Wirecard


WKN: 747206 ISIN: DE0007472060
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Wirecard News

Weitere Meldungen
10:58 Wirecard, Bayer, E.ON – viele Gemeinsamkeiten
23.09.16 Wirecard-Aktie: Massiver Rückzug von Leerver.
23.09.16 Wirecard-Aktie an der TecDAX-Spitze! Gute N.
23.09.16 Wirecard und Commerzbank bieten gemeinsame.
23.09.16 OTS: Wirecard AG / Wirecard und Commerzb.
22.09.16 Wirecard-Aktie: Kaufempfehlung - Übernahme .
21.09.16 Wirecard, E.ON und Bayer – Dividende über Um.
19.09.16 Wirecard: Wenn man die Puzzleteile zusammen.
17.09.16 Wirecard: Weltweit gut aufgestellt
15.09.16 Wirecard-Aktie: Überdurchschnittliche Kursentw.
15.09.16 Wirecard baut US-Geschäft aus
14.09.16 Wirecard: Der Expansionskurs setzt sich fort!
14.09.16 Wirecard: enormes Potential!
14.09.16 Wirecard – Leerverkäufer auf dem Rückzug
13.09.16 Wirecard: In dieser Geschäftsidee schlummert .
13.09.16 Wirecard-Aktie: Guidance-Upgrade ist möglich! .
13.09.16 Wirecard-Aktie interessant - Kaufempfehlung b.
12.09.16 Wirecard: Welch lukrative Kooperation!
09.09.16 Wirecard: Dies ist eine schlüssige Strategie
09.09.16 Wirecard baut sein Geschäft kontinuierlich aus.


nächste Seite >>
 
Meldung
Von 10.400 bis 10.600 ging es beim DAX in der vergangenen Woche rauf. Kein überschwänglicher Aufschwung, aber immerhin. So lässt sich auch die Wochenperformance bei Wirecard beschreiben, die es immerhin mit einem Plus von 4,2 Prozent unter die Top 3 im TecDAX geschafft haben. Dagegen gehören Bayer und E.ON zu den schwächsten Wochenperformern im DAX, können aber wenigsten noch ein kleine Plus aus der Woche quetschen. Dass die drei Titel mehr Gemeinsamkeiten haben als auf den ersten Performanceblick erscheint, lässt sich im Rückblich der Woche nachlesen. Doch zunächst ein Vergleich der Aktienindizes und Anleihen …

In den Blickpunkt internationaler Investoren könnten nun vor allem Indizes rücken, die fundamental noch relativ günstig sind. Charttechnisch gesehen sind der S&P 500 sowie der Dow Jones wegen ihrer Nähe zur Rekordmarke zwar attraktiv. Mit einem KGV berechnet auf Basis der Gewinnschätzungen für die kommenden zwölf Monate von 17,3 ist der S&P 500 allerdings sehr sportlich bewertet und liegt deutlich über dem langfristigen Durchschnitt von 14. Der EuroStoxx 50 erscheint zwar auf den ersten Blick mit einem aktuellen KGV von 13,7 wesentlich günstiger.

dax2509

DAX, 10 Tage

Keine Schnäppchen mehr

Aber auch das europäische Auswahlbarometer ist im Vergleich zum 10-Jahres-Durchschnitt von 11,5 eher teuer. Der DAX kann mit einem KGV von 12,8 im historischen Vergleich ebenfalls nicht als Schnäppchen bezeichnet werden. International gesehen fällt der Aufschlag aber eher gering aus. Zudem punktet der deutsche Leitindex mit einer attraktiven Dividendenrendite von gut drei Prozent, verglichen mit zwei Prozent beim S&P 500. Gerade vor dem Hintergrund des noch lange anhaltenden Niedrigzinsniveaus stellt die Dividende ein nicht zu unterschätzendes Kaufargument dar.

Denn bei Anleihen ist nicht viel zu holen. In Europa weisen ungefähr 30 Prozent aller Staats- und Unternehmensanleihen eine negative Rendite auf. Anfang September gelang es Henkel und Sanofi und damit erstmals zwei Unternehmen ohne Staatsbeteiligung, Anleihen mit einer Rendite von unter null Prozent zu platzieren. Anleger müssen somit dafür bezahlen, den Firmen Geld zu leihen.

Unsere Webinare in der kommenden Woche:

Montag, 26.09, 18 Uhr: CMC Total Return: Makro-Trading-Highlights der Woche - Hier gehts zur Anmeldung…

Dienstag, 27.09, 19 Uhr: DAX, Gold, Euro, Öl – die Aussichten für das vierte Quartal - Hier gehts zur Anmeldung…

Mittwoch, 28.09, 18 Uhr: Die Finanzmarktrunde – Hier gehts zur Anmeldung…

Donnerstag, 29.09, 18.30 Uhr: OpernTurm live – Hier gehts zur Anmeldung…

Rückblick der Woche:

Daimler und BMW schalten dank Dividende höher

Populismus – eine Frage der Definition

Statements zur FED – Zinspolitik im Fokus

Wirecard, E.ON und Bayer – Dividende über Umwege

Rohstoffe – Hermine sorgt für Irritation




Avast logo

Diese E-Mail wurde von Avast Antivirus-Software auf Viren geprüft.
www.avast.com




 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Bayer

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Bayer (25.09.16)
Jetzt kauf Bayer auch noch ... (15.09.16)
Welche Firma ist das beste ... (27.06.16)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Wirecard, Bayer, E.ON – viele Gem. (10:58)
Evotec und Bayer weiten Partners. (24.09.16)
BASF-Chef Bock an die Spitze de. (23.09.16)
Evotec & Bayer: Das geht an die . (23.09.16)
Die Talfahrt hält an: Deutsche Ban. (23.09.16)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Bayer

•

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?