quittung dafür hätten Anleger und Gläubiger bekommen, die jetzt auf milliardenschweren Verlusten sitzen würden. Die Wirecard-Aktie schwanke derweil wie wild und tauge allenfalls noch als Casino-Ersatz.

Langfristig orientierte Anleger meiden die Papiere des Noch-DAX-Unternehmens, so Nikolas Kessler von "Der Aktionär". (Analyse vom 07.07.2020)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU unter folgendem Link.

Börsenplätze Wirecard-Aktie:

Xetra-Aktienkurs Wirecard-Aktie:
2,2155 EUR -13,47% (07.07.2020, 09:32)

Tradegate-Aktienkurs Wirecard-Aktie:
2,2095 EUR -9,50% (07.07.2020, 09:47)

ISIN Wirecard-Aktie:
DE0007472060

WKN Wirecard-Aktie:
747206

Ticker-Symbol Wirecard-Aktie Deutschland:
WDI

Nasdaq OTC Ticker-Symbol Wirecard-Aktie:
WRCDF

Kurzprofil Wirecard AG:

Die Wirecard AG (ISIN: DE0007472060, WKN: 747206, Ticker-Symbol: WDI, Nasdaq OTC-Symbol: WRCDF) ist einer der weltweit führenden unabhängigen Anbieter von Outsourcing- und White-Label-Lösungen für den elektronischen Zahlungsverkehr. Wirecard unterstützt Unternehmen dabei, elektronische Zahlungen aus allen Vertriebskanälen anzunehmen. Über eine globale Multi-Channel-Plattform stehen internationale Zahlungsakzeptanzen und -verfahren mit ergänzenden Lösungen zur Betrugsprävention zur Auswahl.

Für die Herausgabe eigener Zahlungsinstrumente in Form von Karten oder mobilen Zahlungslösungen stellt die Wirecard Gruppe Unternehmen die komplette Infrastruktur inklusive der notwendigen Lizenzen für Karten- und Kontoprodukte bereit. Die Wirecard AG ist an der Frankfurter Wertpapierbörse notiert (DAX, TecDAX). (07.07.2020/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Wirecard

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Wirecard 2014 - 2025 (07.07.20)
Sammelklagen Wirecard! Wer ist ... (07.07.20)
Wirecard AG: Mobile Payment ... (07.07.20)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Wirecard: Welche Rolle spielte EY. (09:55)
Value-Schnapper gesucht? So steh. (08:38)
Wirecard-Aktie: 3 Gründe, warum . (08:31)
Sollte man die Wirecard-Aktie jetz. (08:30)
Wirecard: Eine klare Abfuhr! (08:26)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Wirecard

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?