Wirecard


WKN: 747206 ISIN: DE0007472060
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Wirecard News

Weitere Meldungen
18:15 Wirecard: Die "Financial Times" stichelt weiter .
14:01 Noch kein „UBERflieger“
13:33 Wirecard: Ja, es ist wahr!
09:43 TecDAX | Wirecard gewinnt führenden Video-.
09:02 Thyssen ist die neue Wirecard
07:00 Wirecard hat gleich zwei Nachfolger
18.05.19 Wirecard-Aktie: Partner, Partner, Partner, Partn.
17.05.19 Wirecard: Shortseller Slate Path Capital setzt .
17.05.19 Wirecard: Aktie wieder im Aufwind - Kaufcha.
17.05.19 Wirecard: Klappt es dieses Mal?
17.05.19 Private Anleger lieben Wirecard und Bayer
17.05.19 Bayer nach dem Urteil: Jetzt verkaufen – oder .
16.05.19 60-Tage-Linie spricht gegen Wirecard-Rally
16.05.19 Wirecard: Diese Kooperation kommt zur richtig.
16.05.19 Neue Smart-Mini Future Long-Zertifikate auf W.
16.05.19 Wirecard-Aktie: Da möchte der innovative Zahl.
16.05.19 Wirecard: Die Bodenbildung winkt! Chartanalyse
15.05.19 Wirecard-Aktie: Die Bullen machen gute Fortsc.
15.05.19 Wirecard: Die schlimmste Zeit scheint wohl üb.
15.05.19 1 IT-Wert mit Zahlungsabwickler-Tochter, der .


nächste Seite >>
 
Meldung
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Wirecard-AktienAnalysevon "Der Aktionär":

Nikolas Kessler, Redakteur des Anlegermagazins "Der Aktionär", nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des E-Payment-Spezialisten Wirecard AG (ISIN: DE0007472060, WKN: 747206, Ticker-Symbol: WDI, Nasdaq OTC-Symbol: WRCDF) unter die Lupe.


Die Wircard-Aktie trotze dem schwachen Gesamtmarkt und klettere am Montag mit einem Plus von bis zu drei Prozent an die DAX-Spitze. Für Rückenwind sorge dabei eine neue Kaufempfehlung der Deutschen Bank. Dass die "Financial Times" ("FT") derweil weiter gegen den Zahlungsabwickler stichle, jucke am Montag niemanden mehr.

"FT"-Autor, Dan McCrum, könne es nicht lassen: In einem aktuellen Artikel (kostenpflichtig) veröffentliche er Auszüge aus einer firmeninternen Übersicht, die angeblich von Accounting-Chef Kai Oliver Zitzmann erstellt worden sei. Das Dokument solle belegen, dass 2016 und Anfang 2017 die Hälfte des Umsatzes und 90 Prozent des operativen Gewinns (EBITDA) von Wirecard auf nur drei Partnerunternehmen zurückzuführen gewesen seien.

Diese Behauptung sei nicht neu, sondern bereits Ende April Gegenstand eines "FT"-Artikels gewesen. Wirecard-Chef, Markus Braun, habe die Zahlen damals als ungenau bezeichnet und erklärt, der Beitrag der fraglichen Partner sei "nicht signifikant". Nachdem das Unternehmen keine weiteren Fragen der "Financial Times" dazu habe beantworten wollen, habe man sich entschlossen, Auszüge aus dem Dokument zu veröffentlichen, heiße es in dem heutigen Artikel.

Im Gegensatz zu früheren "Enthüllungen" der britischen Zeitung würden die Wirecard-Aktionäre am Montag gelassen auf den neuen Bericht reagieren. Unterstützt durch eine neue Kaufempfehlung der Deutschen Bank könne die Aktie in der Spitze fast drei Prozent zulegen und kratze inzwischen an der 200-Tage-Linie.

"Der Aktionär" habe wiederholt auf das bevorstehende Kaufsignal hingewiesen und die Kaufempfehlung für die Wirecard-Aktie erneuert, so Nikolas Kessler von "Der Aktionär". (Analyse vom 20.05.2019)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU unter folgendem Link.

Börsenplätze Wirecard-Aktie:

Xetra-Aktienkurs Wirecard-Aktie:
143,75 EUR +2,72% (20.05.2019, 17:35)

Tradegate-Aktienkurs Wirecard-Aktie:
143,45 EUR +2,25% (20.05.2019, 18:39)

ISIN Wirecard-Aktie:
DE0007472060

WKN Wirecard-Aktie:
747206

Ticker-Symbol Wirecard-Aktie Deutschland:
WDI

Nasdaq OTC Ticker-Symbol Wirecard-Aktie:
WRCDF

Kurzprofil Wirecard AG:

Die Wirecard AG (ISIN: DE0007472060, WKN: 747206, Ticker-Symbol: WDI, Nasdaq OTC-Symbol: WRCDF) ist einer der weltweit führenden unabhängigen Anbieter von Outsourcing- und White-Label-Lösungen für den elektronischen Zahlungsverkehr. Wirecard unterstützt Unternehmen dabei, elektronische Zahlungen aus allen Vertriebskanälen anzunehmen. Über eine globale Multi-Channel-Plattform stehen internationale Zahlungsakzeptanzen und -verfahren mit ergänzenden Lösungen zur Betrugsprävention zur Auswahl.

Für die Herausgabe eigener Zahlungsinstrumente in Form von Karten oder mobilen Zahlungslösungen stellt die Wirecard Gruppe Unternehmen die komplette Infrastruktur inklusive der notwendigen Lizenzen für Karten- und Kontoprodukte bereit.

Die Wirecard AG ist an der Frankfurter Wertpapierbörse notiert (DAX, TecDAX). (20.05.2019/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Wirecard

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Wirecard - beste Aktie 2014 - ... (20.05.19)
Meine Wirecard-Gewinne - Thread! (20.05.19)
Wirecard AG: Mobile Payment ... (20.05.19)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Wirecard: Die "Financial Times" st. (18:15)
Noch kein „UBERflieger“ (14:01)
Wirecard: Ja, es ist wahr! (13:33)
TecDAX | Wirecard gewinnt führe. (09:43)
Thyssen ist die neue Wirecard (09:02)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Wirecard

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?